info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LV 1871 |

LV 1871 Pensionsfonds: Erfolgsgeschichte aus Liechtenstein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vor zehn Jahren hat die LV 1871 ihre Pensionsfondstochter in Liechtenstein gegründet. Seitdem wächst das Interesse an Auslagerungen auf die LV 1871 Pensionsfonds AG stetig.

Die gebuchten Bruttobeiträge der LV 1871 Pensionsfonds AG lagen im Geschäftsjahr 2016 bei 63,2 Mio. Euro (Vorjahr: 75,0 Mio. Euro). Die nicht-versicherungsförmigen Neugeschäftsbeiträge betragen 53,8 Mio. Euro. Das sind fünf Prozent mehr als noch im Vorjahr. Besonders erfreulich war auch die Performance der Kapitalanlage in der nicht-versicherförmigen Dynamik-Variante. Nach Abzug aller Kosten wurde in der Anlagestrategie Chance auf Jahressicht eine Performance von 5,8 Prozent erzielt. In der Strategie Balance waren es 5,6 Prozent.



Betriebliche Altersversorgung aus Liechtenstein



Die LV 1871 Pensionsfonds AG hat Jahresrenten in Höhe von 30,9 Mio. Euro (Vorjahr: 27,6 Mio. Euro) versichert. Die Assets under Management legen um 18 Prozent zu auf 425,7 Mio. Euro. Bis Ende 2016 haben sich 1.150 Trägerunternehmen und 2.427 Versorgungsberechtigte für die bAV aus Liechtenstein entschieden.



Pensionszusagen auslagern



In den zehn Jahren seines Bestehens hat sich der LV 1871 Pensionsfonds erfolgreich am Markt etabliert. Insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen ist er zu einem der führenden Anbieter für die Auslagerung von Pensionszusagen geworden. Dabei hat sich das Wachstum in den vergangenen fünf Jahren noch beschleunigt: In diesem Zeitraum stieg die Anzahl der Trägerunternehmen, die ihre Zusagen der LV 1871 Pensionsfonds AG anvertrauten, um 138 Prozent. Die Assets under Management wurden im selben Zeitraum um 195 Prozent gesteigert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Julia Hauptmann (Tel.: 089-55167-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 213 Wörter, 1545 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LV 1871


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LV 1871 lesen:

LV 1871 | 23.05.2017

LV 1871 mit herausragender Solvenzquote

Für die LV 1871 bedeutet die Quote von 401 Prozent: Das Unternehmen verfügt zum Stichtag am 31. Dezember 2016 über das Vierfache der aufsichtsrechtlich vorgeschriebenen Eigenmittel. "Das Ergebnis bestätigt unsere langfristige strategische Ausrich...
LV 1871 | 09.05.2017

Risikoschutz: Delta Direkt jetzt noch günstiger

So zahlt beispielsweise ein 30 Jahre alter unverheirateter Handwerker mit Hauptschulabschluss fast 17 Prozent weniger. Die Versicherungssumme beträgt in diesem Fall 150.000 Euro; die Vertragslaufzeit dauert zehn Jahre. Für eine 35-jährige verheira...
LV 1871 | 02.05.2017

Hermann Schrögenauer neuer Vertriebsvorstand der LV 1871 Unternehmensgruppe

Hermann Schrögenauer war seit Juli 2013 als Vertriebsvorstand Leben bei der Zurich Deutscher Herold Lebensversicherungs AG unter anderem für den Maklervertrieb verantwortlich. Nach dem Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in Linz hat d...