Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Radiomacher aufgepaßt! Neue Radio-Domains pushen Radio-Website bei Google nach vorne

Von Secura GmbH

Die Webseite eines Hörfunksenders oder einer TV-Anstalt ergänzt das Programmangebot und vertieft die Hörer-Sender-Bindung. Mit der von der EBU empfohlenen Radio-Domain geht das noch besser.

Jahrelang tobte ein Streit zwischen Verlegern und dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Den Verlegern ging es darum, daß nicht von den Gebührenzahlern subventionierte Webseiten ihren eigenen Angeboten Konkurrenz machen, dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk ging es um ein notwendiges, ergänzendes Angebot im Netz.

Warum muß ein Radiosender eine Webseite besitzen? Wenn jeder eine Webseite hat, muß natürlich auch ein Radiosender eine Webseite haben.

Welche Funktionen erfüllt diese Webseite?

1. Sie liefert ergänzende Hintergrundinformationen und hat damit einen deutlichen Mehrwert. Informationen, die man in ein Drei-Minuten-Feature nicht mehr hineinpacken kann, über die die Redaktion aber verfügt, sind im Netz gut aufgehoben.

2. Sie bietet eine Programmvorschau, unabhängig von den Programmzeitschriften, zum Teil viel ausführlicher als es viele Programmzeitschriften können, denen für jede Sendung oft nur ein bis zwei Zeilen zur Verfügung steht.

3.Sie ist das Instrument für Live-Streaming, z.B. in Form von Podcasts. Die älteren unter uns unterwerfen sich noch dem Diktat der Sendezeiten bei Radio und Fernsehen. Die Jüngeren haben sich davon gelöst. Sie wollen zum Beispiel ihre Serie sehen- wann immer sie das für richtig halten.

4.Bei den Print-Medien heißt diese Funktion Leser-Blatt-Bindung. Es geht darum, den Sender zu einer Marke zu machen, mit der sich die Zielgruppe identifizieren kann. Dazu gehört z.B. auch Interaktion durch Foren, Blogs, Spiele und ähnliches.

Welche Domain sollte diese Webseite haben?

In Zukunft eine Radio-Domain in Form von Mein-Radiosender.radio. Über diese Verwendung hinaus kommt die Radio-Domain auch für einzelne Sendungen in Frage.

Warum Radio-Domains?

Sie sind die von der European Broadcasting Union empfohlene Domains.

Die Radio-Domains bringen kurz auf den Begriff, worum es geht. Bei Rundfunksender, die Radio im Namen führen, kann die neue Domain viel kürzer aussehen, also z.B. nicht Schwarzwald-radio.de, sondern schlicht Schwarzwald.Radio. Je kürzer eine Domain, desto merkfähiger ist sie. Die Merkfähigkeit ist ein entscheidender Faktor beim Marketing von Internetseiten.

Den Zusammenhang zwischen einem besseren Ranking in Suchmaschinen und den Neuen Top-Level-Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die Berlin-Domains bereits erwiesen. Webseiten mit Berlin-Domains sind bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser platziert als Webseiten mit .de-Domains und .com-Domains. Das Ergebnis der Searchmetric-Studie lässt sich wie folgt zusammenfassen:

"Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser."

Eine weitere Studie von Total Websites in Houston zeigt, dass die Ergebnisse der Searchmetrics-Studie prinzipiell auf alle Neuen Top-Level-Domains übertragbar sind, also auch auf die Radio-Domains. Total Websites stellt fest, dass Google die Domainendungen der Neuen Top-Level-Domains als wichtiges Kriterium für die Bewertung einer Domain heranzieht und kommt daher zu folgendem Schluss:

"Es ist klar, dass die Neuen Top-Level-Domains das Ranking in Suchmaschinen verbessern."

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/radio-domains.html
http://www.domainregistry.de/fm-domains.html
http://www.domainregistry.de/am-domains.html
http://www.domainregistry.de/tv-domains.html

13. Mrz 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Hans-Peter Oswald (Tel.: 0221 257121), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 518 Wörter, 4383 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Secura GmbH

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte Secura zu den Besten beim Industriepreis. Secura gewann 2016 den "Ai Intellectual Property Award 2016" als "Best International Domain Registration Firm - Germany". Beim "Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016" wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim "Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016" im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Secura GmbH


26.04.2021: Die ua-Domain ist bekanntlich die Domainendung der Ukraine. Die Registrierung unter der offiziellen Subdomain com.ua ist üblich und empfehlenswert. Die Registrierung eines Namens unter com.ua ist vollkommen unbürokratisch: Es gibt keine Beschränkungen für die Registrierung, jeder kann eine com.ua-Domain erwerben. Oft ist allerdings der Wunschname unter com.ua nicht mehr frei. Aber selbst, wenn die com.ua frei sein sollte, sollte man doch danach streben, möglichst auch den Namen direkt unter .ua registrieren zu lassen. Es führt zur Verwirrung am Markt, wenn Sie die com.ua-Domain besitze... | Weiterlesen

25.06.2020: Die Saarland-Domain ist die neue Internet-Endung für alle Saarländer, Saarlandfans, saarländischen Unternehmen und Organisationen, die ihre regionalen Wurzeln mit globaler Wirkung im Internet präsentieren möchten. Das Bundesland Saarland ist ein führender IT-Forschungsstandort im Südwesten Deutschlands und Teil der "Saar-Lor-Lux"-Region. Die Saarland-Domain macht saarländische Webseiten einfach und schnell auffindbar und ermöglicht die Registrierung kurzer und intuitiver Domainnamen als Ausdruck regionaler Identität. Die Saarland-Domain fördert die Identifikation aller Saarländer ... | Weiterlesen

18.06.2020: Bayern verschafft sich mit .bayern ein Stück Unabhängigkeit im Internet. Zahlreiche Bayern haben sich entschlossen, sich eine Bayern-Domain zuzulegen. Die Registrierungsstelle erklärt warum: "In der ganzen Welt genießt Bayern einen guten Ruf - als florierender Wirtschaftsstandort, erholsames Tourismusziel, Heimat historischer Stätten und Ort für Traditionen und Kultur." Mit einer Bayern-Domain zeigt man seine regionalen Wurzeln und profitiert vom positiven Image Bayerns. Laptop und Lederhosen sind die Markenzeichen des modernen Bayern. In Bayern ist ein gewaltiges Interesse an der Bayer... | Weiterlesen