info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Copper Mountain Mining Corp |

Copper Mountain gibt Produktionsergebnisse für das 1. Quartal 2017 bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Copper Mountain gibt Produktionsergebnisse für das 1. Quartal 2017 bekannt

Vancouver, British Columbia - 18. April 2017 - Copper Mountain Mining Corporation (TSX: CMMC) (das Unternehmen oder Copper Mountain) freut sich, die Produktionsergebnisse für das erste Quartal 2017 aus der Mine Copper Mountain im Süden der kanadischen Provinz British Columbia bekannt zu geben.

Wichtigste Produktionsergebnisse für das erste Quartal 2017

- Produktion läuft nach Plan: Die Produktion im ersten Quartal umfasste insgesamt 21,2 Millionen Pfund Kupferäquivalent bestehend aus 18,1 Millionen Pfund Kupfer, 5.900 Unzen Gold und 64.300 Unzen Silber.

- Gold und Silber: Die Gold- und Silberproduktion wirkt sich weiterhin positiv auf den Betrieb aus.

- Durchsatzleistung: Im ersten Quartal betrug die Verarbeitungsleistung im Schnitt 37.350 Tonnen pro Tag, was unserem Richtwert von 38.000 Tonnen pro Tag für 2017 mehr oder weniger entspricht. Im Berichtszeitraum wurden insgesamt 3,4 Millionen Tonnen verarbeitet; die Betriebsdauer entsprach 91,8 %. Der durchschnittliche Gehalt des Fördererzes belief sich auf 0,31 % Kupfer.

- Starke Abbauleistung: Im Tagebau wurden im ersten Quartal im Schnitt mehr als 199.000 Tonnen Material pro Tag abgebaut, ein Plus gegenüber unserem Richtwert von 180.000 Tonnen pro Tag.

Im ersten Quartal fanden die Abbauarbeiten weiterhin in Grube 2 und dem Gebiet Saddle statt. Insgesamt 18 Millionen Tonnen Material wurden abgetragen, einschließlich 5,7 Millionen Tonnen Erz und 12,3 Millionen Tonnen Haldenmaterial, was einem Abraum-Erz-Verhältnis von 2,16 zu 1 entspricht. Während des Quartals konnte die hohe Verfügbarkeit der mechanischen Geräte aufrechterhalten werden, was dabei half, eine überdurchschnittliche Abbauleistung zu erzielen.

Der Gehalt des verarbeiteten Fördererzes (Head Grade) lag leicht über den Richtwerten für das Quartal, während die Kupfergewinnungsraten infolge der Verarbeitung von etwas feinkörnigem Erz aus dem Gebiet Saddle hinter den geplanten Werten zurückblieb. Dies ist nur ein kleiner Bereich der Grube, der nun abgebaut ist, und die Gewinnungsraten entsprechen nun wieder den Richtwerten. Die Durchsatzleistung wird in der ersten Jahreshälfte aufgrund einer geplanten Stilllegung für Wartungsarbeiten voraussichtlich geringer ausfallen als im zweiten Halbjahr. Das Produktionsziel von Copper Mountain bleibt mit 75 bis 85 Millionen Pfund Kupfer - auf Grundlage einer Durchsatzleistung von 38.000 Tonnen pro Tag in der Verarbeitungsanlage und einem Gehalt des Rohmaterials von 0,30 % Kupfer - unverändert.

Herr Jim ORourke, President und Chief Executive Officer von Copper Mountain Mining, sagte: Der Abbaubetrieb entsprach im ersten Quartal unseren Richtwerten. Für das zweite Quartal sind umfassende Wartungsarbeiten in der Verarbeitungsanlage geplant, was sich auf die Produktion im ersten Halbjahr auswirken wird. Der Plan sieht die Verarbeitung von hochgradigerem Erz aus der Satellitenlagerstätte Oriole in der zweiten Jahreshälfte vor, wodurch wir unser Produktionsziel für das Jahr erreichen sollten. Das Team stellt die Kostenkontrolle und den Aufbau des Bargeldbestandes in der Bilanz weiterhin in den Mittelpunkt seiner Arbeiten.

Veröffentlichungszeitpunkt der Finanzergebnisse
Copper Mountain wird am Dienstag, den 25. April 2017 um 7:30 Uhr PST eine Telefonkonferenz schalten, bei der die Geschäftsleitung die Finanz- und Betriebsergebnisse für das erste Quartal 2017 erörtern wird. Die Ergebnisse werden am 25. April 2017 vor Börseneröffnung veröffentlicht.

Einzelheiten zur Telefonkonferenz und dem Webcast
Datum: Dienstag, 25. April 2017
Uhrzeit: 10:30 Uhr Eastern Time (7:30 Uhr Pacific Time)
Einwahlnummern: Nordamerika: 1-888-231-8191; Toronto und international: 647-427-7450
Webcast: http://event.on24.com/r.htm?e=1396431&s=1&k=67F97D9094AA01C7BA6587307E6DA50A
Aufzeichnung: Nordamerika: 1-855-859-2056; Toronto und international: 416-849-0833
Zugangscode für die Aufzeichnung:
95448533

Über Copper Mountain Mining Corporation:

Das Flaggschiffprojekt von Copper Mountain ist die unweit der Stadt Princeton im Süden der kanadischen Provinz British Columbia gelegene Mine Copper Mountain. Das Unternehmen steht in einer strategischen Allianz mit der Mitsubishi Materials Corporation, die 25 % der Minenanteile besitzt. Die Mine Copper Mountain beherbergt große Kupferressourcen, deren Mineralisierung in seitlicher Richtung und in der Tiefe offen ist. Dieses bedeutende Explorationspotenzial wird in den nächsten Jahren genauer untersucht, um das volle Erschließungspotenzial des Konzessionsgebiets zur Gänze bewerten zu können. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Unternehmens unter www.CuMtn.com.

Für das Board von

COPPER MOUNTAIN MINING CORPORATION

Jim ORourke

Jim ORourke, P.Eng.
Chief Executive Officer

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Dan Gibbons, Investor Relations 604-682-2992 DW 238, E-Mail: Dan@cumtn.com
Rod Shier, Chief Financial Officer 604-682-2992 DW 222, E-Mail: Rod@CuMtn.com
Webseite: www.CuMtn.com

Copper Mountain Mining Corporation
Suite 1700, 700 West Pender Street
Vancouver, BC V6C 1G8
Telefon: (604) 682-2992
Fax: (604) 682-2993
Website: www.CuMtn.com
TSX: CMMC

Hinweis: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die mit Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Diese Aussagen können in erheblichem Maße von den tatsächlichen Ereignissen oder Ergebnissen in der Zukunft abweichen. Die Leser werden ersucht, die vom Unternehmen auf SEDAR (www.sedar.com) eingereichten Unterlagen des Unternehmens zu konsultieren, und hier vor allem die aktuellen Berichte, in denen wichtige Risikofaktoren aufgezeigt werden, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Ergebnissen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die Erwartungen oder Schätzungen der Analysten zu prüfen oder zu bestätigen bzw. Überarbeitungen von zukunftsgerichteten Aussagen zu veröffentlichen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Copper Mountain Mining Corp, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 846 Wörter, 6733 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Copper Mountain Mining Corp lesen:

Copper Mountain Mining Corp | 26.04.2017

Copper Mountain Mining gibt die Finanzergebnisse für das 1. Quartal 2017 bekannt

Copper Mountain Mining gibt die Finanzergebnisse für das 1. Quartal 2017 bekannt Vancouver, British Columbia - 25. April 2017 - Copper Mountain Mining Corporation (TSX: CMMC) (das Unternehmen oder Copper Mountain) gibt bekannt, dass das Unternehm...
Copper Mountain Mining Corp | 24.03.2017

Copper Mountain gibt Jahresergebnis 2016 bekannt

Copper Mountain gibt Jahresergebnis 2016 bekannt Diese Pressemeldung wurde zusammen mit den nicht testierten Geschäftsberichten und der entsprechenden Stellungnahme und Analyse des Managements (Management Discussion & Analysis) auf www.cumtn.com b...