info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KERN AG Training |

KERN AG Training mit neuem Kooperationsvertrag

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Trainingsdienstleister trägt nun den Zusatz „Kompetenzzentrum Hochschule“ der telc GmbH


Die deutsche Bürokratie macht auch vor Hochschulen keinen Halt: Wer als Einwanderer hierzulande studieren will, benötigt zum Erhalt einer Hochschulzugangsberechtigung neben fachlichen Vorkenntnissen auch einen Nachweis über ausreichende Sprachkenntnisse. Die KERN AG Training hat zusammen mit der telc GmbH nach einem Weg gesucht, Studienbewerber effizient bei ihren Ambitionen zu unterstützen und mit einem Kooperationsvertrag Voraussetzungen zur effizienten Bewältigung geforderter Anforderungen geschaffen.



Frankfurt. Deutsche Universitäten als Studienstandort erfreuen sich nicht nur hierzulande, sondern auch im Ausland immer größerer Beliebtheit. Und das wundert nicht: Als führende Industrienation und mit neun Hochschulen in den Top 100 weltweit des britischen Magazins „Times Higher Education“ ist Deutschland ein attraktiver Bildungs- und Forschungsstandort.

Ausländische Studienaspiranten müssen jedoch neben den fachspezifischen und allgemeinen Zugangsberechtigungen zum Studium auch ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache vorweisen, um eine Hochschulzugangsberechtigung zu erhalten. Und das gestaltet sich nicht immer einfach, denn Institutionen, die uneingeschränkt gültige Zertifikate ausstellen, sind rar.

Die telc GmbH ist als gemeinnütziger Sprachtestanbieter eine der wenigen Institutionen, deren Zertifikate nicht nur zeitlich unbeschränkt gültig sind, sondern auch von der Hochschulrektoren- und Kultusministerkonferenz anerkannt werden. Für Studienwillige bedeuten Zertifikate der telc GmbH daher eine ungemeine Erleichterung hinsichtlich des Organisationsaufwands, da sie sich voll und ganz auf einen kompetenten Partner verlassen zu können. Für die KERN AG Training als international gut vernetzten Weiterbildungsdienstleister, der nach der Aus- und Weiterbildung seiner Teilnehmer auch ein persönliches Interesse an deren beruflichen sowie privaten Erfolgen hat, lag daher eine Zusammenarbeit mit der Tochtergesellschaft des Deutschen Volkshochschulverbandes zur Unterstützung ausländischer Studienanwärter auf der Hand.

Mit dem nun geschlossenen Kooperationsvertrag erhält die KERN AG Training den Zusatz „Kompetenzzentrum Hochschule“ der telc GmbH. Dadurch sind die Weiterbildungsspezialisten ermächtigt, mindestens zweimal im Jahr Prüfungstermine für das Zertifikat „telc Deutsch C1 Hochschule“ anbieten zu können, welches ausländischen Studienanwärtern die sprachliche Qualifikation zum Studium bescheinigt. Die Prüfung kann bereits an drei Standorten (Frankfurt, Mannheim und Berlin) abgelegt werden und für die Zukunft sollen noch weitere KERN-Filialen die Möglichkeit zur Durchführung von telc-Prüfungen erhalten.

Von der Erfahrung als internationalem Trainingsdienstleister profitieren zukünftige Studenten gleich doppelt: Fehlende Kenntnisse können mit den maßgeschneiderten Trainingsprogrammen bedarfsgerecht, kosten- sowie zeiteffizient und gezielt aufgearbeitet werden, sodass eine telc-Prüfung bei und mit der KERN AG Training garantiert gelingt.

 

Über die KERN AG Training
Als international etablierter Weiterbildungsdienstleister mit über 45 Schulungszentren bundesweit bietet die KERN AG Training einen breit gefächerten Leistungskatalog – von maßgeschneidertem Sprachentraining über Business- und Kommunikationstraining für Fach- und Führungskräfte bis hin zu Interkulturellem Training. Egal ob Präsenztraining, Coaching, Blended Learning oder Live-Unterricht im KERN Virtual™: Sowohl der Inhalt als auch die Form jedes Trainings richten sich nach dem individuellen Bedarf der Teilnehmer. Die KERN AG Training ist staatlich anerkannter Bildungsträger und zertifiziert nach ISO 9001 sowie AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) des TÜV Hessen. Darüber hinaus besteht mit der KERN AG Training die Möglichkeit, sich auf international anerkannte Sprachzertifikate wie telc, TOEFL, LCCI, TFI oder TOEIC gezielt vorzubereiten und diese in den Testzentren des Trainingsdienstleisters zu absolvieren.

 

Kontakt
Madeleine Edkin
KERN AG Training
Leipziger Straße 51
60487 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: 0049 (69) 75 60 73 - 25
Fax: 0049 (69) 75 60 73 - 95
E-Mail: madeleine.edkin@kerntraining.com
www.kerntraining.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marco Fanta (Tel.: 06975607365), verantwortlich.


Keywords: Sprachentraining, Sprachkurs, Hochschule, Universität, Zugangsberechtigung, Sprachtest

Pressemitteilungstext: 460 Wörter, 4029 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: KERN AG Training


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KERN AG Training lesen:

KERN AG Training | 17.11.2017

KERN AG Training übernimmt Trainingsdienstleister in Hannover

Frankfurt, Hannover. Mit Wirkung zum 1. November 2017 übernimmt die KERN AG Training den Geschäftsbereich der FOKUS Sprachen und Seminare LB GmbH in Hannover und schafft damit weitere Ressourcen für Sprachen-, Business- und Kommunikationstraining ...
KERN AG Training | 19.04.2016

Messeauftritt der KERN AG Training auf der PERSONAL Nord in Hamburg

Hamburg. Die wachsende digitale Vernetzung, die Globalisierung und eine zunehmende Veränderung des Arbeitsmarktes mit neuen Konkurrenzsituationen durch Mikrojobs und Crowdworking beeinflussen traditionelle Arbeitsmodelle. Die gestiegene Dynamik durc...
KERN AG Training | 27.07.2015

KERN AG Training ist Partner von SEMINARSELECT – Miles & More

Während Kunden der KERN AG Training einen schnellen Spracherfolg im Präsenztraining oder im Virtual Training erzielen, können diese gleichzeitig ihr Meilenkonto des Vielfliegerprogrammes Miles & More der Lufthansa füllen. Im eigens für die...