info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Great Panther Silver Ltd. |

Great Panther Silver schließt die Inbetriebnahme der Topia Verarbeitungsanlage ab und nimmt die volle Produktion wieder auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Great Panther Silver schließt die Inbetriebnahme der Topia Verarbeitungsanlage ab und nimmt die volle Produktion wieder auf

Vancouver, British Columbia, 01. Juni 2017. Great Panther Silver Ltd. (TSX: GPR; NYSE MKT: GPL; WKN: A0Y H8Q) (Great Panther, das Unternehmen) gibt bekannt, dass man die Inbetriebnahmephase der überholten Verarbeitungsanlage der Topia Mine in Durango abgeschlossen hat. Die Anlage arbeitet jetzt einschließlich der neuen Anlagen für die Trocken-Schicht-Tailings mit der geplanten Kapazität.

Das Unternehmen lagert weiter trockenes Tailingsmaterial in die bestehende Phase I Tailings-Lageranlage (TSF), während es an einer Lösung der offenen Genehmigungsbedingung arbeitet. Die mexikanische Umweltbehörde (SEMARNAT) hat die Anfrage nach einer Änderung der Bodennutzungsgenehmigung, die für die Phase II TSF erforderlich ist, abgelehnt bis diese Bedingung erfüllt ist. Das Unternehmen glaubt, dass es dieses Problem in den nächsten Wochen lösen kann und der Übergang zur neuen TSF ohne Unterbrechung durchgeführt wird. Aber es gibt keine vollständige Gewissheit. Die bis dato mit den Behörden und anderen Parteien geführten Gespräche waren positiv und dauern weiter an.

Wir freuen uns über den Betrieb der Anlage und die bis dato erreichten Fortschritte an der Genehmigungs-Front, sagte Robert Archer, Präsident & CEO. Wir hatten umfangreiche Diskussionen mit allen Beteiligten hinsichtlich der Genehmigungsanforderungen und wir sind optimistisch, dass das in den kommenden Wochen gütlich gelöst wird. Wir erwarten weiterhin, in der Lage zu sein, das während der Schließung gelagerte Erz über den Rest des Jahres 2017 zu verarbeiten. Außerdem bringen uns die höheren Gehalte des gelagerten Erzes in eine gute Position dafür, unsere 2017er Produktionsvorgaben zu erreichen.

Erz aus der Mine wird jetzt zusammen mit dem gelagerten Erz verarbeitet. Aufgrund der besseren Gehaltskontrolle in den Minen hat sich der Silbergehalt des verarbeiteten Erzes seit Jahresanfang über die Inbetriebnahmephase um ca. 18% gegenüber dem Level von 2016 verbessert. Weitere Produktionsdetails werden im Quartals-Update Anfang Juli veröffentlicht.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen technischen Informationen wurden überprüft und genehmigt von Robert F. Brown, P. Eng., der die qualifizierte Person (QP) nach NI 43-101 für die Topia Mine Informationen bezüglich des Abbaus und der Metallurgie wurden von Ali Soltani, Chief Operating Officer von Great Panther geprüft.


Über Great Panther

Great Panther Silver Limited ist ein primäres Silberproduktions- und Explorationsunternehmen, das an der Toronto Stock Exchange unter dem Kürzel GPR und an der NYSE MKT unter dem Kürzel GPL gelistet ist. Die Aktivitäten des Unternehmens sind derzeit auf den Abbau von Edelmetallen in seinen beiden zu 100% eigene Minen, dem Guanajuato-Minenkomplex, der die San-Ignacio-Satellitenmine einschließt, und Topia in Durango, fokussiert. Außerdem hat das Unternehmen einen Vertrag zum Erwerb von 100% der Anteile am Coricancha Minenkomplex in den Zentralanden von Peru unterzeichnet und verfolgt weiter Bergbaugelegenheiten in Amerika.


Robert Archer
Präsident & CEO



WARNUNGEN ZUR VORSICHT HINSICHTLICH VORAUSSCHAUENDER AUSSAGEN

Diese Meldung enthält vorausschauende Aussagen im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und vorausschauende Informationen im Sinne des kanadischen Wertpapierrechts (zusammen "vorausschauende Aussagen"). Vorausschauende Aussagen können bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistung und Errungenschaften von den in solchen vorausschauenden Aussagen angekündigten oder implizierten deutlich abweichen. Zu solchen Faktoren zählen unter anderem die Fähigkeit des Unternehmens, seine Produktionsvorgabe einzuhalten, Erwartungen an eine Lösung der Genehmigungsbedingung und die Fähigkeit zum Übergang zur neuen Tailings-Anlage ohne Unterbrechung der Verarbeitung. Dazu gehören bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistung und Errungenschaften von den in solchen vorausschauenden Aussagen angekündigten oder implizierten deutlich abweichen. Dazu gehören unter anderem Risiken und Unsicherheiten in Zusammenhang mit möglichen politischen Risiken in Zusammenhang mit den Operationen des Unternehmens in einem ausländischen Rechtsbereich, Unsicherheiten von Produktions-Kostenschätzungen und mögliche unerwartete Kosten und Ausgaben, physische Risiken im Bergbau, Währungsschwankungen, Schwankungen bei den Preisen für Silber, Gold und Basismetalle, Explorationsergebnisse als Indikation für die zukünftige Produktion der Projekte, Genehmigungsrisiken und andere Risiken und Unsicherheiten, darunter auch die im zuletzt eingereichten Jahresbericht des Unternehmens und im Bericht wesentlicher Änderungen beschriebenen, eingereicht bei der Canadian Securities Administrators und verfügbar auf www.sedar.com und die Berichte auf Formular 40-F und Formular 6-K, eingereicht bei der Securities and Exchange Commission und verfügbar unter www.sec.gov.

Für den Inhalt der Pressemeldung ist allein die Gesellschaft verantwortlich. Sie wurde weder von der TSX-Venture Exchange, noch von einem Dritten geprüft. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com bzw. www.sec.gov oder auf der Firmenwebsite!



Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Great Panther Silver Ltd.
Spiros Cacos
Direktor Investor Relations
+1-604-638-8955 oder gebührenfrei: 1-888-355-1766
scacos@greatpanther.com
www.greatpanther.com

Deutsche Anleger:
Metals& Mining Consult Ltd.
Tel.: 03641 / 597471




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Great Panther Silver Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 777 Wörter, 6159 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Great Panther Silver Ltd. lesen:

Great Panther Silver Ltd. | 12.10.2017

Great Panther Silver gibt die Produktionsergebnisse des 3. Quartals 2017 bekannt

Great Panther Silver gibt die Produktionsergebnisse des 3. Quartals 2017 bekannt Vancouver, British Columbia, 12. Oktober 2017. Great Panther Silver Ltd. (TSX: GPR; NYSE MKT: GPL; WKN: A0Y H8Q) (Great Panther", das Unternehmen) gibt die Produktionse...
Great Panther Silver Ltd. | 03.08.2017

Great Panther Silver meldet die Finanzergebnisse des 2. Quartals 2017

Great Panther Silver meldet die Finanzergebnisse des 2. Quartals 2017 Vancouver, British Columbia, 02. August 2017. Great Panther Silver Ltd. (TSX: GPR; NYSE MKT: GPL; WKN: A0Y H8Q) ("Great Panther"; oder das "Unternehmen") gab heute die Finanzergeb...
Great Panther Silver Ltd. | 02.08.2017

Great Panther Silver bestellt neuen CEO

Great Panther Silver bestellt neuen CEO Vancouver, British Columbia, 01. August 2017. Great Panther Silver Ltd. (TSX: GPR; NYSE MKT: GPL; WKN: A0Y H8Q) (Great Panther, das Unternehmen) gibt die Bestellung von Jim Bannantine zum Präsidenten und CEO ...