info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Live act International |

Dreharbeiten für "Her Hunter's Tale - Praeludium" abgeschlossen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Anfang April wurde der zweite Teil der Dreharbeiten für den Demo-Kurzfilm zur Serie "Her Hunter's Tale" abgeschlossen. Die Veröffentlichung ist für Mai vorgesehen.

Der Kurzfilm dient als Demomaterial für die sich gegenwärtig in Planung befindende Historical-Fantasy-Serie "Her Hunter's Tale". Die Dreharbeiten zu dem Film begannen Anfang Februar auf der Schwäbischen Alb. Die ersten Bilder Drehs wurden bereits im März als Teaser-Trailer bei YouTube veröffentlicht.



Angesiedelt ist die Serie in einer phantastischen Version des Mittelalters, in welcher die heidnische Kultur der Wikinger Skandinaviens weitestgehend isoliert vom Rest Europas bis weit ins 11.Jahrhunert weiter besteht und erst in Gefahr gerät, als der Papst beschließt, den Norden gewaltsam durch einen Kreuzzug zu christianisieren. Mittelpunkt der Geschichte sind die altnordische Priesterin Njordís (Kyra E. Lukas), der Krieger Kiaran (Jonny Richard) und der Ordensritter Christophorus (Patrick Marcel Benito). Letzterer kommt zusammen mit dem Heer der Kreuzfahrer nach Skandinavien. Dort hat sich Njordís, ob ihrer Visionen und ihres Größenwahns, die alleinige Außerwählte der Götter zu sein, mit den anderen Priesterinnen und dem Kultzentrum in Uppsala überworfen. Aus Rache schließt sie einen Pakt mit den christlichen Rittern und lernt so Christophorus kennen, den sie verführt - zunächst nur, um seinen Einfluss für ihre Zwecke zu nutzen. Kiaran, mittlerweile einer der Krieger, die im Dienste des Temples stehen, wird ausgesandt, um Njordís für ihren schrecklichen Verrat zur Rechenschaft zu ziehen.



Hinter dem Projekt stehen die Schauspieler Kyra E. Lukas und Patrick Marcel Benito, welche Regie und Schnitt übernehmen werden. Von Kyra E. Lukas stammt die Idee für "Her Hunter's Tale", sie hat das Drehbuch verfasst und kümmert sich außerdem um die Mediengestaltung. Patrick Marcel Benito ist zuständig für Kamera und Bild. Außerdem choreographiert er die Actionsequenzen und ist für Effekte verantwortlich. Als Team sind sie Teil von Live Act Productions, wo sie von weiteren Künstlern, Schauspielern und Filmemachern unterstützt werden.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Martin Leitzinger (Tel.: 07115590048), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 304 Wörter, 2429 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Live act International lesen:

Live act International | 02.07.2018

Neuer Einblick in "Was auf's Ohr" - Comedyprogramm von Wolfgang Bäzner

"Was auf's Ohr" so lautet der Titel der selbst konzipierten schwäbischen Comedyshow von Wolfgang Bäzner. Der Heilbronner Schauspieler möchte damit auf Tour gehen. Im Mittelpunkt der Handlung steht der schwäbische Hausmeister Oskar Scheifele, der ...
Live act International | 19.01.2018

Start der neuen Webshow "EXTRM. Find your limit. By SASH ARIEN"

2018 wird ein spannendes, aufregendes und adrenalingeladenes Jahr für die Schauspielerin Saskia Arien. Denn "Sash" wird ihre Zuschauer mit auf eine coole, interessante und spaßreiche Reise durch die Welt der abgefahrensten und ultimativen Extremspo...
Live act International | 02.12.2017

Der Ursprung von Sozialer Phobie

Woher kommt eigentlich die Angst vor den eigenen Mitmenschen? Wer die Ursache für seine Sozialphobie kennt, kann tiefgreifende und dauerhafte Veränderung bewirken. In unseren Coachings, die persönlich auf Teneriffa und in Stuttgart oder weltweit v...