info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schlüsselnotdienst Menzel |

Schluesseldienst Menzel forciert das digitale Marketing

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Wolfgang Menzel ist dank seiner online Strategie weiterhin erfolgreich.

Der Inhaber des Unternehmen Schluesselnotdienst Menzel ist sich sicher, dass er im Web bereits sehr gut gefunden wird. Trotzdem möchte der Inhaber Wolfgang Menzel noch mehr auf diesem Vermarktungsweg erreichen.



"Ich bin froh, dass ich bereits heute sehr gut im Internet gefunden werde" so Wolfgang Menzel. "Trotzdem ist noch Luft nach oben" so W. Menzel weiter.



Wolfgang Menzel weiß, dass die Auffindbarkeit seines Unternehmens im Web zu den strategischen Vorteilen seines Unternehmens gehört. Dem Inhaber ist ebenfalls sehr wichtig, sich von den schwarzen Schafen in diesem Bereich deutlich abzuheben. Er weiß sehr wohl, dass es viele unseriöse Firmen in diesem Bereich gibt. Deshab gibt es auf seiner online Präsenz http://www.schluesselnotdienst-menzel.de/ eigens einen Bereich, wo er vor der Abzocke anderer Anbieter warnt.



Neben einer Suchmaschinenoptimierung hat er zudem noch in einen eigenen Facebook Auftritt und in die eigene mobile App investiert, die in den kommenden Tagen online gehen wird.



Seine Kunden kommen aus den Regionen Bochum, Essen, Gelsenkirchen und Dortmund.



Besonders stolz ist er auf einige positive Auszeichnungen, die er im Web bereits sammeln konnte unter anderem auf "meineStadt.de". Neben dem online Auftritt im Web unter der Adresse www.Schluesselnotdienst-Menzel.de hat er nun auch einen professionellen Facebook Auftritt unter der Adresse: https://www.facebook.com/EinbruchschutzMenzel/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Wolfgang Menzel (Tel.: 0234 / 29 88 192), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 231 Wörter, 1988 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Schlüsselnotdienst Menzel


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema