info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ) |

Seminar "Digital ist egal. Führung entscheidet"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


In einem Seminar des Instituts für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ) erfahren Führungskräfte, was in der VUCA-Welt die zentralen Erfolgsfaktoren beim Führen sind.


Digital ist egal. Mensch bleibt Mensch – Führung entscheidet“ – so lautet der Titel eines neuen Seminars, welches das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ) am 9. Juni in Frankfurt durchführt. In dem Seminar erklärt die Autorin des gleichnamigen Buchs sowie Gründerin des IFIDZ Barbara Liebermeister den teilnehmenden Führungskräften, warum Führung im digitalen Zeitalter immer wichtiger wird.

"Digital ist egal. Mensch bleibt Mensch - Führung entscheidet" - so lautet der Titel eines neuen Seminars, welches das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ) am 9. Juni in Frankfurt durchführt. In dem Seminar erklärt die Autorin des gleichnamigen Buchs sowie Gründerin des IFIDZ Barbara Liebermeister den teilnehmenden Führungskräften, warum Führung im digitalen Zeitalter immer wichtiger wird. Außerdem erläutert die Managementberaterin, die vor ihrer Beratertätigkeit für Konzerne wie Christian Dior und L"Oreal tätig war, ihnen, was in der Veränderung geprägten VUCA-Welt die zentralen Erfolgsfaktoren von Führung sind; des Weiteren was einen "Digital Leader" von der klassischen Führungskraft unterscheidet.

In dem eintägigen Seminar erfahren die Teilnehmer unter anderem, welche Denkweisen und Verhaltensmuster Unternehmen und Führungskräfte auszeichnen, die den digitalen Wandel erfolgreich meistern. Außerdem befassen sie sich mit den Fragen "Wie "ticken" Menschen?" und "Was motiviert sie, was treibt sie an?"; des Weiteren: "Verändern sich durch die zunehmende Vernetzung und Digitalisierung die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden und Mitarbeiter?" Hierauf aufbauend analysieren sie, inwieweit ihr Führungsstil und -verhalten bereits den Erfordernissen des digitalen Zeitalters entspricht, bevor sie schließlich für sich einen Maßnahmenplan entwerfen, um die größten (Erfolgs-)Barrieren zu überwinden.

Die Zahl der Teilnehmer an dem Seminar "Digital ist egal. Mensch bleibt Mensch - Führung entscheidet" ist auf maximal zwölf Personen beschränkt, um einen persönlichen Erfahrungsaustausch und ein intensives Arbeiten zu ermöglichen. Der Preis für die Teilnahme beträgt 1480 Euro (+ MwSt.); im Preis enthalten ist neben den Seminarunterlagen und der Verpflegung auch ein Exemplar des Buchs "Digital ist egal..." von Barbara Liebermeister. Nähere Infos über das Seminar finden Interessierte auf der Webseite www.ifidz.de in der Rubrik "Termine". Sie können Barbara Liebermeister auch persönlich kontaktieren (Tel.: 069/719 130 965; Email: info@ifidz.de). Firmenkontakt
Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ)
Barbara Liebermeister
Hamburger Allee 26-28
60486 Frankfurt am Main
+49 (0)69 719 130 965
info@ifidz.de
http://www.ifidz.de


Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://die-profilberater.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Liebermeister (Tel.: +49 (0)69 719 130 965), verantwortlich.


Keywords: Führungskultur, Führung, digital, Leadership, digitales, Zeitalter

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 2971 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ) lesen:

Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ) | 23.04.2018

Führungskräfte gehen Digitalisierung halbherzig an

Die Führungskräfte in den meisten Unternehmen werden von ihrem Umfeld nicht als aktive Treiber der digitalen Transformation wahrgenommen, sondern eher als passiv Getriebene. So lautet ein zentrales Ergebnis des aktuellen Leadership-Trend-Barometers...
Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ) | 15.01.2018

Analysetool LEADT des IFIDZ erhält Wolfgang-Heilmann-Preis

Mit dem Wolfgang-Heilmann-Preis hat die Integrata-Stiftung für humane Nutzung der Informationstechnologie, Tübingen, den "Leadership-Index for Digital Transformation", kurz LEADT ausgezeichnet. Der LEADT wurde vom Institut für Führungskultur im d...
Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ) | 11.12.2017

Digital Leadership: Neues Analysetool ermittelt Digital- und Führungsreife

"Leadership-Index for Digital Transformation", kurz LEADT - so lautet der Name eines neuen Test- und Analyseverfahrens zum Ermitteln der digitalorientierten Führungsreife von Führungskräften, das das Institut für Führungskultur im digitalen Zei...