info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Selbststaendigkeit.de Service UG |

Neue Werbemöglichkeiten auf selbststaendigkeit.de

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mit neuen Werbemöglichkeiten Gründer und ihr Umfeld über selbststaendigkeit.de erreichen


Mit neuen Werbemöglichkeiten Gründer und ihr Umfeld über selbststaendigkeit.de erreichenDamit die werblich ansprechbare Zielgruppe der Gründer selbst und das an Gründern interessierten Umfeld passgenau erreicht werden kann, hat die ...

Damit die werblich ansprechbare Zielgruppe der Gründer selbst und das an Gründern interessierten Umfeld passgenau erreicht werden kann, hat die Onlineplattform selbststaendigkeit.de ihre Werbeangebote in neuen Werbeformaten aufgestellt.

Die Zielgruppen

Die Gründerszene hat sich in der jüngsten Vergangenheit stark entwickelt, und es ist noch kein Ende abzusehen. Fast täglich wird in den Medien über neue Start-ups berichtet. Da die Gründer ihre Selbstständigkeit nicht allein bewältigen können, hat sich um sie herum ein Markt gebildet, der die Gründer mit Dienstleistungen und Produkten versorgt. Dieser Markt lässt sich in interessante Zielgruppen aufteilen, die werblich über die neuen Formate von selbststaendigkeit.de zu erreichen sind:

-Gründer, die bei der Findung ihrer Ideen sind
-Gründer, die dabei sind, ihren Businessplan aufzustellen
-Gründer, die ihre Finanzierung sichern wollen
-Gründer, die beim Start in die Selbstständigkeit sind
-Investoren, die sich an Gründungen beteiligen wollen
-Kreditinstitute, die sich auf Start-ups spezialisieren
-Businessangels, die jungen Gründern helfen wollen
-Venture Capitals, die den Markt der Start-ups sondieren
-Dienstleister, die ihre Dienste den Gründern andienen
-Produzenten, die Start-ups ausrüsten
-Journalisten, die über die Gründerszene berichten
-Blogger, die Gründer im Internet begleiten
-Interessierte, die allgemein Gründer, Start-ups, Jungunternehmer oder Unternehmer beobachten.

Die Reichweite von selbststaendigkeit.de

Bis zu 15.000 einmalige Besucher kommen monatlich auf die Gründerplattform selbststaendigkeit.de. Dieser Stand vom April 2017 befindet sich im Aufwärtstrend.

Über die sozialen Kanäle Facebook, Twitter, Google+, Xing, Linkedin und YouTube erreicht die Plattform pro Beitrag mehr als 12.000 weitere Interessenten.

Die neuen Formate von selbststaendigkeit.de im Überblick

Das sind die neuen Werbeformate der Gründerplattform selbststaendigkeit.de im Überblick:

1. Bannerwerbung: Sie erscheint im News Bereich oder im wöchentlich herausgegebenen Newsletter und wird in zwei verschiedenen Formaten angeboten.
2. Gastartikel mit einem kostenlosen DoFollow-Link: Grundsätzlich gilt, dass Gastartikel für Gründer und Unternehmer kostenlos sind, nicht aber für Online-Marketing Agenturen oder SEO-Agenturen. Sie werden im News Bereich veröffentlicht.
3. Gastartikel mit bis zu 3 DoFollow-Links: Sie sind im News Bereich oder im wöchentlichen Newsletter zu lesen.
4. Redaktionelle Beiträge: Wenn die Werbungtreibenden redaktionelle Beiträge nicht selbst schreiben wollen, werden sie von selbststaendigkeit.de im Full-Service verfasst und mit 3 DoFollow-Links im News Bereich oder in den wöchentlich erscheinenden Newslettern veröffentlicht.
5. Empfehlungs-E-Mails: selbststaendigkeit.de empfiehlt die Firma, die Produkte oder die Dienstleistungen des Werbungtreibenden an Empfängern der Newsletter über 3, 6 oder 12 Monate. Die Empfehlungs-E-Mail darf bis maximal 1.000 Zeichen lang sein und wird als Einzel-E-Mail versandt.
6. Premiumpaket Gründerrabatte: Es handelt sich dabei um ein an Dienstleister gerichtetes PR-Paket, mit dem Start-ups als Neukunden gewonnen werden können.

Die Abwicklung der neuen Werbung bei selbststaendigkeit.de

Die neuen Werbeformate sind ab sofort bei selbststaendigkeit.de zu buchen. Die Abwicklung erfolgt zügig.

Fazit

Die Onlineplattform selbststaendigkeit.de hat ihre Werbeformate neu gestaltet, um den Werbungtreibenden umfangreichere und präzisere Werbemöglichkeiten anbieten zu können. Die Zielgruppen sind ohne Streuverluste erreichbar. Bei der inhaltlichen Formulierung der Werbebotschaften bietet selbstaendigkeit.de den Werbenden redaktionelle Unterstützung an. Die Formate verfügen über ihre eigenen Vertriebskanäle. Der Versand der Werbeaussagen kann unterschiedlich in Häufigkeit und Zeitspanne gebucht werden. Kontakt
Selbststaendigkeit.de Service UG
Roul Radeke
Moltkestrasse 59
47058 Duisburg
0251 9811575377
info@selbststaendigkeit.de
http://www.selbststaendigkeit.de


Web: http://www.selbststaendigkeit.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Roul Radeke (Tel.: 0251 9811575377), verantwortlich.


Keywords: werbebeitrag, content ad, sponsored content, promoted content, content advertising, sponsored content, sponsored post, sponsored ads, sponsored post blog,

Pressemitteilungstext: 563 Wörter, 4645 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Selbststaendigkeit.de Service UG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Selbststaendigkeit.de Service UG lesen:

Selbststaendigkeit.de Service UG | 13.10.2017

Neu - Das Existenzgründung Starterpaket von selbststaendigkeit.de

Mit ihrem Existenzgründung Starterpaket bietet selbststaendigkeit.de allen Gründern ein wichtiges Tool an, mit dem sie ihre Selbstständigkeit fehlerfrei und erfolgreich planen und umsetzen können. Die Ausgangssituation für Existenzgründer Die...
Selbststaendigkeit.de Service UG | 08.09.2017

Gastartikel, redaktionelle Beiträge und Interviews auf selbststaendigkeit.de

Allen Unternehmern, Selbstständigen und Startups ermöglicht die Plattform selbststaendigkeit.de, ihre Kompetenz durch Gastartikel, redaktionelle Beiträge oder Interviews darzustellen. Bedeutung der Darstellung von Kompetenz Die eigene Kompetenz ...
Selbststaendigkeit.de Service UG | 18.04.2017

Tipps zu PR für Selbstständige von selbststaendigkeit.de

Die richtige PR ist für Selbstständige neben bezahlter Werbung überlebensnotwendig, mahnt Roul Radeke von selbststaendigkeit.de Die unterschätzte PR Die Notwendigkeit, dass Selbstständige die gezielte PR als Werbemittel für ihre freiberufliche ...