info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rechtsanwältin |

Rechtsanwältin Martina Scholz in Potsdam ist Ihre kompetente Vertretung in allen Rechtsfragen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sie sind auf der Suche nach einer erfahrenen Familienrechtsanwältin? Dann sind Sie bei RA Martina Scholz in guten Händen.

Gesetze und Vorschriften sind auch im privaten Bereich relevant. Gut zu wissen, dass man damit nicht allein zurechtkommen muss. Rechtsanwältin Martina Scholz ist Fachanwältin für Familienrecht, aber auch in folgenden Bereichen überwiegend tätig: Verkehrs- und Arbeitsrecht, Versicherungsrecht und Erbrecht. Sie bietet Ihnen eine individuelle Beratung und juristische Vertretung Ihrer rechtlichen Anliegen, wobei sie einen großen Wert auf eine vertrauliche Zusammenarbeit legt. Darüber hinaus ist Frau RA Scholz auch eine gefragte Mediatorin.



Nach dem Studium der Rechtswissenschaften begann Frau Scholz 1986 zuerst eine Tätigkeit als Justitiarin. Die Zulassung zur Rechtsanwältin erhielt sie 1991 und war bis 1995 als angestellte Rechtsanwältin tätig. Im selben Jahr begann sie als selbständige Rechtsanwältin in einer Sozietät und gründete schließlich 1998 ihre eigene Kanzlei in Potsdam. Frau Scholz ist u.a. Mitglied des Potsdamer Anwaltsvereins e.V., des Deutschen Anwaltsvereins DAV e.V. sowie der Arbeitsgemeinschaften Verkehrsrecht, Familienrecht und Mediation (DAV).



Ein wichtiger Bereich ist die Mediation, eine fortschrittliche Methode der außergerichtlichen Konfliktlösung unter Leitung eines neutralen Dritten, des Mediators. "Verstehen Sie Ihr Mediationsverfahren als ein flexibles, vertrauliches Verfahren, bei dem Sie durch strukturierte Verhandlung gemeinsam eine Einigung erarbeiten. Der wesentliche Unterschied zum Gerichtsverfahren ist, dass nicht ein Dritter entscheidet, sondern Sie als die Parteien eigenverantwortlich eine interessengerechte Lösung suchen", erklärt Frau Scholz und fügt hinzu: "Die Entscheidungsgewalt bleibt in Ihren Händen, Sie entscheiden über Fortführung und Ausgang des Verfahrens. Ziel eines jeden Mediationsverfahrens ist eine rechtsverbindliche Vereinbarung zur außergerichtlichen Konfliktbeilegung."



Weitere Informationen und die Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Martina Scholz (Tel.: 0331/7405410), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 254 Wörter, 2165 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Rechtsanwältin


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema