Handball-Bundesliga: HC Erlangen empfängt GWD Minden
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation |

Handball-Bundesliga: HC Erlangen empfängt GWD Minden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der HC Erlangen will am Samstag um 19.00 Uhr gegen Minden seine positive Heimbilanz weiter ausbauen. Linksaußen Stranovsky verlängert um ein weiteres Jahr



Der HC Erlangen begrüßt am kommenden Samstag mit dem TSV GWD Minden den zwölften der Tabelle. Der Kartenvorverkauf läuft gut und es werden über 5.000 Handball-Fans in der Arena Nürnberger Versicherung erwartet.

Der HCE will seine positive Heimbilanz weiter ausbauen
Mit 22 Pluspunkten steht der HC Erlangen vor den noch 14 ausstehenden Spielen vergleichsweise gut da. Trotzdem stellt Geschäftsführer René Selke auf der gestrigen Pressekonferenz fest: "Wir bleiben dabei, das oberste Ziel ist für uns immer noch der Klassenerhalt, nur das zählt."

Immer von Spiel zu Spiel denken
"Sicherlich sind wir am Samstag in der ARENA schon so etwas wie der "kleine Favorit" und wollen unsere Heimbilanz weiter ausbauen. Trotzdem müssen wir aufpassen, denn Minden ist stark", so Cheftrainer Robert Andersson.

Planungssicherheit beim HCE: Stranovsky bleibt
Der HC Erlangen und der slowakische Nationalspieler Martin Stranovsky haben den im Juni 2017 endenden Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Der Linksaußen wird damit auch in der kommenden Saison das Trikot des HC Erlangen tragen.

Stranovsky war im Sommer 2014 vom spanischen Meister und Champions-League-Sieger FC Barcelona nach Mittelfranken gewechselt und wurde zu einem wichtigen Faktor für den vielbeachteten Aufschwung des HC Erlangen.

„Über die sportliche Qualität von Martin, der ohne Zweifel immer noch einer der stärksten Linksaußen der Handball-Bundesliga ist, sind wir uns alle einig. Wir wollten ebenso wie Martin die Zusammenarbeit fortsetzen. Es war jedoch nicht einfach, eine für alle Parteien verantwortliche und tragfähige Lösung zu finden. Ich freue mich umso mehr, dass wir am Ende zusammen gekommen sind", kommentierte René Selke, der Geschäftsführer des HC Erlangen, die Vertragsverlängerung.

DKB Handball-Bundesliga: HC Erlangen : TSV GWD Minden
25.02.2017 / 19.00 Uhr / Arena Nürnberger Versicherung

hl-studios ist offizieller Medienpartner des HC Erlangen
Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. hl-studios unterstützt seit Jahren den Erlanger Bundesliga-Handballsport mit großer Leidenschaft und Freude sowie mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Darüber hinaus ist hl-studios die berufliche Heimat von  Bastian  Krämer sowie der Spielerpartner und Förderer von Jugendnationalspieler Kevin Herbst.

Weitere Informationen unter http://www.hc-erlangen.de

(Foto: hl-studios, Erlangen): Linksaußen Martin Stranovsky bleibt bis 2018 beim HC Erlangen



Web: http://www.hl-studios.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hans-Jürgen Krieg (Tel.: 09131 75780), verantwortlich.


Keywords: Handball-Bundesliga, Erlangen, HC Erlangen, DKBHBL, hl-studios,

Pressemitteilungstext: 344 Wörter, 2636 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation lesen:

hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation | 21.08.2017

Handball: HC Erlangen erreicht souverän DHB-Pokal-Achtelfinale

(Erlangen) - Der HC Erlangen ist mit zwei überzeugenden Auftritten beim „Erstrunden-Final-Four“ in Nußloch ins Achtelfinale des DHB-Pokals eingezogen. Die Mannschaft von Cheftrainer Robert Andersson schlug, nachdem sie gestern den Drittligisten...
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation | 07.08.2017

HC Erlangen gewinnt Testspiel gegen die Rimpar Wölfe

(Erlangen) - Mit 29:26 (17:11) besiegte die Mannschaft von Cheftrainer Robert Anderson im Testspiel am vergangenen Samstag in der Karl-Heinz-Hiersemann-Halle die DJK Rimpar. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase in der die Wölfe aus Rimpar immer wi...
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation | 10.07.2017

HC Erlangen beginnt mit dem Training – erste Spiele sind terminiert

(Erlangen) - Am 12. Juli bittet HCE-Cheftrainer Robert Andersson seinen kompletten Kader mit allen Neuzugängen zum Trainingsauftakt in Erlangen. Nach einer wohlverdienten Pause, in der die Spieler bereits intensiv nach Trainingsplänen gearbeitet ha...