info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Toxicus - Hochgiftiger Psychothriller für junge Erwachsene

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Verschmähte Liebe führt in Anita Jurow-Janßens "Toxicus" zu einer gefährlichen Verwicklung.

Ronny hat sich unsterblich in Brigit verliebt, aber diese will nichts von ihm wissen. Der verschmähte junge Mann legt sich zur Ablenkung einige Schlangen an - einige davon nicht gerade ungefährlich. Er erhofft sich, dass er mit dieser Sammlung auch Brigit beeindrucken kann. Als sich diese von Ronny in seine "Schlangenhöhle" locken lässt, erkennt sie zu spät, worauf sie sich eingelassen hat …



Junge Erwachsene werden die Gefühle, die in "Toxicus" von Anita Jurow-Janßen im MIttelpunkt der Welt des jungen Mannes Ronny stehen, sehr gut kennen. Das erste richtige Verliebtsein, die Gefahr der Ablehnung und der Schmerz, die aus dieser Ablehnung erwächst. Die meisten Leser werden sich jedoch glücklicherweise nie in einen Menschen wie Ronny verwandeln ... Die Autorin dringt auf verstörend authentische Weise in den Kopf eines Menschen ein, der auf Ablehnung trifft und mit dieser nicht umgehen kann. Wie viele Menschen Ronnys Schlangenspielen zum Opfer fallen, müssen LeserInnen selbst herausfinden. "Toxicus" präsentiert sich als hochgradig giftiger Psychothriller nicht nur für junge Erwachsene.



"Toxicus" von Anita Jurow-Janßen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-9430-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 260 Wörter, 2073 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 21.06.2018

Die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) - Praktische Tipps für KMUs und Vereine

Es gibt bereits viel Literatur - in Buchform und online - rund um das Thema Datenschutz. Obwohl die Kommentare von Juristen, diverse Loseblattsammlungen, Veröffentlichungen der Aufsichtsbehörden für den Datenschutz, Zeitschriften, Bücher, Arbeit...
tredition GmbH | 21.06.2018

Beiträge zur Geschichte der Schultenhöfe in der westfälischen Grafschaft Mark - Historische Einblicke

Bauernhöfe waren im Mittelalter und bis ins 19. Jahrhundert ein zentraler Bestandteil der menschlichen Gesellschaft. Ohne Bauern ging nichts. Doch das alltägliche Leben auf einem Bauernhof aus der damaligen Zeit hat wenig mit einem modernen Bauernh...
tredition GmbH | 21.06.2018

Zuerst einmal: Willkommen in Rumänien - Der Mythos Transsilvanien

Die Zeiten, in denen man an Vampire glaubte sind, längst vorbei. Sie sind für die Menschen im 21. Jahrhundert nichts mehr als eine Gruselgeschichte. Doch Erhan Helsing weiß es besser, denn er untersucht die Natur jener Schattenwesen schon seit sei...