info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LV 1871 |

Risikoschutz: Delta Direkt jetzt noch günstiger

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


München, 9. Mai 2017 - Die Delta Direkt senkt die Prämien ihrer Risikolebensversicherung in vielen Konstellationen. Die Preissenkung kann bis zu 20 Prozent betragen. Die günstigeren Beiträge gibt es i

So zahlt beispielsweise ein 30 Jahre alter unverheirateter Handwerker mit Hauptschulabschluss fast 17 Prozent weniger. Die Versicherungssumme beträgt in diesem Fall 150.000 Euro; die Vertragslaufzeit dauert zehn Jahre. Für eine 35-jährige verheiratete Diplomingenieurin mit einem Kind sinkt die Prämie um circa 10,5 Prozent, wenn von einer Versicherungssumme von 150.000 Euro und Vertragslaufzeit von 20 Jahren ausgegangen wird. Vorausgesetzt ist in beiden Fällen, dass sie einen geeigneten Body-Mass-Index (BMI) haben und seit mindestens zehn Jahren Nichtraucher sind.



Den Risikoschutz dem Leben anpassen

Außerdem neu in allen Tarifen: Bis zu einer Versicherungssumme von 400.000 Euro ist keine ärztliche Untersuchung notwendig. Der Kunde beantwortet die Gesundheitsfragen direkt im Antrag. Bei höheren Summen kann eine Gesundheitsprüfung bequem von zu Hause erfolgen. Zu besonderen Anlässen wie Heirat oder Geburt eines Kindes lässt sich der Risikoschutz ohne erneute Risikoprüfung anpassen.



Einfache Immobilienfinanzierung

Die Risikolebenstarife der Delta Direkt eignen sich auch für die Absicherung einer Immobilien- oder Praxisfinanzierung. Hier ist eine Absicherung von Krediten nun bis zu einer Todesfallsumme von 400.000 Euro möglich. Wer eine Immobilie, eine Arztpraxis oder eine Kanzlei neu erwirbt, profitiert von der vereinfachte Risikoprüfung der Delta Direkt. Dafür beantwortet der Kunde fünf kurze Risikofragen.



Bonuskriterien für niedrige Beiträge

Alle Tarife der Delta Direkt berücksichtigen Faktoren wie Familienstand, Anzahl der Kinder, Ausbildung und Rauchverhalten bei der Beitragsberechnung. Dabei gilt: Je geringer das individuelle Risiko, desto höher der Delta Bonus. So kann die Delta Direkt faire und niedrige Beiträge anbieten. Die Delta Direkt bietet vier bedarfsgerechte Absicherungsmöglichkeiten: konstante Risikoabsicherung, gegenseitige Partnerabsicherung, lineare Kreditabsicherung und maßgeschneiderte Hypothekenabsicherung.



Die Delta Direkt ist eine 100-prozentige Tochter der Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871).



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Anja Schöne (Tel.: 089-55167-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 284 Wörter, 2335 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LV 1871


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LV 1871 lesen:

LV 1871 | 16.04.2018

#SchutznachWunsch: Delta Direkt als Produkt des Monats ausgezeichnet

Mit ihrem auf den Wunsch des Kunden zugeschnittenen Schutz ist die Delta Direkt nach Einschätzung des Fachmagazins "Vorreiter in der Branche". "Mit einer innovativen Risikolebensversicherung eröffnet die Delta Direkt seit Jahresanfang Vermittlern n...
LV 1871 | 14.03.2018

LV 1871: Fondsauswahl erweitert

Zwei vermögensverwaltende Mischfonds und ein Indexfonds mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit wurden neu in die Fondsauswahl aufgenommen. Geschäftspartner und Kunden der LV 1871 wählen damit aus insgesamt 80 Einzelfonds und exklusiven Lösungen wie Exp...