info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG |

Ritter, Römer, Pharaonen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Alte Kulturen erleben und eintauchen in die Geschichte: Zahlreiche Angebote für Erwachsene und Kinder ermöglichen dies in der Region Chiemsee-Alpenland.

Neue Ausstellung in Rosenheim

Vom 24. März bis 17. Dezember 2017 dreht sich im AUSSTELLUNGSZENTRUM LOKSCHUPPEN in Rosenheim alles um die legendären Pharaonen und ihr Reich, das Alte Ägypten. Die Ausstellung eröffnet einen neuen, szenografischen Blick auf das Leben zu jener Zeit. Über 300 originale, bis zu 4.500 Jahre alte Artefakte ermöglichen jedem Besucher ein Bild der ältesten Hochkultur der Welt. Und für Familie gibt es spezielle Familienführungen mit anschließendem Bastelprogramm.

www.lokschuppen.de



Mittelalter erstmals im Chiemseepark Felden

Lebendiges Mittelalter wird vom 29. April bis 1. Mai 2017 am Chiemseepark Felden bei Bernau geboten. In einem mittelalterlichen Dorf zeigen Handwerker ihr Können, bieten Händler ihre Waren und Mundschänke reichen Speis und Trank. Im Chiemsee-Hafen liegt zudem ein echtes Wikinger- Schiff, dessen Besatzung sich Kämpfe mit Schwert und Schild anwesenden Rittern liefert. Wer letztes Jahr bei der Ausstellung im Rosenheimer Lokschuppen war, wird das Schiff übrigens vielleicht wieder erkennen.



Mit dem Legionär unterwegs am Chiemsee

Der römische Legionär Quintus Tiberius Octavius lässt bei seiner Führung durch das Römermuseum Bedaium zwischen April und Mai 2017 das Alltagsleben im antiken Seebruck am Chiemsee zur Römerzeit wieder aufleben. Gerade für Familien und Kinder wird bei der Führung Geschichte anschaulich. Auch Fragen wie " Was spielten die Römer?" oder "Wie bequem ist ein Kettenhemd?" werden beantwortet.



Berge, Kultur und Geschichte(n) - Hüttenwanderung in Aschau i. Chiemgau

Am 29. Juni 2017 wird die Geschichte des Prientals auf einer dreitägige Hüttenwanderung, aus der Reihe "Wandern mit Mehrwert", erlebbar gemacht. Mit herrlichen Aussichten und Wissenswertem zu Kultur und Geschichte startet die geführte Tour in Aschau im Chiemgau. Beginnend mit den Burgherren von Hohenaschau über den Müllner Peter von Sachrang bis hin zu den spannenden Geschichten der noch bestehenden und längst verfallenen Almen.



11. Maxlrainer Ritterspiele

Vom 23. bis 24. September 2017 entführen zahlreiche Darsteller in Gewandungen und Rüstungen die Besucher der Maxlrainer Ritterspiele in der Nähe von Bad Aibling in das 13. Jahrhundert. Unzählige Attraktionen, mit phantastischen Bühnenshows, ein mittelalterlicher Markt, Musikkonzerte und natürlich spektakuläre Ritterkämpfe sorgen für Unterhaltung und Spannung. Für die kleineren Besucher gibt es Vorstellungen von Hexen und Zauberern sowie ein Kindertheater.



Informationen zu allen Angeboten finden Sie unter www.chiemsee-alpenland.de.





Die Region Chiemsee-Alpenland liegt im Süden von Deutschland zwischen München und Salzburg. Sie zählt mit dem Chiemsee, den Städten Rosenheim und Wasserburg, dem Inn, den Chiemgauer Alpen, dem Mangfallgebirge und den Thermen in Bad Aibling und Bad Endorf zu Deutschlands beliebtesten Feriendestinationen für Erholungs- und Aktivurlauber, Familien, Gesundheits- und Wellnessreisende, Kulturliebhaber sowie Kongress- und Tagungsgäste. Die Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG ist die offizielle Tourismusorganisation des Landkreises und der Stadt Rosenheim in Oberbayern. Sie hat ihren Sitz in Bernau am Chiemsee. Dort betreibt sie auch ein Informations- und Buchungscenter für Individual- und Gruppenanfragen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Sandra Grundl (Tel.: 08051 9655526), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 478 Wörter, 3829 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG lesen:

Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG | 20.04.2017

Bayerisch goldrichtig unterwegs

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, April 2017) - Das Sprichwort ist allseits bekannt: "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold!" Mit dieser Regel muss die Region Chiemsee-Alpenland jetzt brechen: Besucher entdecken die "goldenen Geheimnis...
Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG | 06.04.2017

15 Jahre kriminalistischer Spürsinn im Chiemsee-Alpenland

Rosenheim (Chiemsee-Alpenland Tourismus, April 2017) Die "Rosenheim-Cops" sind seit eineinhalb Jahrzehnten das Serienhighlight im ZDF. Woche für Woche begeistern sie mit Charme, Witz und kriminalistischem Spürsinn ein Millionenpublikum. Die Serie s...
Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG | 21.03.2017

"Wandern mit Mehrwert" zwischen Chiemsee und bayerischen Alpen

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, März 2017) - Vielfältige Wandererlebnisse mit Mehrwert bietet Chiemsee-Alpenland Tourismus in der Saison 2017 an. Dabei reicht die Auswahl u.a. vom "Ratsch bei der Sennerin" über eine "Wanderung de...