info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RWTH International Academy gGmbH |

Verbessern Sie Ihre Produkte und deren Lebenszyklus!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


 

Wie können Umweltauswirkungen während des gesamten Lebenszyklus berücksichtigt werden und wie können Unternehmen – unter Einbeziehung aller Prozesse entlang der Wertschöpfungskette – nachhaltig wirtschaften?

 



 

Diesen und weiteren Fragen wird im Weiterbildungskurs „Life Cycle Assessment“ vom 4. - 8. September 2017 an der RWTH Aachen nachgegangen. Die gewonnenen Informationen führen in der Praxis zu einer ganzheitlich ökologischen Bewertung, wobei das Seminar vor allem die CO2-Reduktion und Ressourcenschonung fokussiert. Life Cycle Assessment (LCA) ist ein technisches und datenbasiertes Konzept zur Bewertung und Analyse von Umweltbelastungen und die damit verbundenen Auswirkungen solcher Umwelteinflüsse, die durch Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen von der Rohstoffgewinnung bis hin zur Abfallentsorgung im Unternehmen entstehen. Durch das Identifizieren von verwendeten Energien, Materiealien und in die Umwelt abgesonderten Abfällen werden Möglichkeiten zur Umweltverbesserung evaluiert und implementiert, so dass Prozessoptimierungsmöglichkeiten entstehen, die für eine nachhaltige Produktion genutzt werden können.

 

Der Zertifikatskurs richtet sich an Ingenieure, Projektleiter und Fach- und Führungskräfte technisch orientierter Unternehmen, insbesondere aus den Bereichen Produktion und Umweltmanagement, Forschung und Entwicklung sowie dem strategischen Management. In Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Technische Thermodynamik (LTT) der RWTH Aachen findet der Zertifikatskurs unter der wissenschaftlichen Leitung von Professor André Bardow statt.

 

 

 

Detaillierte Informationen zum Programmablauf sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage der RWTH International Academy.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anne Sawade-Eichler (Tel.: +49 241 80 23682), verantwortlich.


Keywords: Life Cycle, CO2 Reduktion, Lebenszyklus, ISO 14040, nachhaltige Produktion

Pressemitteilungstext: 190 Wörter, 1601 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: RWTH International Academy gGmbH

Dem Trend der berufsbegleitende Weiterbildung auf akademischen Niveau trägt die RWTH Aachen bereits seit vielen Jahren Rechnung und bedient sich dabei der RWTH International Academy als offizielle Weiterbildungsträgerin der Universität. Die RWTH International Academy greift hierbei auf die Lehrinhalte und das Wissen der über 260 RWTH-Institute zu und transferiert diese in enger Zusammenarbeit in Formate und Programme berufsbegleitender Weiterbildungen. So werden angewandte und praxisorientierte Weiterbildungsangebote konzipiert, vermarktet und organisiert. Eine kontinuierliche Qualitätssicherung durch diverse Feedbacksysteme gewährleistet zeitgemäße und marktgerechte Angebote, die auf die Herausforderungen der jeweiligen Branche abgestimmt sind. Neben den Bildungsangeboten der RWTH International Academy gibt es eine Vielzahl von Seminaren, Konferenzen, Workshops und Praktikertagen für verschiedenste Zielgruppen, die dezentral durch die jeweiligen RWTH-Institute angeboten werden. Eine internationale Ausrichtung, die Weitergabe akademischen und innovativen Wissens und eine hohe Praxisnähe sind hierbei stets gegeben.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RWTH International Academy gGmbH lesen:

RWTH International Academy gGmbH | 21.09.2017

Berufsbegleitende Weiterbildung zum Six Sigma Green Belt

 Werden Sie an der RWTH International Academy zum Six Sigma Green Belt und erlernen Sie Methoden, die es Ihnen ermöglichen, für schwierige Probleme in Prozessen Kernursachen zu identifizieren und lernen Sie auf Grundlage statistischer Analysen nac...
RWTH International Academy gGmbH | 13.06.2017

Berufsbegleitende Weiterbildung im Bereich Industrie 4.0 an der RWTH Aachen

In einem fünftägigen Zertifikatskurs vom 04. - 08. September 2017 wird Fach- und Führungskräften des Maschinenbau- und Elektroingenieurwesens Fachwissen im Bereich der effizienten Produktionstechnik vermittelt. Der Kurs findet unter der wissens...
RWTH International Academy gGmbH | 28.09.2016

Willkommen im Social Media Zeitalter – Marketing-Weiterbildung an der RWTH Aachen University

    Die Nutzung von Social Media spielt eine bedeutende Rolle im privaten als auch verstärkt im beruflichen Umfeld. Ob Facebook, Twitter, Snapchat oder YouTube – mehr als eine Milliarde Menschen verwenden Onlineplattformen tagtäglich. Die Art d...