Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Neue kompas-Version: Stärkere Integration des POS

Von dimedis GmbH

kompas mit neuester Version auf dem Markt – Neues Feature kompas POS.Pointer integriert interaktives Digital Signage in den POS – Zahlreiche Verbesserungen wie eine mobile Version von kompas

Köln, 21. März 2017 – Der Handel steht vor großen Herausforderungen, die digitale Transformation zu bewältigen. Mit der neuen Version der Digital Signage Softwarelösung kompas bietet  dimedis neue Funktionen an, die speziell für den Handel und die Kommunikation am POS nützlich sind. Mit kompas POS.Pointer integriert dimedis interaktives Digital Signage in einen modernen Ladenbau. Wählt der Nutzer auf einer Stele oder einem interaktiven Kiosk-System ein Produkt, wird es im nebenstehenden Regal angeleuchtet. Es funktioniert auch in entgegengesetzter Richtung: Der Kunde kann das Produkt über den Barcode einscannen und erhält auf dem Digital Signage Bildschirm die dazugehörigen Daten, wie Preis, Verfügbarkeit, Zubehör, alternative Produkte angezeigt. Mit der Version kompas 8.0.20 führt dimedis weitere Features wie eine mobile Version von kompas ein, um Statusanzeigen zu erhalten oder eine verbesserte Integration von Audio zu gewährleisten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neues Feature kompas POS.Pointer – Digitale Lösungen für den stationären Handel (Quelle: Jennifer Pitton/ dimedis)

 

Patrick Schröder, Bereichsleiter Digital Signage bei dimedis, über die neue Version von kompas: "Digital Signage ist im Handel nicht mehr weg zu denken. Neben Werbung dienen gerade interaktive Anwendungen als Brücke zwischen stationärem und Online-Handel. kompas bietet alles Notwendige an, um Warenwirtschaft und Online-Shop anzubinden. Mit kompas POS.Pointer erweitern wir unsere Software mit einer direkten physischen Steuerung im Regal, etwa die nahtlose Integration von interkativem Digital Signage mit einer modernen Produktpräsentation im Regal. Wählt der Nutzer ein Produkt auf der Stele aus, so leuchtet es im Regal nebenan auf. Der Nutzer kann nun das Produkt ausprobieren und gleich mitnehmen. kompas ist zudem das ideale Werkzeug, um dynamische Inhalte zu pflegen und das Digital Signage Netzwerk zu managen."

 

Weitere Highlights der neuen kompas Version 8.0.20 Kiosk:

  • Hardware-Unterstützung für Jogdials zur Steuerung von kompas Player & Kiosk-Menüs. Ein Jogdial ist ein Bedienelement auf elektronischen Geräten in Form eines mit dem Finger drehbaren Rades.
  • Buchung: Anzeige abgelaufener Spots im Playlist-Dialog und Entfernen dieser Spots per Kontextmenü.
  • Als erste Funktion unserer Mobile First Strategie erweitern wir das smart.desk Plugin: Statusanzeige eines kompas Players auf dem Smartphone per Scan eines QR-Codes, der am Player- bzw. Monitorgehäuse angebracht werden kann.
  • Player: Standard-Vorlagen zur Bildschirmkonfiguration (Full HD Portrait / Querformat). Audio: Verbesserte Integration der Steuerung in der kompas Oberfläche.
  • Sicherheit: Verzicht auf das Flash-Plugin in der kompas Oberfläche und Verbesserungen beim Login.

 

Die Funktionsweise von kompas wird in diesem Video kurz erklärt: https://youtu.be/tbeLxqgt4-M

 

Über kompas

kompas® wurde von der dimedis GmbH aus Köln entwickelt und ist eine der leistungsfähigsten und flexibelsten Digital Signage-Softwarelösungen am Markt. kompas ist für den Digital Signage Anwender intuitiv und einfach per drag&drop nutzbar und wird auf mehr als 6.500 Playern mit über 12.000 Screens in ganz Deutschland genutzt. kompas steuert damit eines der größten Digital Signage Netzwerke Deutschlands. Die kompas Software basiert vollständig auf HTML5. Zur kompas Produktfamilie gehört die preisgekrönte Wegeleitung kompas wayfinding. kompas ist mehrfach ausgezeichnet: 2008, 2011 und 2015 erhielt die Software den viscom Digital Signage Best Practice Award und 2011 den POPAI Digital Award Gold für die "Best Digital Media Technology". Weitere Informationen sind erhältlich unter www.kompas-software.de

 

 

Über dimedis 

dimedis steht für digitale Mediendistribution. Das 1996 in Köln gegründete Software-Unternehmen entwickelt webbasierte Softwarelösungen. Schwerpunkte sind Digital Signage, digitale Wegeleitung sowie das Besucher- und Einlassmanagement von Messen und Events. Hauptprodukte dafür sind kompas, kompas wayfinding und FairMate. Zum Kundenkreis der dimedis GmbH zählen die Messen Düsseldorf, Stockholm, Köln, Hamburg und Stuttgart, die Westfalenhallen Dortmund, Reed Exhibitions Deutschland, Bosch, snipes, EnBW, Schalke 04, BVB, sowie die Shopping Center-Betreiber ECE, SEC, mfi und Abu Dhabi Mall. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Informationen erhältlich unter www.dimedis.de oder blog.dimedis.de.

 

20. Mrz 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ibrahim Mazari (Tel.: +49-221-921260-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 609 Wörter, 4872 Zeichen. Artikel reklamieren

Über dimedis GmbH

Wir bieten unseren Kunden smarte, digitale und innovative Lösungskompetenz


dimedis steht für digitale Mediendistribution. Das 1996 in Köln gegründete Software-Unternehmen entwickelt webbasierte Softwarelösungen. Schwerpunkte sind Digital Signage, digitale Wegeleitung sowie das Besucher- und Einlassmanagement von Messen und Events. Hauptprodukte dafür sind kompas, kompas wayfinding und FairMate. Zu den  Referenzen der dimedis GmbH zählen die Messen Düsseldorf, Stockholm, Köln, Hamburg und Stuttgart, die Messe Dortmund, Reed Exhibitions Deutschland, Bosch, snipes, EnBW, XXXLutz Gruppe, Lanxess, BVB, HUESKER, Stadtwerke Karlsruhe, K+S sowie Shopping Center-Betreiber wie die Abu Dhabi Mall. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Weitere Informationen erhältlich unter www.dimedis.de oder blog.dimedis.de. 


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 9 + 4

Weitere Pressemeldungen von dimedis GmbH


03.03.2021: Köln, 3. März 2021 – Die XXXLutz Möbelhäuser modernisieren in über 60 Standorten mit jeweils bis zu 100 Sichtstellen die Kundenkommunikation über Bildschirme und interaktive Produktkonfiguratoren. Dafür setzt das Unternehmen in den Möbelhäusern der Marken XXXLutz, Möbelix und Mömax auf die Digital Signage Software kompas von dimedis. Das Konzept und die Umsetzung liefert der Spezialist für Instore-Kommunikation Radio P.O.S. aus Kiel. Die XXXLutz Unternehmensgruppe betreibt über 320 Einrichtungshäuser in 13 europäischen Ländern und beschäftigt mehr als 25.700 Mitarbeite... | Weiterlesen

13.01.2021: Köln, 13. Januar 2021 – Das Softwareunternehmen dimedis hat für die Messe Düsseldorf virtuelle Events für mehrere ihrer Weltleitmessen umgesetzt: glasstec VIRTUAL (20.-22.10.), virtual.MEDICA und virtual.COMPAMED (16.-19.11.) sowie drupa preview (insgesamt drei Events, das letzte am 8.12.). Für die virtuellen Veranstaltungen der Messe Düsseldorf baut dimedis eine Plattform auf Basis der Einlass- und Besuchermanagementlösung FairMate auf und integriert Registrierungsservices, Websessions (Videokonferenzen und -präsentationen) sowie das Matchmaking. Zudem bettet dimedis zus... | Weiterlesen

09.12.2020: Köln, 09. Dezember 2020 – Ende November wurde der Digital Champions Award 2020 verliehen. Das Einlasskontrollsystem ViCo – Visitor Control von dimedis wird mit dem Digital Champions Award in der Kategorie „Digitale Transformation Mittelstand“ in der Region West ausgezeichnet. Zusätzlich vergab die Jury für ViCo die Auszeichnung „Best Regional Champion“. Damit prämiert die Jury dimedis als innovativen Lösungsanbieter für eine vollautomatisierte und digitale Einlasslösung. Der Digital Champions Award ist Deutschlands größter branchen-übergreifender Award zum Thema Digitali... | Weiterlesen