WOO - das Ernährungskonzept für Individualisten
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
A. Hartl Resort GmbH |

WOO - das Ernährungskonzept für Individualisten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Essen was der Körper braucht!

Bad Griesbach. Sich besser fühlen, ohne verzichten zu müssen. Gewicht verlieren ohne Kalorien zu zählen. Dem Körper genau die Nahrungsmittel geben, die er braucht - das verspricht das Woo Ernährungskonzept, das nach erfolgreichen Jahren in der Schweiz nun auch nach Deutschland kommt. Im Quellness- und Golfhotel Maximilian in Bad Griesbach wird das Detox & Shape-Konzept seit einigen Wochen angeboten. Im Mittelpunkt: der Mensch als Individuum - und sein Stoffwechsel.

Der Kollege kann essen was er will, ohne zuzunehmen. Die Freundin schlemmt abends Berge von Pasta, während man selbst von einem Happen Brot schon ein halbes Kilo mehr auf den Hüften hat. Manch einer wird von einem Milchkaffee am Morgen fit und lebendig, ein anderer will sich nach dem Frühstück am liebsten wieder ins Bett verkriechen. Warum wirkt Nahrung, obwohl sie gleich ist, bei jedem ein wenig anders? "Der Mensch hat sich über die Jahrtausende weiter entwickelt, je nachdem, woher seine Vorfahren stammen. Der Steinzeitmensch in Afrika hat sich ganz anders ernährt als der Nordeuropäer, einfach weil der Lebensraum ein ganz anderer war", beschreibt Astrid Fromberger den Gedanken hinter dem Woo Ernährungskonzept. Viele verschiedene Stoffwechseltypen haben sich im Laufe der Evolution so entwickelt, "es wäre falsch, sie alle gleich zu behandeln wenn es um das Thema Essen geht". Den eigenen Stoffwechseltypen heraus zu finden, funktioniert im "Maximilian" ganz ohne Blutabnahme, sondern mithilfe eines Gerätes, das sich "Eva 3000" nennt. Es funktioniert ähnlich wie ein Bioresonanzgerät - per Armband werden entsprechende Reize an den Körper gegeben, der wiederum darauf reagiert - und Reaktion wird dann mittels einer kinesiologischen Technik abgefragt. So erfährt man zuverlässig, welche Nahrungsmittel ideal für einen sind und welche man lieber meiden sollte, strenge Verbote gibt es aber trotzdem nicht, wie Astrid Fromberger erklärt: "Auch wenn man beispielsweise Bier oder Wein meiden sollte, ist es trotzdem völlig in Ordnung, ab und zu ein Glas zu trinken." Auch verrät die Analyse, ob man eher von Kohlenhydraten dick wird, von Eiweiß oder Fett - womit man abnimmt, mehr Vitalität ausstrahlt und den Körper wieder ins Gleichgewicht bringt. Statt in Kalorien rechnet "Woo" in Einheiten. Die individuelle Stoffwechseltypisierung beinhaltet immer auch einen Ernährungsplan mit den Mengen an Lebensmitteln, die man zu sich nehmen darf sowie verschiedenen Rezepten vom Frühstück bis zum Abendessen. Knapp zwei Stunden dauert die Analyse plus Auswertung und die Einführung in das "Woo"-Konzept, dann hält man seinen individuellen Ernährungsplan in den Händen. Die Größe jeder Mahlzeit richtet sich übrigens nach den eigenen Zielen - man bestimmt selbst, wie viel man essen will. Und zwar von genau den Lebensmitteln, die gut für einen sind.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Daniela Geiginger (Tel.: 08532/79024), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 460 Wörter, 3252 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: A. Hartl Resort GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von A. Hartl Resort GmbH lesen:

A. Hartl Resort GmbH | 13.04.2017

Eine Stunde Entspannung - ein Leben lang profitieren

Bad Griesbach. Seit einigen Wochen ist das Quellness- und Golfhotel Maximilian in Bad Griesbach Standort des BEWEI-Vitalitätskonzeptes. Als Weiterentwicklung der Radiofrequenztherapie können mit BEWEI Körperkontur, Hautbild und Vitalität verbes...