info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Commerce Resources Corp. |

Commerce Resources Corp. und TUGLIQ Energy Co. unterzeichnen Absichtserklärung für die abschließende Beurteilung des Windenergiepotenzials in dem Seltene-Erden-Projekt Ashram

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Commerce Resources Corp. und TUGLIQ Energy Co. unterzeichnen Absichtserklärung für die abschließende Beurteilung des Windenergiepotenzials in dem Seltene-Erden-Projekt Ashram


28. Februar 2017 - Commerce Resources Corp. (TSXv: CCE, FSE: D7H) (das Unternehmen oder Commerce) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Absichtserklärung (die Absichtserklärung) mit TUGLIQ Energy Co. (TUGLIQ) unterzeichnet hat; Gegenstand ist die Durchführung einer abschließenden Beurteilung der Windenergienutzung zur Deckung eines Teils des Energiebedarfs in dem Seltene-Erden-Projekt Ashram am Minenstandort1 (das Windenergieprojekt).

Im Jahr 2016 führte TUGLIQ eine vorläufige Beurteilung der lokalen und regionalen Winddaten im Westen von Lac Le Moyne durch; diese ergab günstige Windgeschwindigkeiten für die Entwicklung erneuerbarer Energie als Teil des Energiemixes im Projekt Ashram am Minenstandort1 (siehe Pressemitteilung vom 21. April 2016). Diese ermutigenden Ergebnisse haben nunmehr zur Unterzeichnung einer Absichtserklärung zwischen den beiden Unternehmen zwecks Durchführung einer abschließenden Beurteilung geführt.

Das Windenergieprojekt wird aus drei Hauptkomponenten bestehen: Beurteilung der Windressourcen, elektrische Systemtechnik und Integrationsstudie einschließlich einer Beurteilung der Reduzierung der Emission von Treibhausgasen (THG). Ziel des Projekts ist letztlich die Beurteilung, ob die Einbindung von Windkrafterzeugung in die Grundlastversorgung mit Dieselkraft am Minenstandort1 kosteneffizient ist. Das Projekt wird zum Teil mit Unterstützung durch einen ÉcoPerformance-Zuschuss des Ministère de lÉnergie et des Ressources naturelles (Ministerium für Energie und natürliche Ressourcen) von Québec finanziert.

Chris Grove, der President des Unternehmens, erklärte dazu: Wir sind überaus erfreut über die Zusammenarbeit mit TUGLIQ sowie die Unterstützung der Regierung von Quebec für dieses Projekt im Bereich erneuerbare Energien. Wir freuen uns darauf, dieses Potenzial erheblich detaillierter zu evaluieren. Das Potenzial einer kosteneffizienten Einbindung von erneuerbarer Energie in das Projekt Ashram macht die Projektentwicklung nur umso attraktiver.

Die in dieser Pressemitteilung beschriebenen Ergebnisse des Programms werden voraussichtlich zusammen mit anderen notwendigen technischen Daten, einschließlich geologischer und technischer Studien, in die laufende Vor-Machbarkeitsstudie einbezogen, in der die Kosten und potenziellen Vorteile detaillierter dargelegt werden sollen.

1. Bezieht sich auf das Gebiet der Lagerstätte Ashram einschließlich der Infrastruktur des geplanten Minenstandorts, die im Falle eines Bergbauförderbetriebs erforderlich wäre.



Commerce Resources Corp. möchte auch bekannt geben, dass Sven Olsson aus dem Board of Directors des Unternehmens ausgeschieden ist. Das Unternehmen möchte Herrn Olsson für seine Dienste und sein Engagement für das Unternehmen und dessen Aktionäre danken.

Informationen gemäß dem NI 43-101
Darren L. Smith, M.Sc., P.Geol., Dahrouge Geological Consulting Ltd., ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne des National Instrument 43-101, hat die Erstellung der technischen Informationen in dieser Pressemitteilung überwacht.

Über Windenergie an Minenstandorten in Kanada
Zu den Vorteilen der Windenergieerzeugung im Rahmen von Bergbauprojekten gehört die Reduzierung des Gesamtausstoßes an Kohlenstoffen im Projekt durch eine Verringerung der Verwendung fossiler Brennstoffe und der damit verbundenen Transportkosten. Darüber hinaus haben die Fortschritte der letzten Jahre im Bereich Windanlagentechnik die Methode hinsichtlich der Kosten wettbewerbsfähiger gemacht; dadurch ist sie zudem in entlegenen Gebieten anwendbar, in denen ein Anschluss an das regionale Stromnetz praktisch nicht realisierbar ist.

In Bergbauprojekten im Norden wird Windenergieerzeugung momentan an zwei kanadischen Minenstandorten erfolgreich eingesetzt: in der Mine Diavik, NWT, mit einem Windpark mit vier Windenergieanlagen (Energieerzeugungskapazität von 9,2 MW), der seit 2012 in Betrieb ist, und seit Kurzem in der Mine Raglan, Nunavik, QC, mit einer einzigen 3-MW-Windenergieanlage mit Energiespeicherung, die 2014 in Betrieb genommen wurde.

Über TUGLIQ Energy Corp.
TUGLIQ ist ein spezialisierter unabhängiger Stromerzeuger, der sich auf die Diversifizierung der netzfernen und hybriden Energieversorgung für netzunabhängige Lösungen konzentriert, die für die Bergbauindustrie oder isolierte Netze maßgeschneidert sind. TUGLIQ bietet flexible Strukturen und Vereinbarungen, die den Erhalt des Investitionsaufwands für die Bergbaukunden und unmittelbare Einsparungen bei den laufenden Kosten der Dieselkrafterzeugung sicherstellen und an niedrige Preise bei Rohstoffen und fossilen Brennstoffen anpassbar sind.
TUGLIQ übernimmt die umfassende Verantwortung für Finanzierung, Technologiebewertung, Eigentumsrechte, Entwicklung, Bau, Ausführung und Inbetriebnahme sowie Betrieb und Wartung und bietet den Bergbaukunden letztendlich einen vorteilhaften Pauschalpreis für Energie auf $/kWh- oder $/GJ-Basis.

Über Commerce Resources Corp.
Commerce Resources Corp. ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen, das sich auf Vorkommen von seltenen Metallen und Seltenerdelementen konzentriert. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Erschließung der Seltenerdmetalllagerstätte Ashram in Quebec und der Tantal- und Nioblagerstätte Upper Fir in British Columbia.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.commerceresources.com oder über unsere Investor Relations-Abteilung unter der Rufnummer 604-484-2700 oder per Email an info@commerceresources.com.

Für das Board of Directors:
COMMERCE RESOURCES CORP.

Chris Grove
Chris Grove
President und Direktor
Tel: 604.484.2700

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsorgan (RegulationServices Provider) (im Sinne der Definition in den Richtlinien der TSXVenture Exchange) haften für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.


Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die einer Vielzahl von Risiken und Unwägbarkeiten sowie anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse davon abweichen, was in den zukunftsgerichteten Aussagen antizipiert wird. Beispielsweise umfassen die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung unter anderem die Aussagen, dass wir einen Zuschuss des Ministère de lÉnergie et des Ressources naturelles du Québec erhalten werden; dass die Vorteile der Windenergieerzeugung für Bergbauprojekte die Reduzierung des Gesamtausstoßes an Kohlenstoffen im Projekt durch eine Verringerung der Verwendung fossiler Brennstoffe und der damit verbundenen Transportkosten umfassen, und dass wir eine abschließende Beurteilung von TUGLIQ durchführen lassen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Unwägbarkeiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich davon abweichen, was in den zukunftsgerichteten Aussagen antizipiert wird. Zu den Risiken, die dazu führen könnten, dass sich diese Aussagen ändern oder nicht realisieren lassen, zählen die Möglichkeit, dass wir keine endgültige Einigung mit TUGLIQ erzielen, wodurch sich die Kosten für die Förderung und Verarbeitung ändern würden; erhöhte Investitionskosten; der Zeitplan und Inhalt des anstehenden Arbeitsprogramms; Interpretationen auf der Grundlage der aktuellen Daten, die sich durch detailliertere Informationen ändern könnten; die Verfügbarkeit von Arbeitskräften, Ausrüstung und Märkten; und die Möglichkeit, dass die Erzeugung von Windenergie trotz der derzeit erwarteten Rentabilität des Projekts an unserem Standort nicht machbar ist. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen haben Gültigkeit zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für die Aktualisierung oder Überarbeitung dieser Informationen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Commerce Resources Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1078 Wörter, 8995 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Commerce Resources Corp. lesen:

Commerce Resources Corp. | 12.10.2017

Commerce Resources Corp. schließt Feldprogramm 2017 in der Seltene-Erden-Lagerstätte Ashram ab

Commerce Resources Corp. schließt Feldprogramm 2017 in der Seltene-Erden-Lagerstätte Ashram ab 11. Oktober 2017 - Commerce Resources Corp. (TSXV: CCE, FSE: D7H) (das Unternehmen oder Commerce) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen s...
Commerce Resources Corp. | 31.08.2017

Commerce Ressources Corp. beginnt mit Feldprogramm 2017 bei Seltenerdmetalllagerstätte Ashram

Commerce Ressources Corp. beginnt mit Feldprogramm 2017 bei Seltenerdmetalllagerstätte Ashram 31. August 2017. Commerce Resources Corp. (TSX-V: CCE, FSE: D7H) (Commerce oder das Unternehmen) freut sich, den Beginn des Feldprogramms 2017 bei der z...
Commerce Resources Corp. | 07.06.2017

Commerce Resources Corp. geht Entwicklungs-MOU mit Ucore Rare Metals Inc. ein

Commerce Resources Corp. geht Entwicklungs-MOU mit Ucore Rare Metals Inc. ein 5. Juni 2017 - Commerce Resources Corp. (TSXv: CCE; FWB: D7H) (Commerce) freut sich, bekannt zu geben, dass es mit Ucore Rare Metals Inc. (TSXv: UCU; OTCQX: UURAF) (Ucore)...