info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Michael Thissen |

Service automatisieren - aber bitte richtig umgesetzt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Wie Fachbereiche durch richtig umgesetzte Automatisierungsleistungen die Nase vorn haben können, weiß Service-Experte Michael Thissen


Service automatisieren: Wie Fachbereiche durch richtig umgesetzte Automatisierungsleistungen die Nase vorn haben können.

Wir alle kennen sie: Self Service-Portale wie zum Beispiel das Online-Banking, die jedem Menschen das Leben ein Stückchen leichter machen sollen. Ohne langwieriges manuelles Ausfüllen oder Anstehen am Schalter sollen somit Überweisungen und Co. schnell und einfach getätigt werden können. Doch wehe, es funktioniert etwas nicht. Dann ist guter Rat teuer und der Anwender steckt schnell in einer sogenannten Serviceschleife, die wertvolle Zeit raubt und den Kunden verärgert. "Das muss nicht sein", findet Michael Thissen, der als Service-Experte Wege kennt, Kunden im Falle einer Beschwerde doch noch glücklich zu machen.

"Mittlerweile gibt es Service Management Lösungen, die eine Vielzahl an Automatisierungsleistungen haben, aber nicht in ihrer Gesamtheit ausgenutzt werden", weiß Thissen und stellt Möglichkeiten dazu vor.

In jedem Unternehmen haben Fachbereiche mit Störungen ihrer Kunden zu kämpfen. Diese können strukturiert gesteuert werden. "Wie ein Fachbereich nun mit einer solchen Software strukturiert arbeiten kann, liegt im Verantwortungsbereich der IT", erklärt der Service-Experte.

Besonders bei Self Service-Portalen gibt es praktisch endlos viele Wege, die es möglich machen, Themen vereinfacht zentral zu erfassen, so dass dem Anwender schnelle Hilfe bei seinem Problem gegeben werden kann. "Die IT hat hier geballtes Know-how und kann mit ihrem Wissen die Fachbereiche wirklich zielführend unterstützen, so dass am Ende beide Seiten davon profitieren: der Kunde, weil er durch die schnelle Hilfe bei seinem Problem kompetent unterstützt wurde und der Anbieter, weil er den Kunden durch seine Serviceleistung in der Unterstützung ins Zentrum seines Handelns stellt", hebt Michael Thissen hervor.

Der Service-Experte ist der festen Überzeugung: "Wer innerhalb seiner Organisationseinheit - von Mensch zu Mensch - eine serviceorientierte Grundhaltung etabliert, lebt das automatisch auch zum Kunden hin."

Nähere Informationen zu Michael Thissen und sein Angebot unter: http://www.michaelthissen.de/ Kontakt
Michael Thissen
Michael Thissen
Im Pappelbruch 12
41749 Viersen
+49 2162 36 932 08
+49 2162 36 932 49
service@michaelthissen.de
http://www.michaelthissen.de


Web: http://www.michaelthissen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Thissen (Tel.: +49 2162 36 932 08), verantwortlich.


Keywords: Michael Thissen, Service-Experte, Service-Partner, Service-Hampelmann, Service Strategie, Service-Berater, Service Beratung, Bedeutung von Service, serviceorientiert, Unternehmen, Unternehmer, Kunden,

Pressemitteilungstext: 330 Wörter, 2515 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Michael Thissen


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Michael Thissen lesen:

Michael Thissen | 11.05.2017

Kunden wollen Leistungen transparent - so geht"s

Man kann den Kunden absolut verstehen, dass er wissen will, welche Leistung wann, wie und zu welchen Konditionen erbracht wird. Transparenz ist also heutzutage gefragter denn je und für Unternehmen, die Leistungen gegenüber ihren Kunden erbringen, ...