info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Endeavour Silver Corp. |

Endeavour Silver produziert im 1. Quartal 2017 1.076.974 oz Ag und 11.724 oz Au (1,9 Mio. oz Ag-Äq)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Endeavour Silver produziert im 1. Quartal 2017 1.076.974 oz Ag und 11.724 oz Au (1,9 Mio. oz Ag-Äq)

Vancouver (Kanada), 11. April 2017. Endeavour Silver Corp. (TSX: EDR, NYSE: EXK) http://www.commodity-tv.net/c/mid,37004,PDAC_2017/?v=297365 meldet die Produktionsergebnisse der drei Silber-Gold-Minen des Unternehmens in Mexiko - die Mine Guanaceví im Bundesstaat Durango sowie die Minen Bolañitos und El Cubo im Bundesstaat Guanajuato - für das erste Quartal 2017. Die Produktion belief sich im ersten Quartal 2017 auf 1.076.974 Unzen Silber und 11.724 Unzen Gold, was unter Anwendung eines Silber-Gold-Verhältnisses von 70:1 eine Produktion von 1,9 Millionen Unzen Silberäquivalent bedeutet.

Die Produktion im ersten Quartal 2017 war gegenüber jener im ersten Quartal 2016 aufgrund erheblicher Unterschiede in den jährlichen Minenplänen geringer. Aufgrund der Entscheidung, die Explorations- und Erschließungsausgaben bei allen drei Minen aufgrund der niedrigen Metallpreise im Januar 2016 zu kürzen, war im Vorjahr die Produktion im ersten Quartal am höchsten und im vierten Quartal am geringsten. Dadurch war der Minenzugang zu Reserven eingeschränkt und die Metallproduktion somit reduziert. Betriebsprobleme bei der Mine Guanaceví wirkten sich auch auf die Produktion in der zweiten Jahreshälfte 2016 aus.

Im Jahr 2017 soll die Produktion während des gesamten Jahres wieder steigen. In den vergangenen neun Monaten setzte das Management betriebliche Änderungen um und tätigte Investitionen in Pump-, Belüftungs- und Elektrosysteme bei Guanaceví, um die im Jahr 2016 vorgefundenen Betriebsprobleme zu beheben. Die Explorations- und Erschließungsprogramme wurden im vergangenen Juli wiederaufgenommen, um kontinuierlich wieder vollständigen Minenzugang zu den Reserven zu erlangen.

Höhepunkte der Produktion im 1. Quartal 2017 (gegenüber dem 1. Quartal 2016)

- Ag-Produktion um 29 % auf 1.076.974 oz zurückgegangen
- Au-Produktion um 27 % auf 11.724 oz zurückgegangen
- Ag-Äq.-Produktion von 1,9 Mio. oz (bei einem Ag-Au-Verhältnis von 70:1)
- Verkauftes Ag um 18 % auf 1.235.594 oz zurückgegangen
- Verkauftes Au um 26 % auf 11.290 oz zurückgegangen
- Barrenbestand von 116.108 oz Ag und 292 oz Au am Quartalsende
- Konzentratbestand von 32.995 oz Ag und 764 oz Au am Quartalsende

Bradford Cooke, CEO von Endeavour, sagte: Hinsichtlich der Produktion erholen wir uns nach wie vor von der eingeschränkten Minenerschließung und den Betriebsproblemen im Jahr 2016. Unser Plan besteht darin, die Produktion während des gesamten Jahres zu steigern, während wir die Grenzen des Erzgehalts bei El Cubo erweitern, Guanaceví langsam wieder in Schwung bringen, den Durchsatz bei Bolañitos optimieren und den Zugang zu den Reserven bei jeder Mine wiedererlangen, um unsere Produktionsziele zu erreichen.

Wir gehen davon aus, dass 2017 für Endeavour ein Jahr der Veränderung werden wird, zumal wir zwei neue Minen erschließen werden. Wir trafen kürzlich die Entscheidung, El Compás als unsere vierte Mine zu erschließen, und freuen uns, schon bald grünes Licht für die Erschließung von Terronera als unsere fünfte Mine geben zu können. Die aufregende neue Terronera-Entdeckung sowie der Erwerb der Minenprojekte El Compás und Parral haben uns in eine günstige Lage für beträchtliches Wachstum in den kommenden drei Jahren gebracht.

Die langsamere Minenerschließung bei Guanaceví führte zu einem niedrigeren Minendurchsatz als geplant, während die Gehaltsschwankungen und die übermäßige Verwässerung des Erzes zu niedrigeren Gehalten führte als erwartet. In der zweiten Jahreshälfte 2016 begann das Unternehmen mit Verbesserungen an der Untertageinfrastruktur, einschließlich Investitionen in erweiterte Pump-, Belüftungs- und Elektrosysteme, um Zugangsprobleme zu beheben. Die Minenbetriebe werden sich im Jahr 2017 voraussichtlich langsam verbessern.

Die Silbergehalte bei Bolañitos waren aufgrund der Gehaltsschwankungen im Erzgang LL-Asunción deutlich niedriger als geplant. Die Silbergehalte sollten mit steigendem Abbau von der neuen Zone Plateros in diesem Jahr ebenfalls steigen.

Bei El Cubo lagen sowohl die Silber- als auch die Goldgehalte aufgrund der Verwässerung des Erzes unter Plan. Das Management nahm kürzlich Änderungen an den Abbaumethoden sowie am Personal für die Gehaltskontrolle vor, um die Verwässerung zu verringern und hochgradigeres Material für die Anlage bereitzustellen. Die Gehalte und die Produktion sollen im zweiten Quartal 2017 wieder steigen.

Produktionstabellen für das 1. Quartal 2017

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/39441/EDR news release - 11 april 2017_DE_PRCOM.001.png

(1) g/t = Gramm pro Tonne

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/39441/EDR news release - 11 april 2017_DE_PRCOM.002.png

(1) Silberäquivalentunzen werden unter Anwendung eines Verhältnisses von 70:1 berechnet. Die Silberäquivalente des Vorjahres wurden zu Vergleichszwecken unter Anwendung des Verhältnisses von 70:1 neu angegeben.

Veröffentlichung der Finanzergebnisse und der Telefonkonferenz im 1. Quartal 2017

Die Finanzergebnisse des ersten Quartals 2017 werden vor der Markteröffnung am Mittwoch, dem 3. Mai 2017, veröffentlicht und eine Telefonkonferenz wird am selben Tag um 9 Uhr (PDT) (12 Uhr EDT) abgehalten werden. Um an der Telefonkonferenz teilzunehmen, wählen Sie bitte die unten angegebenen Nummern. Es ist kein Passwort erforderlich.

Gebührenfrei in Kanada und den USA: 1-800-319-4610
Lokal aus Vancouver: 604-638-5340
Außerhalb von Kanada und den USA: +604-638-5340

Über Endeavour Silver - Endeavour Silver ist ein mittelständisches Edelmetallbergbauunternehmen, das in Mexiko drei Untertagebau-Betriebsstätten mit hochgradigen Silber- und Goldvorkommen besitzt. Seit seiner Gründung im Jahr 2004 konnte Endeavour seine Minenbetriebe erheblich erweitern und im Jahr 2016 9,7 Millionen Unzen Silberäquivalent produzieren. Wir suchen, errichten und betreiben hochwertige Silberminen auf nachhaltige Weise, um für alle Interessensvertreter einen echten Wert zu schaffen. Die Aktien von Endeavour Silver notieren an der TSX (EDR) und an der NYSE (EXK).

Kontaktdaten - Weitere Informationen erhalten Sie über:
Meghan Brown, Director Investor Relations
Tel (gebührenfrei): 1-877-685-9775
Tel: 604-640-4804
Fax: (604) 685-9744
E-Mail: mbrown@edrsilver.com
Website: www.edrsilver.com

Für Europa:
Swiss Resource Capital AG
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act der Vereinigten Staaten aus dem Jahr 1995 sowie zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. In den hier angeführten zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen sind unter anderem auch Aussagen über Endeavours erwartete Leistung im Jahr 2017einschließlich Änderungen beim Abbau und bei Betrieben sowie des Zeitplans und der Ergebnisse unterschiedlicher Aktivitäten. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und ist nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Endeavour und seinen Betriebsstätten wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Solche Faktoren beinhalten unter anderem Änderungen bezüglich nationaler und lokaler Regierungen, Gesetze, Besteuerungen, Bestimmungen, Regulierungen sowie politischer oder wirtschaftlicher Entwicklungen in Kanada und Mexiko; finanzielle Risiken in Zusammenhang mit Edelmetallpreisen, betrieblichen oder technischen Schwierigkeiten bei der Mineralexploration, -erschließung und -abbau; Risiken und Gefahren der Mineralexploration, -erschließung und -abbau; das spekulative Wesen der Mineralexploration und -erschließung; Risiken in Zusammenhang mit dem Erhalt erforderlicher Lizenzen und Genehmigungen sowie mit den Eigentumsrechten des Unternehmens an Konzessionsgebieten; sowie jene Faktoren, die im Abschnitt Risk Factors in der jüngsten 40F / Annual Information Form des Unternehmens beschrieben werden, die bei der SEC und den kanadischen Wertpapierbehörden eingereicht wurde.

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für angemessen hält. Dazu zählen unter anderem die Verlässlichkeit der Mineralressourcenschätzungen und der wirtschaftlichen Analyse für die Mine El Compas, der fortlaufende Betrieb in den Abbaustätten des Unternehmens, keine wesentlichen Änderungen bei den Rohstoffpreisen, ein Abbaubetrieb bzw. eine Herstellung von Bergbauprodukten entsprechend den Erwartungen des Managements, das erwartete Produktionsergebnis und andere Annahmen und Faktoren, die hier beschrieben werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu wesentlich anderen Ergebnissen führen können als erwartet, beschrieben, geschätzt oder beabsichtigt. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen oder Informationen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Endeavour Silver Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1311 Wörter, 10569 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Endeavour Silver Corp. lesen:

Endeavour Silver Corp. | 15.08.2017

Bohrungen von Endeavour Silver durchteufen weiterhin hochgradige Mineralisierung im Erzgang La Luz auf dem Konzessionsgebiet Terronera in Jalisco, Mexiko

Bohrungen von Endeavour Silver durchteufen weiterhin hochgradige Mineralisierung im Erzgang La Luz auf dem Konzessionsgebiet Terronera in Jalisco, Mexiko Vancouver, Kanada - 15. August 2017 - Endeavour Silver Corp. (NYSE: EXK, TSX: DER - http://www....
Endeavour Silver Corp. | 11.08.2017

Endeavour Silver: Brief des CEOs an die Aktionäre

Endeavour Silver: Brief des CEOs an die Aktionäre Geschätzte Aktionäre, Ich habe Sie in letzter Zeit nicht über Endeavour Silver informiert, denke aber, dass sich aktuell eine interessante Gelegenheit für Sie bietet, wenn Sie erwägen sollten,...
Endeavour Silver Corp. | 11.08.2017

Endeavour Silver ernennt neuen Vice President, Engineering zur Leitung der neuen Arbeitsgruppe für technische Services und Minenerschließung

Endeavour Silver ernennt neuen Vice President, Engineering zur Leitung der neuen Arbeitsgruppe für technische Services und Minenerschließung Vancouver, Kanada - 10. August 2017 - Endeavour Silver Corp. (TSX: EDR, NYSE: EXK - http://www.commodity-...