info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ascendant Resources Inc. |

Ascendant Resources berichtet Mai-Produktion und gibt Explorations-Update

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


ASCENDANT RESOURCES BERICHTET MAI-PRODUKTION UND GIBT EXPLORATIONS-UPDATE

- Niedrige Verfügbarkeits- und Nutzungsraten für veraltete mobile Gerätschaften beeinflussten die Produktion. Zurzeit treffen neue Gerätschaften ein.

EL MOCHITO, HONDURAS - Ascendant Resources Inc. (TSX Venture : ASND) (Ascendant oder das Unternehmen - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297653) gibt bekannt, dass die unternehmenseigene Mine El Mochito in Honduras im Monat Mai 46.833 Tonnen Erz förderte, was einer durchschnittlichen täglichen Förderleistung von 1.511 Tonnen entspricht. Die Aufbereitungsanlage verarbeitete in diesem Monat 50.597 Tonnen, durchschnittlich 1.687 Tonnen pro Tag.

Die Förder- und Aufbereitungsleistung der vergangenen zwei Monate wurde in folgender Tabelle zusammengefasst.

April Mai April tpMai tpt Durchsch
t nitt
der
vergang
enen
zwei
Monate

tpt
Geförder52.912 46.833 1.960 1.511 1.750
tes
Erz (t)
Verarbei49.393 50.597 1.829 1.687 1.754
tet
(t)
Arbeitst 27 30 57
age

Nach einer starken Förderleistung im April wurde die Förderung im Mai durch reduzierte Verfügbarkeit der untertägigen Bergbaugerätschaften reduziert, was das Programm des Unternehmens zur Modernisierung des bestehenden veralteten Bergbaufuhrparks von 10 Lkws und sechs Ladern hervorhebt. Der erste der drei im März bestellten Lkws ist jetzt vor Ort und wird zurzeit unter Tage wieder zusammengesetzt. Ein zweiter Lkw wird Ende Juni und ein dritter Anfang Juli erwartet. Kritische Ersatzteile, die Ende Mai fehlten, sind jetzt verfügbar, was im Juni die Verfügbarkeit für den bestehenden Fuhrpark erleichtern sollte. Die zusätzlichen 2 LHD-Lader, die im März bestellt wurden, werden erwartungsgemäß bis Ende Juni geliefert. Das Unternehmen kauft zurzeit zusätzliche wichtige Gerätschaften.

In den Betrieben wurden große Fortschritte zur zukünftigen Produktionsverbesserung gemacht. Das Unternehmen hat sowohl die Bergbau- als auch die Wartungsabteilung auf El Mochito umstrukturiert, um ihre Leistungsfähigkeit zu verbessern. Das Geschäftsoptimierungsteam des Unternehmens ist nach der Einstellung von zwei leitenden Ingenieuren im Mai vollständig und es wird die Durchführung der Optimierungsarbeiten mit Fokus auf höhere Produktionsraten und niedrigere Kosten fortsetzen. Das Unternehmen stellte ebenfalls fünf leitende Angestellte für wichtige betriebliche Aufgaben in den Bereichen Wartung, Abbau und Minenplanung ein.

President und CEO Chris Buncic sagte: Nach der starken Leistung im April war der Mai enttäuschend, da wir unseren veralteten Fuhrpark mit reduzierter Verfügbarkeit als Ergebnis der gestiegenen Betriebsstunden betrieben. Da jetzt in den nächsten sechs Wochen neue Lkws und Lader in Betrieb genommen werden, erwarten wir, dass sich die Verfügbarkeit unserer Gerätschaften während der Inbetriebnahme verbessern wird. Die organisatorische Umstrukturierung mit ihren neuen Prozessen und Verfahren sollte sich unmittelbar auf die Verfügbarkeit und den Einsatz auswirken. In Verbindung mit den neuen Geräten, sollte die Produktion ihren Aufwärtstrend in der nahen Zukunft wieder aufnehmen und wir verbleiben zuversichtlich mit der Prognose, die wir für das Jahr gegeben haben. Unser Geschäftsoptimierungsteam wird unsere Bemühungen fortsetzen, unsere Betriebe gewinnbringender zu machen und die Neuerwerbungen sollten unserem Team auf El Mochito wertvolle technische Stärke geben.

Explorationsprogramm

Das Unternehmen gibt ebenfalls bekannt, dass es ihr Untertageexplorationsprogramm 2017 begonnen hat. Das Programm zielt auf ein Upgrade und eine Erweiterung der Gesamtressourcen in seiner Mine El Mochito. Nach einer detaillierten Prüfung der zahlreichen Explorationsziele hat das Explorationsteam ein umfassendes und systematisches Explorationsprogramm zur weiteren Abgrenzung des Potenzials auf El Mochito entwickelt.

Die Bohrarbeiten haben begonnen und das Management plant zurzeit ein Explorationsprogramm, das 33.200 Bohrmeter zu voraussichtlichen Kosten von US$ 3 Millionen umfasst und gegen Ende des Jahres 2017 beginnen wird. Das Programm wird Definitionsbohrungen mit einer Gesamtlänge von ungefähr 18.200m einschließen, die auf die Umwandlung eines Teils der geschlussfolgerten Ressourcen in die Ressourcenkategorie erkundet und angezeigt zielen.

Weitere 15.000m an sogenannter Greenfield-Exploration werden darauf zielen, neue Ressourcen mit Fokus auf hochgradigem Schlotmaterial durch Bestimmung der Fortsetzung der bekannten Schlote hinzuzufügen. Das Programm ist geplant, sich auf sieben wichtige Gebiete zu konzentrieren, die das Potenzial besitzen, in den nächsten 3 bis 24 Monaten in den Minenplan aufgenommen zu werden: Esperanza, Victoria, Santa Elena, Deep North, Deep East, Port Royal und Palmar. Jedes dieser Gebiete besitzt das Potenzial, neue hochgradige Ressourcen zu beherbergen. Sie wurden ausgewählt basierend auf der begrenzten Entwicklung, die für einen Zugang zu diesen Bereichen notwendig ist.

Basierend auf dem aktuellen Explorationsprogramm erwartet das Management, die Ergebnisse im Laufe der nächsten paar Monate bekannt zu geben, sobald sie zur Verfügung stehen. Die Ergebnisse des diesjährigen Programms werden zur Abgrenzung von Ascendants Explorationszielen für 2018 verwendet werden, um sowohl das kurz- als auch längerfristige Potenzial auf El Mochito zu verbessern. Weitere Einzelheiten des Explorationsprogramms finden Sie auf der Webseite des Unternehmens www.ascendantresources.com.

President und CEO Chris Buncic sagte weiter: Wir sind von dem kurzfristigen Explorationsprogramm sehr begeistert, da wir nach zusätzlichen hochgradigen Ressourcen suchen, die wir schnell in den Minenplan einbringen können. Das Explorationsteam vor Ort ist schon ungeduldig gewesen, ein Programm durchzuführen, seitdem wir die Mine nach einer längeren Zeit mit eingeschränkten Explorationsarbeiten in Besitz nahmen. Wir haben ausgezeichnete Ideen, wo wir suchen sollten.

Über Ascendant Resources

Ascendant Resources Inc, ist ein Bergbauunternehmen mit Fokus auf ihr Flaggschiff-Projekt, die produzierende Zink-Silber- und Bleimine El Mochito im westlichen Zentral-Honduras, die das Unternehmen zu 100% besitzt. El Mochito ist seit 1948 fast ununterbrochen in Produktion. Auf breiterer Basis bewertet das Unternehmen laufend produzierende und sich in einem fortgeschrittenen Entwicklungsstadium befindliche Mineralressourcenakquisitionsmöglichkeiten in Nord-, Süd- und Zentralamerika. Die Stammaktien des Unternehmens sind an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol ASND notiert. Für weitere Informationen über Ascendant Resources besuchen Sie bitte unsere Webseite www.ascendantresources.com.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (laut Definition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Chris Buncic
President & CEO
Tel: 888-723-7413
info@ascendantresources.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG - Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen
Diese Pressemeldung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze.

Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf begründeten Annahmen von Ascendant zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Informationen und unterliegen einer Reihe von Risiken, Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Ascendant erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt bzw. indirekt zum Ausdruck gebracht wurden. Dazu zählen unter anderem: Produktionsstatistiken; Erzgehalte; die aufbereiteten Erzmengen; Gewinnungsraten; Betriebskosten; Zeitpunkt und Umfang der geschätzten zukünftigen Produktion; Kapitalaufwendungen; Auswirkungen der allgemeinen Geschäfts- und Wirtschaftssituation; das Vermögen des Unternehmens, die Produktionsleistung zu steigern; das Eintreffen neuer Gerätschaften; Probleme, die sich naturgemäß aus der Vermarktung von Grund- und Edelmetallen ergeben; die Branchensituation, einschließlich Schwankungen bei den Grund- und Edelmetallpreisen; Zinsschwankungen; Regierungsbehörden, die entweder neue Steuergesetze umsetzen oder bestehende Steuergesetze in einer Form interpretieren, die sich auf Ascendant nachteilig auswirkt; die Volatilität an den Aktienmärkten; der Wettbewerb; sowie andere Faktoren, die hier an anderer Stelle beschrieben oder angesprochen werden, wie z.B. unvorhersehbare und/oder ungewöhnliche Ereignisse. Viele dieser Faktoren können von Ascendant nicht beeinflusst oder vorhergesagt werden.

Ascendant hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich abweichen. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse könnten unter Umständen erheblich von solchen zukunftsgerichteten Informationen abweichen.

Diese vorsorglichen Hinweise gelten für alle zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung und den Lesern wird empfohlen, zukunftsgerichtete Informationen nicht überzubewerten, da sie naturgemäß mit Unsicherheiten behaftet sind. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, schließt Ascendant jegliche Absicht oder Verpflichtung zur Aktualisierung zukunftsgerichteter Informationen aufgrund einer neuen Sachlage, künftiger Ereignisse oder Ergebnisse bzw. aus sonstigen Gründen aus. Bei diesen zukunftsgerichteten Informationen darf nicht davon ausgegangen werden, dass sie die Ansichten des Unternehmens zu einem beliebigen Zeitpunkt nach dem Datum dieser Meldung darstellen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ascendant Resources Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1667 Wörter, 11134 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ascendant Resources Inc. lesen:

Ascendant Resources Inc. | 19.09.2017

Ascendant Resources startet virtuellen Rundgang in der Mine El Mochito

Ascendant Resources startet virtuellen Rundgang in der Mine El Mochito TORONTO, ONTARIO - Ascendant Resources Inc. (TSX Venture : ASND) (OTCQX: ASDRF; FRA: 2D9) (Ascendant oder das Unternehmen - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297772) gi...
Ascendant Resources Inc. | 05.09.2017

Ascendant Resources startet Handel am OTCQX-MARKT

ASCENDANT RESOURCES STARTET HANDEL AM OTCQX-MARKT TORONTO, ONTARIO - Ascendant Resources Inc. (TSX: ASND) (OTCQX: ASDRF) (FRA: 2D9) (Ascendant oder das Unternehmen - http://www.commodity-tv.net/c/mid,22908,Market_Analysis_und_Research/?v=297824 ) gi...
Ascendant Resources Inc. | 15.08.2017

Ascendant Resources berichtet ersten Monat mit positivem bereinigtem EBITDA seit Erwerb der Mine El Mochito sowie die Finanzergebnisse des zweiten Quartals

Ascendant Resources berichtet ersten Monat mit positivem bereinigtem EBITDA seit Erwerb der Mine El Mochito sowie die Finanzergebnisse des zweiten Quartals - Bereinigter EBITDA1 von US$0,7 Mio. im Juli 2017. - Aufbereitung von 1.853 Tonnen pro Tag ...