info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NEOX NETWORKS GmbH |

Garland Technology präsentiert neue Data Center Visibility Solutions für 10G-, 40G- und 100G-Netze

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Garland Technology stellt auf der Cisco Live in Berlin seine neuen Lösungen für Rechenzentren vor, darunter ein 1G/10G/40G/100G Passive Fiber Modular Chassis und ein 10G/40G/100G Packet Broker System

13. Februar 2017: Buffalo, NY - Garland Technology, führender Hersteller von Netzwerk-TAPs, ist zum zweiten Mal Sponsor der Cisco Live User Conference, die in Deutschland vom 20. bis 24. Februar 2017 in Berlin stattfindet.



Garland Technology wird seine zwei neuesten Visibility Lösungen präsentieren, die sowohl eine Netzwerküberwachung als auch Verwaltung in Hochgeschwindigkeitsumgebungen unterstützen. Das neue passiv modulare Gehäuse und das PB100-Packet Broker System können einzeln oder in Kombination genutzt werden und ermöglicht eine einheitliche Visibility Plattform für die gesamte Netzwerk-Infrastruktur. Das System spiegelt den zu analysierenden Netzwerk Datenverkehr und stellt Monitoring Systemen die notwendigen Informationen zur Verfügung. Das Analyse- bzw. Security System erhält dadurch jedes Bit, jedes Byte und jedes Paket, egal an welchem Ort die Pakete geschickt werden: physisches Netzwerk, virtuelles Netzwerk, Cloud und Software Defined Networks (SDN).



Performance Vision, ein führender Anbieter für Application Performance Monitoring (APM) und Netzwerk Visibility, wird sich ebenfalls Garland Technology am Cisco-Stand E85 in Berlin anschließen. Die Kombination von Garlands Netzwerk TAPs mit Performance Vision's physischen und virtuellen Capture Appliances ermöglicht eine 360 Grad Visibility, um Netzwerk und Applikationen zu überwachen.



NEOX NETWORKS GmbH, der Hauptvertriebshändler für Garland Technology und Performance Vision in Deutschland, wird sich ebenfalls dem Stand E85 von Garland Technology anschließen, um ganzheitliche Visibility Lösungen aus ihrem Portfolio von Cisco-kompatiblen Lösungspartnern zu präsentieren.



"Da Bandbreitenanforderungen in den Bereichen Überwachung und Sicherung von Netzwerkverkehr ständig wachsen, mussten wir unseren Partnern eine skalierbare und bewährte Visibility Lösung bieten. Wir testen und validieren unsere Produkte, um sicherzustellen, dass alle Daten - jedes Bit, Byte und Packet® - Cisco Lösungen verlustfrei bereitgestellt werden", sagte Chris Bihary, CEO/Co-founder von Garland Technology. "Wir setzen uns dafür ein, unseren Kunden Lösungen für das gesamte Unternehmensnetzwerk bereitzustellen, von 1G-Zugängen bis hin zu 10G im Distribution Layer und nun auch 100G im Core Bereich in Rechenzentren."



Garland Technologys neue Visibility Lösungen für Rechenzentren



Das Passive Fiber Modular Chassis ist eine erschwingliche und skalierbare Lösung für einen "out-of band" Abgriff von Netzwerkdaten. Dieses 1U-Chassis unterstützt Singlemode Fasern: OS1/OS2, Multimode Fasern: OM1/OM3/OM4 und die BiDirectional-Optik von Cisco. Es unterstützt die Aufnahme von 16 bis 24 TAPs in einem Chassis. Das modulare Fiber Chassis ermöglicht dem Benutzer entsprechend den Netzwerkanforderungen Fiber TAPs hinzuzufügen und zu ändern, um höchstmögliche Skalierbarkeit zu erlangen.



Das PB100 10G/40G/100G Packet Broker System bietet zudem verschiedene Funktionen wie zum Beispiel einen Filter, Aggregationsfunktionen und Netzwerklastausgleich, die den gewünschten Datenverkehr an die vorgesehene Sicherheits- oder Überwachungstools dynamisch verteilen. Zusätzlich zur Bereitstellung der benötigen Daten an die Tools, gibt es auch noch zusätzliche Anwendungen wie eine Ursachenanalyse, historische Datenprüfung und eine Validierung von Richtlinienänderungen.



Beide Produktreihen sind vollständig kompatibel mit der Netzwerkplattform von Cisco sowie älteren Netzwerkzugriffspunkten (TAPs) und Packet Brokern.



Anfang 2014 trat Garland Technology dem Solution Partner Programm von Cisco bei, einem Netzwerk von Unternehmen, das marktreife Lösungen für Cisco-Nutzer zur Verfügung stellt. Dieses Programm ermöglicht Cisco-Benutzern eine vollständige Übersicht über ihre modernen Netzwerk-Überwachungstools.



Netzwerk-TAPs werden von Netzwerk-Profis als die beste Praxis angesehen, wenn eine 100% Packet Capture und Traffic Visibility erforderlich ist. Unternehmen, die weiterhin auf ihre traditionellen SPAN-Ports zurückgreifen, sollten wissen, dass Paketverluste aufgrund von überbuchten Ports auftreten können, wodurch ihre Netzwerküberwachungsgeräte und Analyseinstrumente unwirksam werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Timur Özcan (Tel.: 06103-37215910), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 558 Wörter, 4850 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: NEOX NETWORKS GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NEOX NETWORKS GmbH lesen:

NEOX NETWORKS GmbH | 05.10.2017

NEOX NETWORKS gibt neue Partnerschaft mit Infocyte bekannt

Langen, den 05.10.2017 - Die NEOX NETWORKS GmbH und das Cyber Security Unternehmen Infocyte sind eine neue Partnerschaft mit einem Distributionsvertrag über Infocyte HUNT eingegangen. Dies gab die NEOX NETWORKS GmbH, Value Added Distributor (VAD) im...
NEOX NETWORKS GmbH | 02.05.2017

Flowmon weitet seine Marktreichweite mit NEOX NETWORKS als neuen Distributionspartner aus

Flowmon Networks ist ein langjähriger Innovator im Bereich von leistungsstarken Netzwerk Monitoring und Sicherheitslösungen. Es ist der erste Anbieter, der eine Netzwerküberwachungs- und Diagnoselösung für Hochgeschwindigkeitsnetze (100G) eingef...
NEOX NETWORKS GmbH | 17.03.2016

NEOX NETWORKS und PicusSecurity haben eine Kooperation begründet

Das Unternehmen NEOX NETWORKS ist ein junges Unternehmen, welches sich früh als innovativer Partner für Netzwerk Produkte und Dienstleistungen auf dem Markt etabliert und sich auf die Themengebiete Netzwerkanalyse, Netzwerk Sicherheit, Netzwerkfore...