PECB wird internationaler Zertifizierungspartner von CARMAO
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CARMAO GmbH |

PECB wird internationaler Zertifizierungspartner von CARMAO

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Global agierende Unternehmen wollen zunehmend einheitliche Schulungs- und Zertifizierungsverhältnisse an allen Standorten

Das Beratungshaus CARMAO hat mit dem Professional Evaluation and Certification Board (PECB) aus den USA eine Partnerschaft für zertifizierbare Schulungen in der Informationssicherheit abgeschlossen. Hintergrund der Zusammenarbeit ist die Entwicklung im deutschsprachigen Raum, dass international tätige Unternehmen zunehmend die Schulungs- und Zertifizierungsbedingungen an allen ihren globalen Standorten vereinheitlichen.



"Die Strategien in der Informationssicherheit machen schon lange nicht mehr an Landesgrenzen halt, sondern werden bei international ausgerichteten Unternehmen sehr häufig zentral gesteuert", betont CARMAO-Geschäftsführer Ulrich Heun. "Dieser Anforderung unserer Kunden folgend haben wir die Zusammenarbeit mit einem Zertifizierungspartner für unsere Schulungs- und Beratungsangebote gesucht, der über eine weltweite Präsenz und hohe Reputation im Markt verfügt. PECB bietet mit hierfür die idealen Voraussetzungen und verfügt allein in Europa bereits über fast 100 Partnerschaften." PECB ist beim American National Standards Institute (ANSI) gemäß ANSI/ ISO/ IEC 17024 akkreditiert. Damit erhalten die durch das PECB ausgestellten Zertifikate eine internationale und standardkonforme Anerkennung.



"Die Partnerschaft von PECB und CARMAO kombiniert die umfassende Erfahrung beider Unternehmen und bietet Kunden einen neuen Ansatz für das Verständnis die effiziente und fundierte Beseitigung ihrer Risiken", sagte Eric Lachapelle, CEP von PECB. Das PECB-Partnerprogramm ermöglicht es CARMAO, Trainings mit ständig aktualisierten Materialien und professionellen Zertifizierungen anzubieten. "Zusätzlich wird unser Team und der Zugriff auf unsere Ressourcen ein wichtige Rolle bei der Unterstützung dieser Partnerschaft spielen."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Ulrich Heun (Tel.: +49 6431 28333-30 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 219 Wörter, 1809 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CARMAO GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CARMAO GmbH lesen:

CARMAO GmbH | 26.09.2017

Die Politik treibt die Einführung von Sicherheitsmanagementsystemen an

Führten Unternehmen bisher viele Gründe an, warum sie auf ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) verzichten wollen oder müssen, so hat sich die Situation inzwischen nicht nur wegen der steigenden Cyber-Gefahren gänzlich verändert. N...
CARMAO GmbH | 28.06.2017

Praxishilfe zur neuen europäischen Datenschutzverordnung

Zwar müssen Unternehmen ab Mai nächsten Jahres die Pflichten des neuen europäischen Datenschutzes erfüllen, aber die meisten sind derzeit noch nicht ausreichend darauf vorbereitet. Dies ergab eine kürzliche Befragung von CARMAO. Hauptgründe sin...
CARMAO GmbH | 27.06.2017

Automotive-Manager bewerten die Informationssicherheit kritisch

Je stärker der Digitalisierungsgrad und die Komplexität der Vernetzung von Systemen steigen, desto mehr gelangen sie wegen steigender Risiken auch in den Fokus der Informationssicherheit. Auf diese Anforderungen scheinen die Unternehmen im Automoti...