info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Supreme Metals Corp. |

Supreme Metals unterzeichnet definitive Vereinbarungen zum Erwerb der Konzessionsgebiete Silver Shadow und Columbus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Supreme Metals unterzeichnet definitive Vereinbarungen zum Erwerb der Konzessionsgebiete Silver Shadow und Columbus

Sudbury, Ontario, 31. Januar 2017 - Supreme Metals Corp. (das Unternehmen) (CSE: ABJ)(FWB: A68) freut sich bekannt zu geben, dass mit Anstag Mining Inc. eine Optionsvereinbarung (die Optionsvereinbarung) unterzeichnet wurde, wonach dem Unternehmen eine exklusive Option auf den Erwerb aller ungeteilten Bergbaurechte (100 %) am Konzessionsgebiet Silver Shadow im nordwestlichen Teil des Clayton Valley (Nevada) gewährt wird. Gemäß der Optionsvereinbarung erwirbt das Unternehmen 100 % der Anteile am Konzessionsgebiet Silver Shadow sofern es innerhalb von fünf Tagen nach Unterzeichnung der Optionsvereinbarung 1.000.000 Stammaktien auf Anstag Mining Inc. überträgt und innerhalb von drei Jahren mindestens 1.000.000 $ in qualifizierte Explorationsarbeiten im Konzessionsgebiet investiert.

Darüber hinaus hat das Unternehmen eine Kauf- und Verkaufsvereinbarung (die Kaufvereinbarung) mit Doctors Investment Group Inc. abgeschlossen, die dem Unternehmen den Erwerb aller ungeteilten Bergbaurechte (100 %) am Konzessionsgebiet Columbus im Columbus Salt Marsh (Esmerelda County, Nevada) zusichert. Als Gegenleistung für die Übernahme der Konzession Columbus wird das Unternehmen innerhalb von fünf Tagen nach Unterzeichnung der Kaufvereinbarung 9.000.000 Stammaktien auf Doctors Investment Group Inc. übertragen. Das Konzessionsgebiet Columbus unterliegt einer Beteiligungsgebühr (Gross Overriding Royalty/GORR) von 1 %, die an den Verkäufer zu entrichten ist. Allerdings ist hier die Möglichkeit eines anteiligen Rückkaufs der GORR-Gebühr vorgesehen und das Unternehmen kann bei Bezahlung von 1.000.000 $ jederzeit die Hälfte der GORR-Gebühr (0,5 %) zurückkaufen.

Über das Konzessionsgebiet Silver Shadow

Das Konzessionsgebiet Silver Shadow besteht aus rund 1.600 Acres Grundfläche und liegt im nordwestlichen Teil des ertragreichen Clayton Valley. Es befindet sich unweit der nordwestlichen Flanke der von Rockwood Lithium betriebenen Mine Silver Peak, dem einzigen Lithiumproduzenten in Nordamerika. Dieses faszinierende neue Projekt grenzt im Westen an die nördliche Konzession von Lithium X. Aus logistischer Sicht eignet sich das Projekt hervorragend für die Exploration und ist über eine befestigte Straße, die in etwa ½ km Entfernung von der Konzessionsgrenze verläuft, erreichbar.

Über das Konzessionsgebiet Columbus

Die Konzession Columbus erstreckt sich über eine Fläche von rund 1.920 Acres und befindet sich im Columbus Salt Marsh, unweit von Coaldale und westlich einer von Ultra Lithium kontrollierten Liegenschaft. Das Hauptziel im Projekt Columbus ist eine ausgedehnte kreisförmige Anomalie mit geringer Schwerkraft, von der man annimmt, dass es sich um ein aufgefülltes Becken handelt, in dem möglicherweise lithiumreiche Sole enthalten ist. Der United States Geological Survey führte1979 im Big Smoky Valley erste Bohrungen durch und ermittelte in den Beckensedimenten anomale Lithiumwerte.

Für das Board:
Bob Komarechka
CEO

Supreme Metals Corp.
545 Granite Street
Sudbury, Ontario P3C 2P4
Tel: 705 690-8118

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Market Regulator bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Annahmen und Beurteilungen der Geschäftsführung in Bezug auf zukünftige Ereignisse oder Ergebnisse basieren. Solche Aussagen unterliegen einer Vielzahl an Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Es kann nicht gewährleistet werden, dass die Privatplatzierung, die Konzessionsoption, die Änderung im Board oder die Wiederaufnahme des Handels wie oben erwähnt zu den angeführten Bedingungen bzw. überhaupt umgesetzt werden können. Das Unternehmen hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche Aussagen zu korrigieren oder zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Supreme Metals Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 611 Wörter, 4890 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Supreme Metals Corp. lesen:

Supreme Metals Corp. | 20.07.2017

Supreme Metals Corp. meldet Update von Arbeiten in Gebiet East Bloom Lake

Supreme Metals Corp. meldet Update von Arbeiten in Gebiet East Bloom Lake Sudbury (Ontario), 20. Juli 2017. Supreme Metals Corp. (CSE: ABJ, FSE: A68) (das Unternehmen) freut sich, seinem Nachbarn, Champion Iron Ore Limited, für seine jüngste Fremd...
Supreme Metals Corp. | 14.07.2017

Supreme Metals Corp. lokalisiert Schacht von historischer Großprobennahme mit 14,7 % Kobalt bei Helfrick-Kobaltschürfrechten

Supreme Metals Corp. lokalisiert Schacht von historischer Großprobennahme mit 14,7 % Kobalt bei Helfrick-Kobaltschürfrechten Sudbury (Ontario), 14. Juli 2017. Supreme Metals Corp. (CSE: ABJ, FSE: A68) (das Unternehmen) freut sich, den Beginn seine...
Supreme Metals Corp. | 13.07.2017

Supreme Metals Corp. identifiziert mittels EM-Untersuchung vielversprechende leitfähige Solen in der Tiefe eines Lithiumkonzessionsgebiets in Nevada

Supreme Metals Corp. identifiziert mittels EM-Untersuchung vielversprechende leitfähige Solen in der Tiefe eines Lithiumkonzessionsgebiets in Nevada Sudbury (Ontario), 13. Juli 2017. Supreme Metals Corp. (CSE: ABJ, FSE: A68) (das Unternehmen) freu...