info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fujitsu Technology Solutions |

Fujitsu Storage Days erweisen sich einmal mehr als Publikumsmagnet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Storage Days von Fujitsu haben sich in ihrem siebten Jahr hintereinander endgültig zu einem Erfolgsmodell entwickelt.

München, 22. Februar 2017 - Die Storage Days von Fujitsu haben sich in ihrem siebten Jahr hintereinander endgültig zu einem Erfolgsmodell entwickelt. Nach der großen Resonanz im vergangenen Jahr hat die diesjährige Auflage neue Rekordmarken aufgestellt. Insgesamt 1.400 Besucher wollten sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen und besuchten eine der sieben Veranstaltungen, die vom 24. Januar bis 14. Februar 2017 in allen Teilen Deutschlands sowie in Österreich und der Schweiz stattfanden. Mit Intel und Commvault unterstützten zudem einmal mehr namhafte Partner die Tour.



Im Mittelpunkt der diesjährigen Events stand mit All-Flash Storage ein hochaktuelles Thema, das künftig immer mehr zum Nonplusultra in den Storage- und Digitalisierungsstrategien der Unternehmen wird. Sinkende Kosten sind ein Faktor - noch wichtiger aber sind die deutlich höhere Performance und Effizienz, zwingend notwendige Voraussetzung für Echtzeit-Anwendungen, virtuelle Desktops oder Online-Transaktionsverarbeitungsprozesse. Deshalb werden All-Flash Storage-Lösungen auch für kleinere Unternehmen, die im Wettbewerb mithalten wollen, früher oder später zum Standard.



"Mit der neuen und erschwinglichen All-Flash-Generation stehen nicht nur großen, sondern auch kleinen und mittelständischen Unternehmen erschwingliche Systeme zur Verfügung, die perfekt auf die Anforderungen der Digitalisierung zugeschnitten sind. Sie bilden eine ideale Plattform, um die digitale Transformation schneller zu bewältigen und sich im globalen Wettbewerb zu behaupten", erklärt Dr. Rolf Werner, Vorsitzender der Geschäftsführung Deutschland, Head of Central Europe von Fujitsu.



Ob in München, Hannover oder Essen: Die ETERNUS Storage-Systeme von Fujitsu überzeugten nicht zuletzt mit praxisorientierten Präsentationen durch die unmittelbaren Anwender aus den verschiedensten Branchen. Hier konnten die Besucher aus erster Hand erfahren, welche Auswirkungen und Vorteile die leistungsfähigen Storage-Systeme im Unternehmensalltag tatsächlich bieten.



"Wir sind schon vor einigen Jahren bei den Storage Days auf die ETERNUS-Lösungen aufmerksam geworden und sind mit zwei ETERNUS DX200 als Storage-Cluster sehr zufrieden", meint Rudolf Klassen, Leiter IT Services von dbh Logistics IT AG, der auch einen Kundenvortrag hielt.



Auf großes Interesse stießen auch die Vorträge und Themengespräche zu den einzelnen Inhalten der vielseitigen Agenda, die von "Storage im Wandel" über "Software-defined Storage" bis hin zu Fujitsu Data Protection-Lösungen reichten. Die Gelegenheit zu Gesprächen mit namhaften Experten wurde von den Teilnehmern ebenfalls ausgiebig genutzt.



"Die Storage Days waren hervorragend besucht und wir haben durchweg ein exzellentes Feedback erhalten. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist sicher die Kontinuität der Veranstaltung, die wir bereits im siebten Jahr hintereinander durchgeführt haben. Höhepunkte waren die Kundenvorträge und die Live-Demo, aber auch die Möglichkeiten zum Austausch mit anderen Anwendern und den kompetenten Referenten. Dass die Veranstaltung viele Kunden direkt von unseren ETERNUS Storage-Systemen überzeugt hat, freut mich besonders", sagt Dr. Rolf Werner.



Nicht weniger dynamisch, aber mit weitaus weniger spürbarer Bodenhaftung ging es an den Stationen München/Ismaning und Wien/Pachfurt zu: Hier konnten sich die Teilnehmer als Co-Pilot von Drift-Weltmeister Werner Gusenbauer im so genannten "Drifttaxi" die Gesetze der Physik und die hohe Schule der Fahrkunst vorführen lassen. Kräftig ins Schleudern zu kommen war dabei keine Panne, sondern pure Absicht - und eine Erfahrung, die keiner der waghalsigen Co-Piloten missen möchte.



Mit den Storage Days bietet Fujitsu schon früh im Jahr einen echten Höhepunkt. Die einmalige Mischung aus Präsentation, Dialog und Infotainment bereitet selbst komplexe Themen anschaulich auf und bietet den Teilnehmern neue Perspektiven - was 2017 zu einem noch größeren Erfolg des Events führte.





Weitere Informationen über die Storage Days 2017 erhalten Sie über



www.fujitsu.de/storagedays2017



Die Präsentationen der Storage Days 2017 können Sie hier einsehen:



http://www.fujitsu.com/de/about/resources/events/storage-days-2017/download/



Bilder der Veranstaltungen können Sie hier einsehen



https://www.flickr.com/photos/fujitsu_de/albums/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Erhard (Tel.: +49 89 307686 237), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 594 Wörter, 4792 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Fujitsu Technology Solutions

Fujitsu mit Hauptsitz in Tokio ist weltweit einer der
größten Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologien
(IKT).
In Deutschland blickt Fujitsu auf eine jahrzehntelange
Tradition zurück. Das Portfolio reicht von IT-Produkten,
Lösungen und Dienstleistungen für Rechenzentren und
Cloud Services bis hin zum Outsourcing. Fujitsu ist außerdem
der einzige IT-Hersteller, der in Deutschland nicht
nur ein erfolgreiches Lösungs- und IT-Servicegeschäft
betreibt, sondern die gesamte IT-Wertschöpfungskette
abbildet: von der Entwicklung über die Hardware-Produktion
bis hin zum Recycling.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fujitsu Technology Solutions lesen:

Fujitsu Technology Solutions | 04.12.2017

Compliance leicht gemacht: Fujitsu und NetApp bieten Private Storage für Public-Cloud-Kunden

München, 04. Dezember 2017 - Nutzer der Public und Virtual Private Cloud von Fujitsu können mit dem Fujitsu Cloud Service K5 ab jetzt ihre Daten auch entsprechend strikter Compliance-Vorgaben für Datenspeicherung ablegen. Möglich wird das durch e...
Fujitsu Technology Solutions | 28.11.2017

Neue Fujitsu ETERNUS-Serie: Datenschutz inklusive

München, 28. November 2017 - Mit der DataProtection-Appliance der nächsten Generation für physische, virtuelle und Cloud-basierte Umgebungen ETERNUS CS200c S4 präsentiert Fujitsu ein leistungsfähiges Produkt für eine digitale Welt. Die sofort e...
Fujitsu Technology Solutions | 17.11.2017

Fujitsu und ImageWare weiten Portfolio an biometrischen Sicherheitslösungen aus

München, 17. November 2017 - Die leistungsfähigen biometrischen Sicherheitslösungen von Fujitsu bekommen Zuwachs: Durch eine Vereinbarung mit ImageWare Systems kann das Unternehmen ab sofort Sicherheits-Schlüsseltechnologien wie die biometrische ...