info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bezant Resources PLC |

Bezant Resources Plc: Alluviales Gold-Platin-Projekt Choco: Gold- und Platinergebnisse der Phase 2

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bezant Resources Plc
(Bezant oder das Unternehmen)

Alluviales Gold-Platin-Projekt Choco: Gold- und Platinergebnisse der Phase 2

Bezant (AIM: BZT), ein am AIM notiertes Mineralexplorations- und -erschließungsunternehmen, gibt die Gold- und Platin-Ergebnisse seiner Phase-2-Tätigkeiten auf dem alluvialen Gold-Platin-Projekt Choco im Westen von Kolumbien (das Projekt Choco) bekannt. Die Ergebnisse beziehen sich auf Material aus dem vorgeschlagenen Abbaugebiet des Konzessionsgebiets FKJ-083, und die Proben wurden unterhalb der Grubensohle der Testgrube aus Phase I aus unberührtem Boden genommen. Die neuesten Ergebnisse zeigen, dass die Gold- und alluviales Platin-Gehalte weit über der Gewinnschwelle von 0,17 Gramm pro Tonne (g/t) (238 Milligramm pro Kubikmeter (mg/m3)) liegen, die in einer Anfang des Jahres angekündigten, unabhängigen Scoping-Studie festgelegt wurde. Das Unternehmen hat nun mit der Entwicklung trockener Gewinnungsverfahren begonnen und möchte im 2. Quartal 2017 mit der Minenentwicklung und Produktion beginnen.

Eckdaten:
- Die am 8. März 2017 angekündete, unabhängige Scoping-Studie für den Trockenabbau auf dem Projekt Choco kalkulierte:
o Die Gewinnschwelle liegt bei einem kombinierten Platin- und Goldgehalt von 0,17 Gramm pro Tonne (238 mg/m3 )

- Erste Gold- und Platin-Ergebnisse des Phase-2-Programms auf dem Konzessionsgebiet FKJ-083 lauten:
o 37 Einzelproben in Kiesschichten aus 14 Gruben mit ingesamt geförderten und verarbeiteten 23,5 m3 (32,9 Tonnen)
o Kombiniertes Durchschnittsvolumen von Platin- und Goldgehalten von 0,235 g/t (329 mg/m3)
o Proben in Phase 1 wurden aus de Grubenboden in einer Tiefe von 9,5 bis 17,5 Meter ab Oberfläche genommen
o Höchster kombinierter Gehalt aus platin- und goldhaltigem Kies lag bei 1,23 g/t (1724 mg/m3)

- Zusammenfassung der in Phase 2 geplanten Arbeiten:
o Konzentration auf Grubenausbau, Proben und Tests am Boden der Grube aus Phase 1
o Behandlung der Konzentrate und Festlegung der Gehalte durch Platin- und Goldlabor vor Ort sowie aushäusige Veredelung der Partikel unter 250 Mikrometer

Die zwei wichtigsten, von Bezant während der Bewertungsphase angewandten Parameter waren: Gewonnene Gramm Edelmetalle pro Tonne und gewonnene Milligramm Edelmetall pro Kubikmeter Material. Anhand dieses Maßstabs [Kubikmeter] wurde die geschätzte Durchsatzrate des Erzes, das im ersten Trockenabbaubetrieb, der auf dem Projekt Choco entstehen soll, verarbeitet werden kann, bemessen. Das Choco-Projekt-Modell für Platin- und Goldgewinnung basiert auf dem stufenweisen Einsatz mehrerer Verarbeitungsanlagen unter 1 Mio. US-$, von denen jede bis zu 1.800 mg/m3 pro Tag verarbeiten soll. Die Produktionskosten sollen unter 800 US-$ pro Unze produziertes Platin und Gold liegen, wie die Anfang 2017 durchgeführte Scoping-Studie ergab. Das Unternehmen plant für das 2. Quartal 2017 die Minenerschließung, den Anlagenerwerb und deren Inbetriebnahme sowie die erste Produktion.

Ed Nealon, Chairman von Bezant, sagte heute dazu:
Diese Probenergebnisse aus Phase 2 zeigen gleichbleibende Gold- und Platingehalte in Gebieten, die vorher nicht auf Edelmetalle getestet wurden, und fallen im Vergleich zu den Ergebnissen der Phase 1, die verwendet wurden, um historisches Datenmaterial zu bestätigen, positiv aus. Sowohl die Platin- als auch die Goldgehalte liegen oberhalb der Gewinnschwelle, die in der Anfang 2017 von INGEX im Auftrag von Bezant durchgeführten Scoping-Studie ermittelt wurden. Wir konzentrieren uns nun auf die Erschließung unserer ersten kommerziellen Platin- und Goldabbaustätte, die wir im zweiten Quartal 2017 in Auftrag geben wollen. Ich freue mich schon darauf, unsere Aktionäre darüber in Kenntnis zu setzen, wenn wir diese Ziele schon bald erreichen. Die Provinz Choco ist ein sehr aufregendes und alteingesessens Platin- und Goldfeld und Bezant hat durch seinen koordinierten, kosteneffektiven Grubenbetrieb, der sich auf geringen Investitionsaufwand sowie attraktive Margen durch baldigen Cashflow konzentriert, einen eindeutigen First-Mover-Vorteil in diesem Gebiet.

Betriebsupdate über Phase 2
In Zusammenarbeit mit seinem Abbauvertragspartner Exumax SAS (Exumax), hat Bezant nun die Explorationsaktivitäten an und in der Nähe der Oberfläche im Konzessionsgebiet FJK-083 abgeschlossen. Zwischen 2007 und 2012 führte der damalige Besitzer/Betreiber Abbauarbeiten im Konzessionsgebiet FKJ-083 durch. Das Arbeitsprogramm von Bezant und Exumax konzentriert sich darauf, die Ergebnisse des Testbetriebs der Grube mit den historischen Abbau- und geologischen Berichten sowie den Platin- und Goldausbeuten in Beziehung zu setzen.

Am 8. März 2017 hat Bezant die Ergebnisse einer unabhängigen Scoping-Studie bekanntgegeben, die von INGEX Grupo Minero SAS für das Konzessionsgebiet FKJ-083 sowie die umliegenden Konzessionsgebiete erstellt wurden. Die Scoping-Studie berechnete für das Projekt eine Gewinnschwelle für einen kombinierten Platin- und Goldgehalt von 0,17 g/t (238mg/m3).

Die Explorations- und Bestätigungsarbeiten auf dem Konzessionsgebiet FJK-083 konzentrieren sich auf die zweistufige Erschließung einer großen Testgrube sowie Probennahmen. Im Zuge der ersten Phase der Grubenerschließung wurden insgesamt 25.000m3 Material ausgehoben. Diese erste Phase führte zur Erschließung der Testgrube mit den ungefähren Abmessungen von 80 m Länge und 40 m Breite an der Oberfläche sowie einer Tiefe von 9,5 m.

Zu den Tätigkeiten der nun abgeschlossenen Phase 2 gehörte die Erschließung von 14 kleineren, sekundären Gruben im Boden der Hauptgrube, wodurch in einer tieferen Ebene insgesamt 34 Proben alluvialen Materials genommen werden konnten. Die Proben wurden nun in der Pilotanlage verarbeitet und das so gewonnene Konzentrat anschließend durch das Labor des Unternehmens vor Ort weiterbehandelt und analysiert. Die Proben ergaben durchschnittliche kombinierte Platin- und Goldgehalte von 329 mg/m3 (ca. 0,235 g/t) für die 14 Testgruben in einer Tiefe von 9,5 bis 17,5 Meter. Der höchste kombinierte Platin- und Goldgehalt lag bei 1,724 mg/m3 (1,23 g/t) aus einer Probe von 0,5 Tonnen.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/39358/BZT Operational Update_Clean-DEUprcom.001.jpeg


Nachweis von Gold und Platin in schweren Partikeln
Die Testgrabungen haben bestätigt, dass das Projekt Choco über eine alluviale Lagerstätte verfügt, in der Gold und Platin in ungebundener Form innerhalb der Kiesschichten vorkommt. In der Region lagern sich die Metalle für gewöhnlich in anderen schweren, größeren Partikeln oberhalb des Grundgesteins ab. Das Grundgestein befindet sich, von der Oberfläche gemessen, in einer geschätzten Tiefe von 18 bis 30 Metern. Da es sich um eine ungebundene Platin- und Goldlagerstätte handelt, können die Edelmetalle mit einfachen Mineralverarbeitungstechniken und -geräten gewonnen werden. Außerdem kann ein generisches Modell für alluvialen Abbau- und Verarbeitungsbetrieb verschiedener Abbaustandorte als Modell für die Tätigkeiten auf FKJ-083 dienen.

Zu den aktuellen Arbeiten sagte Judd van den Brenk von Exumax:
Durch den Tagebau konnten wir bestätigen, dass es in der Tiefe sehr bedeutsame Platin- und Goldkonzentrationen gibt. Wir beginnen nun mit der Mobilisierungsphase für unsere Hauptverarbeitungsanlage und ich freue mich schon darauf, den Erfolg, den wir in anderen Teilen Kolumbiens mit unseren erstklassigen umwelt- und sozialverträglichen Bergbautätigkeiten verzeichnen konnten, zu wiederholen.

Dr. Bernard Olivier hat die Fachinformationen in dieser Pressemeldung in seiner Eigenschaft als ein qualifizierter Sachverständiger gemäß den AIM-Richtlinien geprüft und freigegeben. Dr. Olivier ist ein Chief Executive Officer des Board of Directors des Unternehmens und ein Mitglied des Australasian Institute of Mining and Metallurgy.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Bezant Resources plc
Bernard Olivier
Chief Executive Officer
Tel: +61 40 894 8182
-
Laurence Read
Executive Director / Communications Officer
Tel: +44 (0)20 3289 9923

Strand Hanson Limited (Nomad)
James Harris / Matthew Chandler / James Dance
Tel: +44 (0)20 7409 3494

Beaufort Securities Limited (Broker)
Elliot Hance
Tel: +44 (0)20 7382 8300


oder besuchen Sie die Website http://www.bezantresources.com-

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen werden vom Unternehmen als Insiderinformationen gemäß den Market Abuse Regulations (EU) Nr. 596/2014 (MAR) erachtet.

Anmerkung für die Herausgeber:
Exumax ist ein Bergbauunternehmen aus Kolumbien mit einer Bergbauerfahrung von über sechs Jahren und verfügt in Kolumbien über ein renommiertes Team, das der kolumbianischen 100-Prozent-Tochtergesellschaft von Bezant, Ulloa Recursos Naturales SAS, erstklassige Explorationslösungen bieten kann. Das Führungspersonal von Exumax kann eine Betriebserfahrung von insgesamt 50 Jahren in der Bergbau- und Baubranche in Südamerika vorweisen und konnte sich in diesem Zeitraum ein umfassendes Know-how in der Bergbaubranche aneignen. Exumax besitzt ein spezielles alluviales Bergbau-Equipment, das es aus Neuseeland importiert hat, wo solche Betriebe häufig vorkommen. Dieses Equipment wird für kostengünstige alluviale Gewinnungsprojekte verwendet, bei denen das Hauptaugenmerk auf Edelmetalle gerichtet ist. Exumaxs Tätigkeiten werden von Judd van den Brenk geleitet, der fließend Spanisch spricht und über mehr als 6 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet alluvialer Lagerstätten in Kolumbien verfügt. Exumax betreibt eine Reihe von alluvialen Projekten in Kolumbien und priorisiert Community Relations- und Umweltmanagement-Arbeiten als Schlüsselkomponenten im Aufbau von erfolgreichen Minen in diese

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bezant Resources PLC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1357 Wörter, 10425 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bezant Resources PLC lesen:

Bezant Resources PLC | 08.03.2017

Bezant Resources Plc: Unabhängige Rahmenbewertung für das alluviale Gold-Platin-Projekt Choco (Kolumbien) angefertigt

Bezant Resources Plc: Unabhängige Rahmenbewertung für das alluviale Gold-Platin-Projekt Choco (Kolumbien) angefertigt Bezant (AIM: BZT), ein am AIM notiertes Mineralexplorations- und -erschließungsunternehmen, (Bezant oder das Unternehmen) gibt...
Bezant Resources PLC | 24.01.2017

Bezant Resources Plc: Aktueller Stand der Betriebsaktivitäten im Gold-Platin-Projekt Choco in Kolumbien

Bezant Resources Plc: Aktueller Stand der Betriebsaktivitäten im Gold-Platin-Projekt Choco in Kolumbien 24. Januar 2017 - Bezant (AIM: BZT), ein am AIM notiertes Mineralexplorations- und -erschließungsunternehmen, berichtet über den aktuellen Sta...
Bezant Resources PLC | 30.11.2016

Bezant Resources PLC: Dritter Verzehnfacher von Börsenstar Ed Nealon startet durch - Testproduktion gestartet - 1.100% mit dieser Platin-Aktie - Strong Outperformer

Dritter Verzehnfacher von Börsenstar Ed Nealon startet durch - Testproduktion gestartet - 1.100% mit dieser Platin-Aktie - Strong Outperformer Bezant Resources PLC (ISIN: GB00B1CKQD97, WKN: A0LAVD, Ticker: BN5, AIM: BZT) freut sich, dass Aktienche...