info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Zeichen des Abfalls - nicht nur zum Reformationsjubiläum ein Plädoyer für die Umkehr zu schriftgemäßem Glauben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Rolf Wiesenhütter will die Leser in "Zeichen des Abfalls!" zur Rückkehr zum traditionellen, christlichen Glauben anregen.

500 Jahre nach Martin Luther ist der christliche Glaube weitgehend aufgegeben. Bibel und Bekenntnis sind dem Zeitgeist angepasst. Mit manipulativer Rhetorik und bibelkritischen Korrekturen der Bibel ist der Glaubensabfall eingeleitet. Die Kirchen und Freikirchen entfernen sich immer mehr vom Ursprung christlicher Identität. Rolf Wiesenhütters Buch erläutert schonungslos offen die Zerstörung biblischer Wahrheiten durch die Kirchenoberen und zeigt Hintergründe auf.



"Zeichen des Abfalls!" von Rolf Wiesenhuetter will nicht anklagen, sondern zum Nachdenken und Umdenken anregen. Der Autor erläutert darin, was der wahre Glaube auf der Grundlage von Gottes Wort ist. Die Leser fordert er bei seiner Lektüre heraus, schockt und rüttelt diese auf. Wer sich mit den früheren Werten der Bibel identifiziert, der wird in Rolf Wiesenhuetter einen Seelenpartner finden.



"Zeichen des Abfalls!" von Rolf Wiesenhuetter ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1380-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 219 Wörter, 1931 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 16.11.2017

Paradise Garden - neuer Frauenroman entführt uns in die Appalachian Mountains

Lara Forester und Vivien Raleigh sind Lehrerinnen, eng befreundet und haben vor nicht allzu langer Zeit ihr Examen bestanden. Sie machen sich zusammen in einem alten Bulli auf eine ganz besondere Reise. Sie sind auf der Suche nach einem netten Fleckc...
tredition GmbH | 16.11.2017

Lass gut sein! - Konflikte verstehen und lösen

Konflikte sind nur selten angenehm und produktiv. Doch wer weiß, wie man Konflikte konstruktiv angeht, kann jedes Problem entwirren und eine Lösung finden, mit der alle Parteien zufrieden sind. Viele Menschen scheuen sich jedoch vor Konflikten und ...
tredition GmbH | 13.11.2017

OSTTÜRKEI - Notizen einer faszinierenden Reise

Die Türkei ist ein Land, das einerseits voller historischer Sehenswürdigkeiten steckt, aber anderseits genauso viele aktuelle Probleme vorweist. Als Katharina Füllenbach im April 2016 in den Osten der Türkei reiste, war sie sich bewusst, dass ihr...