info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

MANE: Schöne Neue Zeit - Sabine Achilles stellt eine ironische Zukunftsvision vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sabine Achilles erzählt in "MANE: Schöne Neue Zeit" auf leicht satirische Weise eine Zukunftsgeschichte der anderen Art.

In der Zukunftsgesellschaft der sogenannten Romanzeit hält eine Droge namens MANE alles zusammen. Die Gesellschaft wird immer älter und die legale Droge verhilft den alten Menschen zu einem schöneren Leben. Diese sorgt außerdem dafür, dass Jugendliche sich wohler fühlen und niemandem die vorhandene, soziale Ungleichheit auffällt. Alles ist also Bestens. Doch plötzlich verbreitet sich die Nachricht, dass die Droge MANE verboten werden soll. Nur eine Gruppe wohlhabender Menschen kommt um das neue Gesetz herum. Die 70 Jahre alte Erzählerin gehört zu dieser Gruppe. Sie will der Wahrheit hinter den neuen Entwicklungen auf den Grund kommen.



Die Leser werden in dem etwas anderen Zukunftsroman "MANE: Schöne Neue Zeit" von Sabine Achilles zusammen mit der Erzählerin auf eine Suche nach der Wahrheit gehen. Was steckt wirklich hinter dem Verbot von MANE? Ist die Droge auf einmal wirklich gefährlich geworden oder steckt eine noch dunklere Wahrheit dahinter? Beschlagnahmungen, Razzien und Verhaftungen sorgen dafür, dass die Droge wirklich verschwindet - doch obwohl die Progatonistin dem Entzug enkommt, fühlt sie sich hilfslos. Sie durchlebt viele Situationen, die voller Komik stecken, und schafft es zu einem glücklichen Ende. Doch ist es wirklich glückllich? Die Leser müssen dies selbst für sich entscheiden.



"MANE: Schöne Neue Zeit" von Sabine Achilles ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2224-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 293 Wörter, 2317 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 21.06.2018

Die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) - Praktische Tipps für KMUs und Vereine

Es gibt bereits viel Literatur - in Buchform und online - rund um das Thema Datenschutz. Obwohl die Kommentare von Juristen, diverse Loseblattsammlungen, Veröffentlichungen der Aufsichtsbehörden für den Datenschutz, Zeitschriften, Bücher, Arbeit...
tredition GmbH | 21.06.2018

Beiträge zur Geschichte der Schultenhöfe in der westfälischen Grafschaft Mark - Historische Einblicke

Bauernhöfe waren im Mittelalter und bis ins 19. Jahrhundert ein zentraler Bestandteil der menschlichen Gesellschaft. Ohne Bauern ging nichts. Doch das alltägliche Leben auf einem Bauernhof aus der damaligen Zeit hat wenig mit einem modernen Bauernh...
tredition GmbH | 21.06.2018

Zuerst einmal: Willkommen in Rumänien - Der Mythos Transsilvanien

Die Zeiten, in denen man an Vampire glaubte sind, längst vorbei. Sie sind für die Menschen im 21. Jahrhundert nichts mehr als eine Gruselgeschichte. Doch Erhan Helsing weiß es besser, denn er untersucht die Natur jener Schattenwesen schon seit sei...