info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tudor Gold Corp. |

Tudor Gold beginnt mit dem Sommer Bohrprogramm im ‚Golden Triangle‘ in BC, Canada

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Tudor Gold beginnt mit dem Sommer Bohrprogramm im Golden Triangle in BC, Canada

13. Juni 2017 - Tudor Gold Corp. (TSX.V: TUD) (Frankfurt: TUC) (das "Unternehmen" oder "Tudor Gold") freut sich, die 2017er Bohrpläne für die Copper Belle und GR2 Zonen auf dem Treaty Creek Projekt bekannt zu geben.

Wie bereits in der Pressemitteilung vom 4. April 2017 dargelegt wurde, sind zwei Hauptziele des Explorationsprogramms in 2017 auf den Treaty Creek Konzessionsflächen eine erste Ressourcenschätzung auf der Copper Belle Zone zu entwickeln und zu bestimmen, wie viel weitere Bohrungen erforderlich sind, um eine vorläufige Ressourcenschätzung auf der GR2-Zone zu entwickeln.

Herr James McCrea, P.Geo, wurde engagiert um die Ressourcenschätzungen auf den Copper Belle sowie GR2 Zonen vorzubereiten. Herr McCrea hat eine Fülle von Erfahrungen als Geologe und Ressourcenspezialist einschließlich der Vorbereitung von Ressourcenschätzungen für andere börsennotierte Unternehmen, die im "Golden Triangle" bei Stewart B.C. aktiv sind.
Herr McCrea wird einen Bohrplan beaufsichtigen, der darauf abzielt, ausreichende Infill bzw. Step -out Bohrungen auf der Copper Belle Zone durchzuführen, um eine Ressourcenschätzung auf der Basis eines 50 x 50 Meter Bohrlochabstandes über eine Fläche von 500 mal 300 Meter zu ermöglichen.

Es wird erwartet, dass alle Löcher auf eine Mindesttiefe von 300 Meter gebohrt werden. Löcher, die fortlaufende Mineralisierung zeigen, können tiefer gebohrt werden. Es wird auch sichergestellt, dass die Bohrgehäuse vorhanden bleiben, um zukünftige Explorationen zu erleichtern. Darüber hinaus werden Oberflächenschürfungen und Schlitzprobenentnahmen in Bereichen durchgeführt, in denen herausragende Felsbrocken (outrops) vorhanden sind.

Wie auch in der Pressemitteilung vom 4. April 2017 beschrieben, werden die Bohrergebnisse von 2017 verwendet, um die Ergebnisse der im Jahr 2016 durchgeführten MT-Umfrage (Magnetotelluric Geophysical Survey) weiter zu interpretieren und zu validieren. Durch diesen Prozess werden die Ergebnisse der MT-Umfrage noch nützlicher, um die weitere Exploration mit dem Ziel zum Ausbau der mineralischen Ressourcenschätzungen zu lenken.

Herr Raul Sanabria, P.Geo., hat einen Bohrplan für die GR2 Zone entworfen, der sich auf die Abgrenzung der hochgradigen Goldzone im Bohrloch GR2-09-07 konzentriert und die bekannte mineralisierte Zone entlang der Streichlänge um weitere 500 Meter in der Länge sowie um weitere 500 Meter in die Tiefe ausbauen soll.

Die Firma More Core Diamond Drilling Services aus Stewart B.C. wird alle Diamantbohrungen im Jahr 2017 durchführen. Die Firma hat umfangreiche Erfahrung beim Bohren auf dem Treaty Creek Projekt von Tudor Gold und früheren Konzessionsinhabern.

More Core wird mit zwei Bohrgeräten beim Treaty Creek mit dem Bohrprogramm beginnen, sobald die Schneedecke genug geschmolzen ist um eine sichere, logistisch machbare Operation zu gewährleisten.

Walter Storm, Präsident und CEO, erklärte: "Tudor Gold setzt sich realistische und machbare Explorationsziele für seine Projekte. Die 2017 Explorationspläne für das Treaty Creek sind ehrgeizig, aber dennoch erreichbar. Die Explorationspläne werden uns wichtige Informationen für das Unternehmen und unsere Aktionäre mitteilen. "

Die qualifizierte Person für diese Pressemitteilung, über die Treaty Creek Konzessionsgebiete Eigentum, ist James McCrea, P. Geo., im Sinne des National Instrument 43-101. Er hat die wissenschaftlichen und technischen Informationen gelesen und genehmigt, die die Grundlage für die in dieser Pressemitteilung enthaltene Offenlegung bilden.

Über Tudor Gold:

Tudor Gold ist ein bedeutendes Explorationsunternehmen mit Fokus auf Projekte im Goldenen Dreieck, dass im kanadischen Bundesstaat British Columbia liegt. Im Goldenen Dreieck sind mehrere ehemals produzierende Minen sowie große Mineralvorkommen beheimatet, die in der Zukunft möglicherweise weiterentwickelt werden. Das Unternehmen hat einen Eigentumsanteil in Höhe von 60% an den Konzessionsgebieten Electrum und Treaty Creek sowie eine 100% ige Beteiligung an den Mackie-, Eskay North-, Orion-, Fairweather-, Delta- und High-North- Konzessionsgebieten, die sich alle im Goldenen Dreieck befinden.

"Walter Storm"
Walter Storm
Präsident und Chief Executive Officer

For further information, please visit the company's website at www.tudor-gold.com or contact:

Aris Morfopoulos
Chief Financial Officer and Corporate Secretary
Tel: +1 604 721 2650
Mail: aris@tudor-gold.com

Cautionary Statements regarding Forward-Looking Information: Certain statements contained in this press release constitute forward-looking information. These statements relate to future events or future performance. The use of any of the words "could", "intend", "expect", "believe", "will", "projected", "estimated" and similar expressions and statements relating to matters that are not historical facts are intended to identify forward-looking information and are based on the Company's current belief or assumptions as to the outcome and timing of such future events. Actual future results may differ materially.

All statements including, without limitation, statements relating to the potential mineralization and geological mer-its of the Golden Triangle area and the Companys properties and other future plans, objectives or expectations of the Company are forwardlooking statements that involve various risks and uncertain ties. There can be no assur-ance that such statements will prove to be accurate and actual results and future events could differ materially from those anticipated in such statements. Important factors that could cause actual results to differ materially from the Company's plans or expectations include risks relating to the actual results of current exploration activities, fluctu-ating gold prices, possibility of equipment breakdowns and delays, exploration cost overruns, availability of capital and financing, general economic, market or business conditions, regulatory changes, timeliness of government or regulatory approvals and other risks detailed herein and from time to time in the filings made by the Company with securities regulators. The Company expressly disclaims any intention or obligation to update or revise any forward-looking statements whether as a result of new information, future events or otherwise except as otherwise required by applicable securities legislation.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tudor Gold Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 945 Wörter, 7148 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tudor Gold Corp. lesen:

Tudor Gold Corp. | 22.03.2017

Tudor Gold engagiert Herrn Ronald-Peter Stöferle als Berater

Tudor Gold engagiert Herrn Ronald-Peter Stöferle als Berater 07. März 2017 - Vancouver, British Columbia: Tudor Gold Corp. (TSX.V: TUD / Frankfurt: TUC) (das Unternehmen oder Tudor Gold) freut sich bekannt zu geben, dass es die Beratungsdienstleis...