info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
my-PV GmbH |

Warmes Wasser mit Solarstrom einfach gemacht: my-PV ist Systempartner des Wechselrichterherstellers SMA

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neuzeug, Österreich, 07.02.2017. Die my-PV GmbH baut als neuer Systempartner des Wechselrichter-Weltmarktführers SMA Solar Technology AG ihr Angebot zur solaren Warmwasserbereitung aus. Endkunden können nun ihre mit einem SMA-Wechselrichter verbundene Solaranlage mit „AC ELWA-E“, einem Gerät zur elektrischen Warmwasserbereitung von my-PV, nachrüsten. Planer und Installateure können Photovoltaik-Neuanlagen nun zusätzlich mit elektrischer Warmwasserbereitung konfigurieren.
 
Meilenstein für ein aufstrebendes Unternehmen
 
my-PV hat sich als Spezialist für die Warmwasserbereitung durch Solarstrom auf dem Markt etabliert. Erst auf der letztjährigen Intersolar in München hatte das Unternehmen AC ELWA-E als Produktneuheit vorgestellt. Das Gerät zur Warmwasserbereitung zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es sich mit Energiemanagementsystemen verschiedener Anbieter kombinieren lässt.
 
Nur sechs Monate nach der Markteinführung des Gerätes hat SMA my-PV als Systempartner anerkannt. „Für ein relativ junges, aufstrebendes Unternehmen ist es eine große Anerkennung, vom Weltmarktführer für Wechselrichter als wichtiger Partner angesehen zu werden“, sagt Dr. Gerhard Rimpler, CEO der my-PV GmbH, nicht ohne Stolz. „Unter den SMA-Systempartnern finden sich klingende Namen wie Miele, Bosch oder Stiebel Eltron. Und nun my-PV.“
 
Betreiber können den Eigenverbrauch ihres hauseigenen Solarstroms deutlich erhöhen, indem mit überschüssigem Solarstrom Warmwasser aufbereitet wird. Das Energiemanagementsystem „Sunny Home Manager“, in das sich die AC ELWA-E von my-PV problemlos integrieren lässt, ermöglicht individuelle Auslegungen. So kann der Warmwasserspeicher als alleiniger Speicher oder zusätzlich zu einem Batteriespeicher genutzt werden. Bereits in zahlreichen Anlagen laufen SMA- und my-PV-Geräte gemeinsam.



Web: http://www.my-pv.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Blumenhoven (Tel.: +49 221 91249949), verantwortlich.


Keywords: Solar, PV, Solarthermie, Wärmepumpe

Pressemitteilungstext: 231 Wörter, 1943 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: my-PV GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von my-PV GmbH lesen:

my-PV GmbH | 05.10.2017

my-PV präsentiert Speicherlösung für autarke Solarstromanlagen

Neuzeug, Österreich, 05.10.2017. Die my-PV GmbH hat Ende September bei dem Off-Grid Experts Workshop ihre Speicherhybridlösung AC ELWA-F für autarke Solarstromanlagen präsentiert. Vertriebsmitarbeiter Reinhard Hofstätter erläuterte den Teilnehm...
my-PV GmbH | 31.08.2017

my-PV überzeugt Wechselrichter-, Speicher- und Smarthome-Anbieter

Neuzeug, Österreich, 31.08.2017. Die my-PV GmbH hat sich zum flexibelsten Anbieter von photovoltaischen Warmwasserbereitern entwickelt. Egal, ob beispielsweise E3DC, SMA, Steca oder Varta: Das Unternehmen aus Neuzeug (Österreich) hat mittlerweile 1...
my-PV GmbH | 09.06.2017

Intersolar Europe: my-PV etabliert sich als Marktführer im Bereich Warmwasser mit Photovoltaik und schließt Vertriebspartnerschaft für den italienischen Markt

Neuzeug, Österreich, 9.06.2017. Die my-PV GmbH aus Neuzeug (Österreich) hat auf der diesjährigen Fachmesse Intersolar Europe erstmals ihren neuen Vertriebspartner für Italien vorgestellt. Das Unternehmen ARTHA Consulting wird die ELWA-Geräte (st...