info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation |

Handball-Bundesliga: HC Erlangen bezwingt den TBV Lemgo deutlich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der HC Erlangen holt gegen den TBV Lemgo vor knapp 3.800 begeisterten Zuschauern in der Arena Nürnberger Versicherung zwei weitere wichtige Punkte für den Klassenerhalt



(Erlangen) - Der fränkische Erstligist hat am Freitagabend in der Arena Nürnberger Versicherung sein Heimspiel gegen den TBV Lemgo mit 32:25 (16:10) gewonnen und klettert damit auf den achten Tabellenplatz der DKB Handball-Bundesliga.

Der HC Erlangen hat damit die richtige Reaktion auf die letzten Spiele gezeigt und den Altmeister aus Ostwestfalen nach einer mehr als überzeugenden Leistung mit leeren Händen nach Hause geschickt. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer Robert Andersson zeigte sich in allen Belangen dem TBV überlegen und ließ den Gast einzig in der Anfangsphase eine Chance. In der Defensive stark verbessert, zeigte sich vor allem der Innenblock mit Pavel Horak und Nikolai Link  zu jedem Zeitpunkt auf der Höhe, was sich Mitte der ersten Halbzeit dann auch in einer deutlichen Führung zeigte. Klug zeigte der Tabellenachte der deutschen Handball-Beletage, dass es am heutigen Abend nur einen Sieger geben konnte und schraubten den Vorsprung zur Pause auf sechs Tore.

Dem HCE gelang nun fast alles
Nach dem Wechsel fand der TBV Lemgo bis in die Schlussphase beinahe gar nicht mehr statt. Der HC Erlangen kam immer wieder zu einfachen Toren, da dem Gast sehr viele einfache Fehler unterliefen. Die angespannte Tabellensituation schien die Ostwestfalen zu hemmen. Der HC Erlangen hatte seine Leichtigkeit wieder gefunden und diktierte die Begegnung nach Belieben. Ein Vorsprung, der teilweise einen 12-Tore-Abstand überschritt, ließ Robert Andersson die Möglichkeit jungen Spielern Einsatzminuten zu geben. Sein Debüt im Profikader des HC krönte Maximilian Lux in der Schlussphase mit seinem ersten Bundesligator. Am Ende gewann der HC Erlangen hochverdient mit 32:25 und entfernte sich weiter von der Abstiegszone.

Trainerstimmen nach dem Spiel
Robert Andersson (Trainer des HC Erlangen): „Meine Mannschaft hat heute eine super Reaktion auf die letzten Wochen gezeigt. Die erfahrenen Spieler haben von Beginn an Verantwortung übernommen und die jungen Spieler haben in der Schlussphase ihre Chance genutzt. Ich bin heute sehr zufrieden.“

Florian Kehrmann (Trainer des TBV Lemgo): „Wir sind heute nur in der Anfangsphase im Spiel gewesen. Ich bin auch von der Reaktion meines Teams enttäuscht. Wir müssen den Kampf jetzt annehmen.“

https://www.hl-studios.de ist offizieller Medienpartner des HC Erlangen: Denn Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. Die Agentur aus Erlangen unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport mit großer Leidenschaft und Freude sowie ehrenamtlich mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Darüber hinaus ist hl-studios Förderer von Jugendnationalspieler Kevin Herbst.

Informationen unter http://www.hc-erlangen.de

(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen): Pavel Horák vernagelte gleich zu Beginn den Innenblock



Web: https://www.hl-studios.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hans-Jürgen Krieg (Tel.: 09131 75780), verantwortlich.


Keywords: Handball-Bundesliga, Erlangen, HC Erlangen, HJKrieg, hl-studios,

Pressemitteilungstext: 406 Wörter, 2941 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

hl-studios GmbH – die Agentur für Industriekommunikation: hl-studios ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 1991 in Erlangen und seit 2014 in Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, Apps, Multimedia, Oled-Displays, Interactive Messemodelle, VR, AR, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenführung.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation lesen:

hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation | 04.10.2017

Handball: HC Erlangen hat mit dem THW Kiel die Weltklasse zu Gast

Das sind die Handball-Highlights, auf die sich die weit über 4.000 Sportfans aus der gesamten Metropolregion schon seit langer Zeit freuen. Die besten Spieler der Welt, zum Greifen nahe, dass kann nur der HC Erlangen in der Region bieten. Auch Rober...
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation | 13.09.2017

HC Erlangen: vielleicht eine Handball-Überraschung in Flensburg

Die Erlanger Handballer reisen recht entspannt nach Flensburg, hat man doch nach drei Spielen bereits zwei Siege in der Tasche. Trotz zwei Verletzter, die noch einige Wochen fehlen werden, hofft man bei HC Erlangen schon auf eine kleine Überraschung...
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation | 01.09.2017

Handball: HC Erlangen unterliegt dem TBV Lemgo

Der HC Erlangen hat sein Auftaktspiel der Saison 2017/18 mit 24:28 (8:10) gegen den TBV Lemgo verloren. Die Mannschaft von Cheftrainer Robert Andersson hat aber schon am kommenden Sonntag beim TVB Stuttgart die Möglichkeit die Niederlage wieder ausz...