info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Copper Mountain Mining Corp |

Copper Mountain gibt Jahresergebnis 2016 bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Copper Mountain gibt Jahresergebnis 2016 bekannt


Diese Pressemeldung wurde zusammen mit den nicht testierten Geschäftsberichten und der entsprechenden Stellungnahme und Analyse des Managements (Management Discussion & Analysis) auf www.cumtn.com bzw. www.sedar.com veröffentlicht. Unser Geschäftsergebnis wird im Einklang mit den IFRS-Richtlinien erstellt und, außer im Fall abweichender Angaben, in kanadischem Dollar ausgewiesen. Sofern nicht anders angegeben, werden Umsätze und Produktionsvolumina für die Mine Copper Mountain - das Unternehmen hält an diesem Projekt 75 % der Anteile - auf Basis von 100 % dargestellt

Vancouver, British Columbia - 21. Februar 2017 - Copper Mountain Mining Corporation (TSX: CMMC) (das Unternehmen oder Copper Mountain) gibt bekannt, dass im Geschäftsjahr 2016 Einnahmen in Höhe von 278 Millionen $ (nach Preisanpassungen und Behandlungsgebühren) aus dem Verkauf von 82,7 Millionen Pfund Kupfer, 29.900 Unzen Gold und 283.900 Unzen Silber generiert wurden. Die Gesamt-Cashkosten betrugen im Jahr 1,54 USD pro Pfund verkauftes Kupfer (abzüglich Edelmetallanteile).

Eckdaten 2016 (Basis: 100 %, CAD)

- Die Kupfer-, Gold- und Silberproduktion in der Mine Copper Mountain belief sich im Jahr 2016 auf 103 Millionen Pfund Kupferäquivalent, bestehend aus 82,9 Millionen Pfund Kupfer, 30.800 Unzen Gold und 291.900 Unzen Silber.

- Aus dem Verkauf von 82,7 Millionen Pfund Kupfer, 29.900 Unzen Gold und 283.900 Unzen Silber (abzüglich Preisanpassungen) wurden Einnahmen in Höhe von 278 Millionen $ generiert.

- Der Bruttogewinn belief sich im Jahr 2016 auf 27,6 Millionen $, gegenüber 2,3 Millionen $ im Jahr 2015.

- Das EBITDA belief sich im Jahr 2016 auf 77,5 Millionen $, gegenüber 54,9 Millionen $ im Jahr 2015.

- Die Durchsatzmenge in der Mühle betrug im Jahr 2016 durchschnittlich 38.900 t/Tag, was einer Steigerung von 11 % gegenüber dem Durchschnittswert von 35.100 t/Tag im Jahr 2015 entspricht.

- Die Cashkosten im Betrieb lagen 2016 bei 1,12 USD pro Pfund produziertes Kupfer (abzüglich Edelmetallanteile).

- Die Gesamt-Cashkosten lagen 2016 bei 1,54 USD pro Pfund verkauftes Kupfer (abzüglich Edelmetallanteile); nach Abzug aller externen Gebühren ergibt sich eine Reduktion um ca. 11,5 % gegenüber den Gesamt-Cashkosten des Jahres 2015.

- Im Jahr 2016 wurden im Rahmen der Metallverkäufe folgende Preise erzielt: 2,19 USD pro Pfund Kupfer, 1.269 USD pro Unze Gold und 17,29 USD pro Unze Silber.

Jim ORourke, President und CEO von Copper Mountain, erklärte: Während des Jahres 2016 war im Projekt Copper Mountain eine Produktionssteigerung zu verzeichnen. Obwohl das preisliche Umfeld im Rohstoffsektor fast das ganze Jahr über eine große Herausforderung darstellte, konnte aus dem Minenbetrieb ein positiver Cashflow generiert werden. Es wurden kontinuierlich Maßnahmen zur Kostensenkung und Produktionssteigerung gesetzt. Die Gesamt-Cashkosten konnten im Quartal gegenüber den Gesamt-Cashkosten im Jahr 2015 (1,74 USD) um 11,5 % auf 1,54 USD pro Pfund verkauftes Kupfer (abzüglich Edelmetallanteile und nach Abzug aller externen Gebühren) gesenkt werden. Die Produktion im Minenbetrieb lag während des Jahres mit rund 188.000 geförderten Tonnen pro Tag über dem budgetierten Wert und deutlich über dem für 2016 festgelegten Richtwert von 174.000 Tonnen pro Tag.

Herr ORourke weiter: Infolge der Produktionssteigerung kam es auch zu einem Anstieg der Kapitalressourcen. Mit Jahresende 2016 verfügte das Unternehmen über Kapitalressourcen in Höhe von insgesamt 49 Millionen $. Diese setzen sich zusammen aus Barmittel und Baräquivalenten in Höhe von 31,4 Millionen $, Außenständen aus dem Verkauf von Konzentrat in Höhe von 12,2 Millionen $ und Konzentratbeständen im Wert von 5,4 Millionen $, die im Hafen auf die Ausschiffung warten. Wir werden auch weiterhin Maßnahmen zur Senkung der Kosten und Optimierung der betrieblichen Abläufe umsetzen, um die Unternehmensbilanz zu stärken.

Zusammenfassung - Geschäftsergebnis

3 Monate zum Geschäftsjahr zum
31. Dezember 31. Dezember
(Tausend CAD, abgesehen von 2016 2015 2016 2015
Beträgen pro Aktie und pro $ $ $ $
Pfund)


Einnahmen 84.523 50.018 277.996 241.987
Bruttogewinn (Verlust) 17.521 (3.458) 27.590 2.360
Cashflow aus Betriebstätigkeit22.518 3.450 46.937 21.582
Betriebseinnahmen (Verlust) 14.164 (30.625)12.924 (31.300)
Bereinigtes Ergebnis (Verlust)8.775 1.534 (3.793) 11.358
Bereinigtes Ergebnis
(Verlust) und bereinigtes
Ergebnis (Verlust) pro Aktie
sind Bewertungskriterien,
die nicht den
GAAP-Richtlinien
entsprechen. Nicht
realisierte Gewinne/Verluste
aus Zinsswaps und nicht
realisierte
Wechselkursgewinne/-verluste
sind nicht
berücksichtigt.


Nettoeinnahmen (Verlust) 2.881 (45.818)11.597 (102.871
)

Auf Aktionäre des 2.098 (35.066)7.723 (78.451)
Unternehmens entfallender
Gewinn
(Verlust)

Bereinigtes Ergebnis pro Aktie0,07 0,01 0,06 0,10
Berechnung basiert auf
gewichteter
Durchschnittszahl der in
Umlauf befindlichen Aktien
nach der Basismethode auf
Basis des bereinigten
Ergebnisses.


Ergebnis (Verlust) pro Aktie B0,01 (0,29) (0,03) (0,66)
erechnung basiert auf
gewichteter
Durchschnittszahl der in
Umlauf befindlichen Aktien
nach der Basismethode auf
Basis des auf die Aktionäre
entfallenden
Gewinns.



EBITDA 20.423 (36.633)77.512 (54.960)
Bereinigtes EBITDA 26.317 10.720 62.122 59.269

Barmittel und Baräquivalente 31.409 12.190
Betriebskapital (791) (15.365)
Eigenkapital/Aktienkapital 195.533 176.421

Kupferproduktion (Pfund) 20.800.0019.400.082.900.077.600.0
0 00 00 00

Goldproduktion (Unzen) 7.100 7.300 30.800 29.200
Silberproduktion (Unzen) 71.100 60.000 291.900 276.300

Kupferverkauf (Pfund) 21.000.0018.000.082.700.079.800.0
0 00 00 00

Goldverkauf (Unzen) 7.200 7.800 29.900 29.500
Silberverkauf (Unzen) 83.300 62.400 283.900 287.100
Cashkosten im Betrieb pro 1,25 1,21 1,12 1,25
Pfund produziertes Kupfer
(abzüglich Gold- und
Silberanteile)
(USD)

Gesamt-Cashkosten pro Pfund 1,64 1,66 1,54 1,74
verkauftes Kupfer (abzüglich
Gold- und Silberanteile)
(USD)

Mine Copper Mountain

Im Jahr 2016 wurden 82,7 Millionen Pfund Kupfer, 29.900 Unzen Gold und 283.900 Unzen Silber geliefert und verkauft und daraus Einnahmen in Höhe von 278 Millionen $, abzüglich Behandlungs- und Veredelungskosten sowie Preisanpassungen, erzielt. Die Cashkosten im Betrieb beliefen sich auf 1,12 USD pro Pfund produziertes Kupfer und die Gesamt-Cashkosten lagen bei 1,54 USD pro verkauftes Pfund (abzüglich Edelmetallanteile). Dazu die Vergleichszahlen des Jahres 2015: Die Cashkosten im Betrieb lagen bei 1,25 USD pro Pfund produziertes Kupfer und die Gesamt-Cashkosten bei 1,74 USD pro verkauftem Pfund (abzüglich Edelmetallanteile). Die Einnahmensteigerung resultiert aus den höheren Umsatzvolumina im Vergleich zur Vergleichsperiode des Vorjahres, dem höheren Goldpreis (bedingt durch den Edelmetallanteil von rund 20 %) und einer höheren Wechselkursrate für den US-Dollar (nachdem alle Umsätze in US-Dollar getätigt werden).

Die Bergbauaktivitäten während des Jahres konzentrierten sich bis zum Ende des 3. Quartals 2016 in erster Linie auf den Bereich des Schachts Nr. 2 und den Bereich des Schachts Virginia. Während des Jahres wurden 68,8 Millionen Tonnen Material gefördert. Diese Menge setzt sich zusammen aus 23,4 Millionen Tonnen Erz und 45,4 Millionen Tonnen Abraummaterial, was einer Strip Ratio von 1,94 : 1 für das Jahr 2016 entspricht. Während des Quartals wurde im Betrieb die Möglichkeit der kurzen Lieferstrecken für das Abraummaterial genutzt und die LKW-Transportzeiten (Stunden) maximiert. Während des Jahres wurden im Betrieb im Schnitt 188.000 Tonnen pro Tag bewegt, dies entspricht Bergbaukosten von durchschnittlich 1,69 $ pro Tonne.

Während des Jahres wurden in der Mühle insgesamt 14,2 Millionen Tonnen Erz mit einem Kupfergehalt von 0,324 % verarbeitet; die Produktion belief sich auf 82,9 Millionen Pfund Kupfer, 30.800 Unzen Gold und 291.900 Unzen Silber. Während des Jahres wurde in der Mühle eine Ausbeute von 81,6 % erzielt und die Mühle war 92,1 % der Zeit in Betrieb. Der Mühlendurchsatz konnte während des Jahres gesteigert werden, nachdem das Betriebspersonal den Mühlenbetrieb laufend optimierte. In der Mühle wurde im Jahr 2016 eine Durchsatzrate von durchschnittlich 38.900 t/Tag erzielt. Das Jahr konnte letztendlich mit einem Rekorddurchsatz von 42.100 t/Tag in den letzten drei Monaten des Jahres 2016 abgeschlossen werden.

Es folgen eine Zusammenfassung der Bilanz, eine Gewinn- und Verlustrechnung sowie Einzelheiten zu unserer geplanten Telekonferenz:

Zusammenfassung der Bilanz

31. 31.
Dezembe Dezember
r

2015
2016 $
$
Vermögenswerte
Barbestand 31.409 12.190
Außenstände 26.048 11.990
Lagerbestand 48.465 44.882
Konzession, Anlagen und 463.080 519.750
Geräte

Andere Vermögenswerte 78.788 58.494
647.790 647.306
Verbindlichkeiten
kurzfristige Verbindlichkeit106.713 84.427
en

Stundung Strom 15.385 -
Rückstellung für 6.312 7.787
Stilllegung und
Sanierung

Verbindlichkeiten Zinsswap 4.088 7.061
langfristige 319.759 371.610
Verbindlichkeiten

452.257 470.885
Eigenkapital
Aktienkapital 194.208 188.306
Beitrag Überschuss 14.773 12.929
Gewinnrücklagen (Defizit) (73.656)(81.379)
nicht kontrollierende 60.208 56.565
Beteiligungen

Gesamteigenkapital 195.533 176.421
647.790 647.306























Zusammenfassung der Gewinn- und Verlustrechnung

3 Monate zum Geschäftsjahr zum
31. Dezember 31. Dezember
(CAD) 2016 2015 2016 2015
$ $ $ $
Einnahmen 84.523 20.018 277.996 241.987
Umsatzkosten Die Umsatzkosten (67.002) (53.477(250.406(239.627
setzen sich zusammen aus den ) ) )
direkten Bergbau- und
Verarbeitungskosten
(einschließlich Vergütungen
und Abfindungen für das
Minenpersonal, allgemeine
Kosten und Verwaltungskosten
des Minenbetriebs, nicht
aktivierte Strippingkosten,
Wartungs- und
Reparaturkosten,
Betriebsmittel und externe
Leistungen), den
Abschreibungskosten und den
externen
Transportkosten.


Bruttogewinn 17.521 (3.459)27.590 2.360

Sonstige Einnahmen
/Aufwendungen

Allgemeine Ausgaben / (1.150) (464) (5.594) (6.138)
Verwaltungsausgaben

Sondierung Konzessionsgebiete (338) (1.476)(338) (1.476)
Abschreibung geringgradige (1.685) (25.000(7.924) (25.000)
Lagerbestände )

Vergütungen auf Aktienbasis (184) (227) (810) (1.046)
Betriebseinnahmen (Verlust) 14.164 (30.62612.924 (31.300)
)


Abschreibung geringgradige 1.685 25.000 7.924 25.000
Lagerbestände

Preisanpassungen bei Konzentra(3.134) 7.495 (11.041)21.421
t
- und Metallverkäufen
Geschäftseinnahmen 56 32 199 244
Geschäftsausgaben (3.418) (2.824)(12.642)(10.614)
aktuelle (578) 369 (1.157) (219)
Rohstoffsteuerrückerstattung
(Steueransprüche)

Rückerstattung latente - 2.087 - 6.826
Einkommens- und
Rohstoffsteuer

Bereinigtes Ergebnis Das 8.775 1.533 (3.793) 11.358
bereinigte
Ergebnis (Verlust) ist ein
Bewertungskriterium, das
nicht den GAAP-Richtlinien
entspricht. Es werden darin
nicht realisierte
Gewinne/Verluste aus
Derivaten, Änderungen im
Verkehrswert von
Finanzinstrumenten,
Auslandswährungsgewinne/-verl
uste, Preisanpassungen in
Verbindung mit
Metallverkäufen und
einmalige Transaktionen
nicht
berücksichtigt.

(Verlust)

Preisanpassungen bei 3.134 (7.495)11.041 (21.421)
Konzentrat- und
Metallverkäufen

Nicht realisierte 2.580 1.623 (91) (2.315)
Wechselkurserträge (Verlust)
aus
Zinsswap

Abschreibung geringgradige (1.685) (25.000(7.924) (25.000)
Lagerbestände )

Nicht realisierte (9.923) (16.48113.007 (65.493)
Wechselkurserträge )
(Verlust)

Verlust aus Verkauf von - - (643) -
Anlagen

Nettoeinnahmen (Verlust) und 2.881 (45.82011.597 (102.871
Ge ) )
samteinnahmen (Verlust) im
Berechnungszeitraum


Nettoeinnahmen (Verlust) und
Ge
samteinnahmen (Verlust) im
Berechnungszeitraum sind
anzurechnen
auf:

Aktionäre des Unternehmens 2.098 (35.0667.723 (78.451)
)

nicht kontrollierende 783 (10.7523.874 (24.420)
Beteiligungen )

2.881 (45.81811.597 (102.871
) )


Einnahmen (Verlust) pro Aktie 0,01 (0,29) 0,06 (0,66)
Bereinigtes Ergebnis pro Aktie0,07 0,01 (0,03) 0,10

Sämtliche Geschäftsberichte und die damit verbundenen MD&A wurden auf Sedar.com veröffentlicht.


Explorations-Update

Exploration - Mine

Während der zweiten Jahreshälfte 2016 schloss das Unternehmen ein Bohrprogramm über 5.000 Meter ab. Ziel des Bohrprogramms war es, die abgeleiteten Ressourcen am westlichen Ende von Schacht Nr. 2 in gemessene und angezeigte Ressourcen umzuwandeln. Das Programm verlief erfolgreich und es konnten bestimmte Zonen umgewandelt, der Erzgehalt gesteigert, das Erz-Abraum-Verhältnis (Strip Ratio) verkleinert und die Mineralisierung in westlicher Richtung erweitert werden. Die Neugestaltung des Tagebaubetriebs im neu durch Bohrungen erschlossenen Bereich wurde abgeschlossen und wird in einer Erweiterung der Reserven resultieren. Das Unternehmen hat die Absicht, an dieses erfolgreiche Bohrprogramm im Sommer 2017 Folgebohrungen anzuschließen.


Exploration - Generative Verfahren

Über dem Gelände des Projekts Fenton und einer Reihe anderer Konzessionsgebiete in der Region, die ebenfalls dem Unternehmen gehören, wurde eine luftgestützte GEOTECH-Z-TEM-Messung über 570 Streckenkilometer durchgeführt. Die Ergebnisse der Flugmessung werden - in Verbindung mit den vor kurzem abgeschlossenen geochemischen Untersuchungen - dazu beitragen, Zielgebiete für weitere Testbohrungen im Konzessionsgebiet Fenton auszuwählen und das Explorationspotenzial unserer anderen Konzessionsgebiete in der Region zu bewerten. Das Explorationsteam untersucht und evaluiert auch weiterhin Konzessionsgebiete im frühen und fortgeschrittenen Explorationsstadium sowie Erschließungsprojekte, die sich in erster Linie auf dem amerikanischen Kontinent befinden.


Über Copper Mountain Mining Corporation:

Das Flaggschiffprojekt von Copper Mountain ist die unweit der Stadt Princeton im Süden der kanadischen Provinz British Columbia gelegene Mine Copper Mountain. Das Unternehmen steht in einer strategischen Allianz mit der Mitsubishi Materials Corporation, die 25 % der Minenanteile besitzt. Die Mine Copper Mountain beherbergt große Kupferressourcen, deren Mineralisierung in seitlicher Richtung und in der Tiefe offen ist. Dieses bedeutende Explorationspotenzial wird in den nächsten Jahren genauer untersucht, um das volle Erschließungspotenzial des Konzessionsgebiets zur Gänze bewerten zu können. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Unternehmens unter www.CuMtn.com.

Die Telekonferenz und der Audio-Webcast finden am Dienstag, 21. Februar 2017 um 7.30 h vormittags (Pacific Standard Time) statt. Anschließend werden die Fragen der Anleger beantwortet.

Informationen zur Direkteinwahl
Toronto und international: 647-427-7450
Nordamerika (gebührenfreie Rufnummer): 1-888-231-8191
Um auf Ihrem PC live am Webcast teilnehmen zu können, bitte hier klicken: http://event.on24.com/r.htm?e=1347466&s=1&k=ED791330BAEC62471BE2651876C550AB

Informationen zum Abruf der Aufzeichnung
Toronto und international: 416-849-0833 Passwort: 51771295
Nordamerika (gebührenfreie Rufnummer): 1-855-859-2056 Passwort: 51771295

Die Aufzeichnung der Telekonferenz kann zwischen Dienstag, 21. Februar 2017 ab 10.30 Uhr vormittags (PST) und Montag, 6. März 2017 bis 23.59 Uhr PST abgerufen werden.
Der Audio-Webcast für die Teilnehmer ist auch auf der Webseite des Unternehmens unter http://www.cumtn.com verfügbar.

Für das Board von

COPPER MOUNTAIN MINING CORPORATION

Rod Shier

Rodney A. Shier, CA.
Chief Financial Officer

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Dan Gibbons, Investor Relations 604-682-2992 DW 238, E-Mail: Dan@cumtn.com
Rod Shier, Chief Financial Officer 604-682-2992 DW 222, E-Mail: Rod@CuMtn.com
Webseite: www.CuMtn.com

Copper Mountain Mining Corporation
- Suite 1700, 700 West Pender Street
Vancouver, BC V6C 1G8
Tel: (604) 682-2992
Fax: (604) 682-2993
Webseite: www.CuMtn.com
TSX: CMMC


Hinweis: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die mit Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Diese Aussagen können in erheblichem Maße von den tatsächlichen Ereignissen oder Ergebnissen in der Zukunft abweichen. Die Leser werden ersucht, die vom Unternehmen auf SEDAR (www.sedar.com) eingereichten Unterlagen des Unternehmens zu konsultieren, und hier vor allem die aktuellen Berichte, in denen wichtige Risikofaktoren aufgezeigt werden, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Ergebnissen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die Erwartungen oder Schätzungen der Analysten zu prüfen oder zu bestätigen bzw. Überarbeitungen von zukunftsgerichteten Aussagen zu veröffentlichen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Copper Mountain Mining Corp, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 3834 Wörter, 19284 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Copper Mountain Mining Corp lesen:

Copper Mountain Mining Corp | 11.10.2017

Copper Mountain gibt Produktionsergebnisse für das 3. Quartal 2017 bekannt

Copper Mountain gibt Produktionsergebnisse für das 3. Quartal 2017 bekannt Vancouver, British Columbia - 11. Oktober 2017 - Copper Mountain Mining Corporation (TSX: CMMC) (das Unternehmen oder Copper Mountain) gibt die Produktionsergebnisse für ...
Copper Mountain Mining Corp | 03.10.2017

Copper Mountain Mining Corporation gibt Ergebnisse des Sommerbohrprogramms im Bereich Superpit und den Beginn der Bohrungen bei New Ingerbelle bekannt

Copper Mountain Mining Corporation gibt Ergebnisse des Sommerbohrprogramms im Bereich Superpit und den Beginn der Bohrungen bei New Ingerbelle bekannt Vancouver, British Columbia - 2. Oktober 2017 - Copper Mountain Mining Corporation (TSX: CMMC) (d...
Copper Mountain Mining Corp | 09.08.2017

Copper Mountain Mining gibt die Finanzergebnisse für das 2. Quartal 2017 bekannt

Copper Mountain Mining gibt die Finanzergebnisse für das 2. Quartal 2017 bekannt Vancouver, British Columbia - 8. August 2017 - Copper Mountain Mining Corporation (TSX: CMMC) (das Unternehmen oder Copper Mountain) gibt bekannt, dass das Unternehm...