Franzosen geben 5000 Euro Goldmünze heraus - für 5000 Euro
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GfM mbH |

Franzosen geben 5000 Euro Goldmünze heraus - für 5000 Euro

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Offizielle Münze Frankreichs - Gold statt Papiergeld


Frankreich gibt 5000 Euro - Goldmünze für 5000 Euro aus. Die Auflage beträgt nur 2000 Stück, ein limitiertes Kontingent steht auch für deutsche Verbraucher über Ebay zur Verfügung.

Das Nachbarland Frankreich hat eine 5000-Euro-Goldmünze herausgegeben, die in Frankreich auch offizielles Zahlungsmittel ist. Die Münze richtet sich an Anleger, die wohl Bargeld horten oder ein Barreserve vorhalten wollen, aber dennoch lieber auf Gold als auf Papiergeld setzen. Die Münze wird in einer Auflage von nur 2000 Stück ausgegeben und enthält 100 Gramm Feingold (999/1000). Mit einem Durchmesser von 45 mm ist sie überdurschnittlich groß und zeigt auf der einen Seite den Nennwert von 5000 Euro, auf der anderen Seite einen Hahn (englisch: rooster). Die Münze ist in Frankreich sehr begehrt und wird in Deutschland über den Distributor Anlagegold24 vertrieben. Aktuell wird ein kleiner Teil der Auflage in einer Sonderaktion zum Nennwert (5000 Euro) ohne Aufgeld und versandkostenfrei in Ebay an deutsche Investoren angeboten. ( Zu sehen auf: 5000 Euro-Goldmünze auf Ebay ). Die Münze wird hergestellt von der offiziellen Münzprägestätte Frankreichs, der Monnaie de Paris und wendet sich an Geldanleger, die auf Gold als Edelmetall setzen, aber keinesfalls Verluste einfahren wollen, falls wider Erwarten der Goldpreis nur seitwärts oder gar abwärts gehen sollte. Da es bei dieser Goldmünze jederzeit den bezahlten Nennwert von 5000 Euro zurück gibt (z.B. in der Zentralbank in Frankreich) , hat der Anleger keinerlei Risiko. Verdoppelt sich aber z.B. der Goldpreis, verteuert sich automatisch auch der Preis der Goldmünze am Zweitmarkt - ohne, dass der Anleger zwischendurch das Risiko eines Kursrückgangs hatte. Firmenkontakt
GfM mbH
Henry Schwarz
Celler Str. 106d
38518 Gifhorn
05371-58900
info@Anlagegold24.de
http://www.Anlagegold24.de


Pressekontakt
GfM mbH
Henry Schwarz
Celler Str. 106d
38518 Gifhorn
05371-58900
anlagegold@protonmail.com
http://www.Anlagegold24.de


Web: http://www.Anlagegold24.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Henry Schwarz (Tel.: 05371-58900), verantwortlich.


Keywords: 5000 Euro, Goldmünze, Frankreich.

Pressemitteilungstext: 280 Wörter, 2253 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GfM mbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GfM mbH lesen:

GfM mbH | 27.09.2017

Frankreich bringt neue 1000-Euro-Goldmünze heraus: Marianne 2017

Das Nachbarland Frankreich bringt eine neue offizielle 1000 Euro Goldmünze heraus, die in Frankreich offizielles Zahlungsmittel ist. Die Goldmünze zeigt auf der einen Seite die in Frankreich symbolträchtige Marianne, auf der anderen Seite den Nenn...
GfM mbH | 11.08.2017

Eulen aus Athen kommen als Silbermünzen zu neuem Ruhm

Kaum ein Anleger wird auf dem Globus den Inselstaat NIUE auf Anhieb finden, - er befindet sich im Pazifik. Die Silbermünzen aus dem Inselstaat jedoch werden von Deutschen aktuell zu Hunderten und Tausenden gekauft. Die modernen Eulen aus Athen, die ...
GfM mbH | 12.06.2017

Neue 50 Euro Goldmünze Lutherrose bei den Deutschen sehr begehrt - Preis steigt

Das deutsche Bundesfinanzministerium hat Ende Mai (2017) eine neue deutsche 50 Euro Goldmünze herausgegeben. Das offizielle Zahlungsmittel Deutschlands mit dem Nennwert von 50 Euro besteht aus purem Gold (999,9/1000) und hat bereits einen Materialwe...