info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swiss Resource Capital AG |

JSR-Wochenrückblick KW 19-2017

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Nach den Präsidentschaftswahlen in Frankreich ging es mit den Landtagswahlen in Schleswig-Holstein weiter. Nach deren Ausgang richteten sich alle Augen auf die Landtagswahlen im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen.



Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

der Dow Jones verlor in der vergangenen Handelswoche 0,5 % und der DAX 0,4 %. Ins Rampenlicht rückte wieder die Politik. Nachdem wir mehrere Wochen „am Tropf“ der französischen Präsidentschaftswahlen hingen, ging es bei uns mit den Landtagswahlen in Schleswig-Holstein weiter. Hier musste die SPD Stimmen abgeben, während die CDU einige scheinbar für sich verbuchen konnte. Da kristallisierte sich bereits nach dem vorherigen Schulz Effekt’ ein Schulz Defekt’ heraus. Außer einem kurzfristigen Push schien und scheint nicht mehr viel übrig geblieben zu sein, vom nominierten SPD-Spitzenkandidat.

 

Demzufolge richteten sich alle Augen auf die Landtagswahlen im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen. Hier wurde am Sonntag gewählt. Während die CDU über sieben Prozentpunkte gewann verlor die SPD fast acht Prozentpunkte, laut den Hochrechnungen gegen 22:00 Uhr. Dies könnte die Aktienmärkte weiterhin beflügeln, da nun das Rot-Rot-Grün-Schreckgespenst in Bezug auf die Bundestagswahl viel von seinem Schrecken verloren haben sollte. Ob sich dies auch auf die Rohstoffe übertragen lässt, wagen wir noch nicht zu prognostizieren.

 

Der Gold- und Silberpreis ging gleich zu Wochenbeginn erst einmal wieder nach unten. Dabei lief der Silberpreis sogar Gefahr auch noch unter die 16,- USD zu rutschen. Doch zum Ende der Handelswoche gab es eine kleine Erholung, die die beiden Edelmetalle wieder ungefähr auf Höhen der vorherigen Handelswoche hievten. Das gleiche Bild wie bei den Edelmetallen zeichnete sich übrigens auch beim Kupfer ab. Außer Spesen nichts gewesen.

 

Der Goldbugs-Index sprang hingegen um 5,9 % an, und notierte per Schluss bei rund 197 Punkten. Hier gilt es zu beachten, dass die Van Eck „Umpositionierung“ noch nicht abgeschlossen ist, was noch bei dem ein oder anderen Wert für Verwerfungen sorgen könnte.

 

Die Ursache für die kleine Erholung der Edelmetallpreise haben die Marktexperten schnell gefunden.

Lesen Sie hier unseren kompletten Wochenrückblick.

 



Web: http://www.resource-capital.ch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Schulte (Tel.: 015155515639), verantwortlich.


Keywords: Wochenrückblick, Aktien, Rohstoffe, Biotechnologie, Biotech

Pressemitteilungstext: 304 Wörter, 2329 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Swiss Resource Capital AG

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swiss Resource Capital AG lesen:

Swiss Resource Capital AG | 24.05.2017

Der Goldpreis könnte nach oben klettern

Seit Ende 2016 entwickelt sich der Goldpreis nach oben. Aus charttechnischer Sicht stehen die Chancen für einen weiteren Anstieg gut.   Auch wenn der Preis des Edelmetalls Ende April beim Aufwärtstrend eine Korrektur einlegte, so konnte er sich r...
Swiss Resource Capital AG | 24.05.2017

Nukleare Renaissance

Atomenergie ist sauber und günstig und nicht jedes Land ist mit Erdgas- oder Kohlevorkommen gesegnet. Dazu kommt der Klimawandel und die Luftverschmutzung.   Grüne Energie, wie Solarenergie, Wind- und Wasserkraft können allein nicht den Energieb...
Swiss Resource Capital AG | 24.05.2017

Sibanye Gold begibt Bezugsrechtsscheine für die neuen Aktien!

Aufgrund der zu finanzierenden Milliardenübernahme des Minenkonzerns Stillwater Mining führt Sibanye Gold (ISIN: ZAE000173951 / NYSE MKT: SBGL) unter Anderem eine Kapitalmaßnahme durch. Dazu zählt auch die Ausgabe neuer Aktien. Konkret plant der...