info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Mythos Mathestudium - so schaffst du dein Studium ganz ohne Hexenwerk

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ansgar Scholten öffnet angehenden Studenten in "Mythos Mathestudium" die Augen für Dinge, die kaum jemand berichtet.

Das Mathestudium wird ohne viel Nachfragen von vielen Menschen als eines der schwersten Studienfächer angesehen - vielleicht, weil Mathematik für die meisten ein Buch mit sieben Siegeln ist oder, weil man von anderen gehört hat, dass es verdammt schwer sein soll. Das Studium dieses Fachbereichs verläuft jedoch nicht anders als andere Studienfächer. Wer Mathematik mag und sich gern damit beschäftigt, der wird schnell erkennen, dass man auch als Normalsterblicher bei diesem Studium erfolgreich sein kann. Ansgar Scholten - selbst Student der Mathematik - packt in seinem neuen Buch aus und lässt viele Halbwahrheiten in Schall und Rauch aufgehen. Die "erschreckende" Wahrheit über das Mathestudium ist, dass es gar nicht so erschreckend ist wie immer behauptet wird und man auch kein Genie sein muss, um das Studium zu vollenden.



Wer sich für das Studium der Mathematik interessiert, aber Zweifel hat, der sollte sich "Mythos Mathestudium" von Ansgar Scholten einmal genau anschauen. Leser erfahren aus erster Hand, was man vom Mathestudium wirklich erwarten kann - und es gibt sogar einige Rechenbeispiele aus dem Uni-Alltag. Anhand dieser Beispiele zeigt der Autor, wie schwer oder einfach dieses Mysterien umwobene Fach wirklich ist. Es gibt in diesem Buch keine Halbwahrheiten. Ansgar Scholten zeigt in einem cleveren und einfach verständlichen Werk auf, dass man vor dem Mathestudium aber keine Angst haben muss.



"Mythos Mathestudium" von Ansgar Scholten ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1019-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 313 Wörter, 2443 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tredition GmbH

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 12.07.2017

Beckmann: Das Rattenhaus - Rhein-Main-Krimi rund um ein perfides Mordkomplott

Johanne Hollstein war schön. Sie war wild und begehrt - sie war eine der reichsten und umstrittensten Frauen der Nachkriegszeit. Fünfzig Jahre später ist sie alt, hässlich und tot. Mit eingeschlagenem Schädel und zertrümmerten Gliedern liegt di...
tredition GmbH | 10.07.2017

Jürgens Mordfälle - Krimi der besonderen Art

Sein Vorgesetzter ist nicht sehr erfreut, als Major Jürgen Pospischil gegen seinen Widerstand eine neue Abteilung für Tötungsdelikte in Wien aufbaut. In seinem ersten Fall wird er tief in das homosexuelle Milieu hineingezogen. Sein zweiter, schwer...
tredition GmbH | 10.07.2017

Pandora - furioser Thriller inszeniert die Hintergründe um einen heimtückischen Giftanschlag

Der amerikanische Verteidungsminister weiß, dass den Vereinigten Staaten ein Giftgasangriff bevorsteht. Er schickt Captain Miller und seine Truppe in die Krisenregion, um dort den Anschlag zu verhindern. Die Männer sollen nicht nur Geiseln befreien...