info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Höchste Zeit für Rock'n' Roll - amüsant aufklärender Entwicklungsroman

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Arist Soller verbindet in "Höchste Zeit für Rock'n' Roll" Vernunft und Leidenschaft auf furiose Weise im Tanz.

Mit wenig Wissen und viel blindem Vertrauen ausgestattet, stolpert Martin Sommer in sein Leben hinein. Das Orakel einer guten Hexe begleitet ihn still und unsichtbar. Die Gene zweier Ahnen sind sein wertvolles Erbe. Der tanzwütigen Großmutter aus dem Montafon und dem geheimnisvollen Großvater mit afrikanisch-italienischen Wurzeln verdankt er viel. Von Armutsangst und blauem Stolz wie wild vorangetrieben, gerät er in den kalten Kreis der Vernunft. Durch Handwerkswelten eilt er. Tief in den Strukturen der Flugzeug-und Autoindustrie, im Reich der reinen Ratio, werden viele seiner Wünsche wahr. Erst auf dem Scheitelpunkt einer Schaffenskrise findet er zurück ins Leben. Ins Leben voller Risiko, voll unwägbarer Launen, ins chaotische mal so, mal so, ins kreative Staunen. Vom Rock'n' Roll beschwingt, von klugen Frauen inspiriert, entflammt die Freundschaft zu den Musen ...



Der Protagonist in "Höchste Zeit für Rock'n' Roll" von Arist Soller lernt über die Jahre hinweg, dass man Vernunft und Leidenschaft nie vollkommen voneinander trennen sollte. Die Leser verfolgen das Leben des ungewöhnlichen Heldens über viele Jahre hinweg. Im Verlaufe der Handlung wird die ein oder andere Lebensweisheit weiter gegeben und die Leser lernen viel über verschiedene Wirtschaftswelten, Musik und Tanz. "Höchste Zeit für Rock'n' Roll" kommt als kunterbuntes Geschichtenkaleidoskop daher, das zwischen kreativen Ausbrüchen, biographischer Beschreibung, Symbiose zwischen Ratio und Emotion und der all umfassenden Liebe hin und her schwingt.



"Höchste Zeit für Rock'n' Roll" von Arist Soller ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1375-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 326 Wörter, 2584 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 20.11.2017

Schwarze Spinne Weiße Schlange - Jugend-Roman offenbart Konflikt- und Gewaltpotential im Schulalltag

Die Klassenlehrerin Edith Kampmann muss sich während ihrer Arbeit nicht nur mit dem Vermitteln von Wissen herumschlagen, denn die Schüler werden immer herausfordernder. Sie muss sich deswegen auch um zahlreiche Konflikte und Probleme ihrer Schüler...
tredition GmbH | 20.11.2017

Revolutionen gestern und morgen - Sachbuch setzt sich mit Verlauf und Ursachen von Revolutionen auseinander

Revolutionen gab es seit Jahrtausenden - einige sind bekannt, manche berühmt, manche unbekannt und wieder andere vollkommen vergessen, da sie von niemanden aufgezeichnet wurden. Manfred Norwat befasst sich in seinem Buch "Revolutionen gestern und mo...
tredition GmbH | 20.11.2017

WIR ERZÄHLEN - kurzweilige Geschichten erzählen vom Leben mit Tieren

13 Autoren, u.a. Bärbel Ackerschott, Daniel Cazard, Sonja Dawid, Robert Langer, Silvia Orlando Akagi, Saskia Poschadel, Christine Reichmann, Melanie Schaumann, Angelika Schmelzer und Jörg Wolke, teilen in der neuen, von Christine Reichmann zusammen...