Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

ARAG Krankenversicherung ermöglicht ärztliche Videoberatung für ihre Kunden

Von ARAG SE

Neue Kooperation im Bereich Telemedizin mit dem Start-Up TeleClinic

Neue Kooperation im Bereich Telemedizin mit dem Start-Up TeleClinicMedizinische Fragen abends oder aus dem Ausland abklären lassen? Schnell und einfach die Zweitmeinung eines kompetenten Arztes einholen? Facharztüberweisung ohne den Weg zum Hausarzt besorgen? Die ARAG Krankenversicherung bietet ...
Medizinische Fragen abends oder aus dem Ausland abklären lassen? Schnell und einfach die Zweitmeinung eines kompetenten Arztes einholen? Facharztüberweisung ohne den Weg zum Hausarzt besorgen? Die ARAG Krankenversicherung bietet ihren privaten Vollversicherungskunden seit März über den Kooperationspartner TeleClinic einen neuartigen Zugang zum telemedizinischen Fortschritt: Allgemeinmediziner und Fachärzte beraten ergänzend rund um den Arztbesuch vor Ort. Das Arztgespräch erfolgt telefonisch oder via Videotelefonie über Smartphone, Tablet oder PC. Dieser neue Service ist für die ARAG Vollversicherungskunden kostenfrei.

"Durch die Kooperation mit der TeleClinic stellen wir unseren Kunden einen modernen und sehr nützlichen Service zur Verfügung", erläutert Dr. Roland Schäfer, Vorstandsmitglied der ARAG Krankenversicherung, das neue Angebot. "Dabei haben uns vor allem die hohe zeitliche und ortsunabhängige Verfügbarkeit der telemedizinischen Leistungen für unsere Kunden sowie die medizinische Breite überzeugt." ARAG Vollversicherungskunden können nun von jedem Ort der Welt aus über die TeleClinic telefonisch oder per Video-Chat mit einem Arzt sprechen. Der Service steht von 6 bis 23 Uhr - auch am Wochenende und an Feiertagen - zur Verfügung. Für die Nutzung der TeleClinic-Plattform ist nur die Registrierung auf www.teleclinic.com oder das Herunterladen der entsprechenden App notwendig. Die Beratung erfolgt dann über Telefon oder per Video-Chat über die Website beziehungsweise die Smartphone-App. Auf Wunsch können die Nutzer auf der Plattform auch medizinische Daten und Dokumente digital sicher ablegen und verwalten.

Besonderes Novum in der Kooperation mit der TeleClinic: ARAG Vollversicherungskunden in Tarifen mit Primärarztprinzip haben nun im Bedarfsfall auch die Möglichkeit, über die ärztliche Videoberatung eine Überweisung zu einem Facharzt zu erhalten. Der Arzt erstellt die Facharzt-Überweisung und übermittelt diese schnell und direkt elektronisch dem ARAG Kunden über die TeleClinic-Plattform. Damit kann der Kunde gegebenenfalls auf einen zusätzlichen Besuch beim Hausarzt verzichten. Firmenkontakt
ARAG SE
Christian Danner
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
+49 (0) 211 9 63-22 17
+49 (0) 211 9 63-22 20
christian.danner@arag.de
http://www.ARAG.com


Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50674 Köln
+49 (0) 221 924 28-215
+49 (0) 221 924 28-219
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.com
02. Mrz 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Danner (Tel.: +49 (0) 211 9 63-22 17), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 359 Wörter, 2973 Zeichen. Artikel reklamieren

Über ARAG SE


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von ARAG SE


Corona-Hilfspaket: Erleichterung für den Steuerzahler

ARAG Experten über die wichtigsten Corona-Regelungen bei der Steuer

05.05.2020
05.05.2020: Neue Abgabefristen für die Steuererklärung, erlassene Verspätungszuschläge, Steuerstundungen - so kulant wie in dieser Corona-Pandemie hat sich das Finanzamt selten gezeigt. Um von der Corona-Krise besonders betroffene Steuerzahler zu entlasten, haben die Finanzbehörden der Länder verschiedene steuerliche Erleichterungen beschlossen. Daher raten ARAG Experten, beim Finanzamt nachzufragen, welche Lockerungen hier möglich sind. Stundung von Steuerzahlungen Wenn Steuerpflichtige ihrem Finanzamt plausibel erklären können, dass die Corona-Krise schwerwiegende negative Auswirkungen auf ihre... | Weiterlesen

Corona-Krise: Diese Hilfen gibt es

Die ARAG Experten über Hilfsprogramme der einzelnen Bundesländer

24.04.2020
24.04.2020: Die Corona-Krise hat nicht nur Auswirkungen auf unsere Gesundheit und unser Privatleben. Es gilt jetzt auch, einen wirtschaftlichen Kollaps abzuwenden. Welche Maßnahmen zur Unterstützung von Arbeitgebern, Betrieben und Freiberuflern die Bundesregierung bereits auf den Weg gebracht hat, erläutern ARAG Experten. Soforthilfe Um die Auswirkungen der Corona-Krise für Solo-Selbstständige, Freiberufler und kleinere Unternehmen abzufedern, hat der Bund ein Soforthilfeprogramm aufgelegt. Dafür stellt er den Bundesländern die notwendigen Mittel zur Verfügung. Umgesetzt wird das Programm aber von... | Weiterlesen

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

ARAG Experten über die Möglichkeit, Ausgaben wegen Corona zu verschieben

07.04.2020
07.04.2020: Ob Miete, Telefon, Strom, Kredite oder Versicherungen - durch das Corona-Hilfspaket der Bundesregierung haben Privatpersonen und Kleinstunternehmen seit Anfang April die Möglichkeit, Verträge für eine kurze Zeit ruhen zu lassen. Bei welchen Verträgen das möglich und sinnvoll ist, welche Risiken aber auch mit einem Zahlungsaufschub verbunden sind, wissen die ARAG Experten. Achtung Bumerang Auch wenn der Gedanke in diesen unsicheren Covid-19-Zeiten verlockend ist, alle Verbindlichkeiten auf Null zu setzen: Die ARAG Experten raten dringend, das Ruhen von Zahlungen mit viel Augenmaß einzuset... | Weiterlesen