info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Spitfire Materials Limited |

Spitfire schließt Übernahme von Admiral Gold ab und startet umfassendes Goldexplorationsprogramm

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Spitfire schließt Übernahme von Admiral Gold ab und startet umfassendes Goldexplorationsprogramm

Erstes Bohrprogramm beim Vorzeigegoldprojekt Alice River in Queensland beginnt im kommenden Monat und auch Arbeiten bei wichtigen Goldprojekten in Western Australia nehmen Fahrt auf

SCHLÜSSELPUNKTE


- 100-%-Übernahme von unnotiertem Goldunternehmen Admiral Gold Limited abgeschlossen

- Erfahrene Führungskräfte der Bergbaubranche und Gründer von Pilbara Minerals (ASX: PLS), Neil Biddle und John Young, in Board von Spitfire aufgenommen; John Young zum Managing Director ernannt

- Erstes Bohrprogramm auf 5.000 m bei Projekt Alice River in North Queensland beginnt im Juli

- Erste Bohrungen auf 3.000 m bei Projekt Mulwarrie (Western Australia) bereits abgeschlossen; Analyseergebnisse noch ausständig

Spitfire Materials Limited (ASX: SPI) freut sich bekannt zu geben, dass die Explorationsarbeiten in seinem Portfolio an australischen Goldprojekten bereits im Gange sind. Der Abschluss der Übernahme des nicht börsennotierten Unternehmens Admiral Gold Limited kennzeichnet den Beginn eines neuen Kapitels seiner Unternehmensgeschichte.

Nach der Genehmigung der Aktionäre bei der Jahreshauptversammlung am 29. Juni 2017 hat Spitfire nun den Erwerb von 100 Prozent des emittierten Kapitals von Admiral Gold Limited (Admiral) abgeschlossen und die Aktienplatzierung in Höhe von 4,5 Millionen Dollar zur Finanzierung der bevorstehenden Explorationsprogramme finalisiert. Außerdem wurden zwei renommierte Führungskräfte der australischen Bergbaubranche in sein Board aufgenommen.

Neil Biddle und John Young, die die Founding Directors des australischen Lithiumerschließungsunternehmens Pilbara Minerals (ASX: PLS) waren und eine entscheidende Rolle beim Wachstum des Unternehmens von einem Microcap-Junior- zu einem aufstrebenden mittelständischen Lithiumabbauunternehmen im Wert von 600 Millionen Dollar spielten, sind nunmehr Teil des Board von Spitfire.

Herr Young wurde zum Managing Director des Unternehmens ernannt und wird in dieser Funktion die intensiven Explorationsarbeiten in einem Portfolio an äußerst vielversprechenden Goldprojekten in North Queensland und Western Australia leiten.

Das Hauptaugenmerk wird auf das Farm-in und das Joint Venture des Unternehmens beim Goldprojekt Alice River in North Queensland gerichtet sein - ein umfassendes intrusionsbezogenes Goldprojekt, das 460 Kilometer nordwestlich von Cairns liegt.

Admiral Gold ist das erste Unternehmen, das diese vielversprechende Region durch die Zusammenstellung eines umfassenden Landpakets mit einer Größe von 875 Quadratkilometern mit einer langen Geschichte an Schürf- und Explorationsarbeiten konsolidiert hat.

Die Goldmineralisierung kommt in mehreren Erkundungsgebieten entlang der Scherzone Alice River vor - einer 50 bis 60 Kilometer langen, nordwestlich verlaufenden Reihe von Scherzonen, die hervorragendes Potenzial für eine erstklassige Entdeckung bieten.

Admiral Gold hat eine Due Diligence des Goldprojekts Alice River, einschließlich Felderkundungen, Orientierungsprobennahmen, der Bestätigung von Ergebnissen historischer Probennahmen und der Validierung der umfassenden historischen Datenbank, abgeschlossen.

Dies ermöglichte die Veröffentlichung eines ersten Explorationsziels (siehe ASX-Pressemitteilung vom 26. Mai 2017) und die Planung eines ersten RC-Bohrprogramms auf 5.000 Metern, das im Juli 2017 durchgeführt werden soll.

Ein erstes RC-Bohrprogramm auf 3.000 Metern wurde beim Gold-Joint-Venture Mulwarrie, 150 Kilometer nordwestlich von Kalgoorlie in Western Australia gelegen, ebenfalls durchgeführt. Dieses Projekt befindet sich innerhalb eines zehn Kilometer breiten, kaum erkundeten Grünsteingürtels hier wurde früher mit einer aufgezeichneten Goldproduktion von 26.344 Unzen mit einem Durchschnittsgehalt von 41,5 Gramm Gold pro Tonne abgebaut.

Die Analyseergebnisse dieses ersten Bohrprogramms sollen in Kürze eintreffen.

PLATZIERUNG

Spitfire freut sich bekannt zu geben, dass die Gelder aus der im April gemeldeten Aktienplatzierung in Höhe von 4,5 Millionen Dollar (siehe ASX-Pressemitteilung vom 3. April 2017) nach der Genehmigung der Aktionäre aus der Treuhand freigegeben werden und dass die Aktien am 3. Juli 2017 an die Antragsteller emittiert und zugewiesen werden. Die Einnahmen aus der Platzierung werden zur Weiterentwicklung von Explorationsprogrammen im Portfolio der unternehmenseigenen Goldprojekte in Australien sowie als allgemeines Betriebskapital verwendet werden.

Diese Platzierung führte zur Eintragung einer Reihe strategischer sehr vermögender Anleger in das Aktienregister des Unternehmens.

ÄNDERUNGEN IM BOARD

Im Rahmen der Übernahme von Admiral Gold wurden die erfahrenen Führungskräfte der Bergbaubranche und Geologen Neil Biddle und John Young zu Directors des Unternehmens ernannt, wobei Herr Young die Funktion des Managing Director übernimmt. Dominic Traynor und Ian Huitson sind als Directors zurückgetreten. Das Unternehmen möchte ihnen für ihre Beiträge und ihre Unterstützung danken und wünscht ihnen alles Gute für ihre zukünftigen Herausforderungen.

KOMMENTAR DES MANAGEMENTS

John Young, Managing Director von Spitfire, sagte, dass das Unternehmen durch den Abschluss der Admiral-Gold-Transaktion und die damit einhergehende Kapitalbeschaffung nun in der Lage wäre, mit einem intensiven Explorationsprogramm in North Queensland und Western Australia bahnbrechende Erfolge zu feiern.

Wir freuen uns, so bald wie möglich bei Alice River arbeiten zu können, und haben unser erstes Bohrprogramm bei Mulwarrie bereits abgeschlossen. Die ersten Analyseergebnisse sollen in Kürze eintreffen, sagte Herr Young.

Spitfire verfolgt eine einfache Strategie, die darin besteht, durch intensive Explorationen bei den Goldprojekten, die wir uns in qualitativ hochwertigen Mineralprovinzen sichern konnten, einen Wert für unsere Aktionäre zu schaffen.

Wir freuen uns über die enorme Unterstützung, die wir von neuen und bestehenden Spitfire-Aktionären bei der Übernahme und der jüngsten Kapitalbeschaffung erhalten haben, und sind bestrebt, den Wert des Unternehmens so schnell wie möglich zu steigern, sagte er.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

INVESTOREN:

John Young
Telefon: 0419 954 020-
Russell Hardwick--
Telefon: 0417 714 292--

Spitfire Materials Limited
E-Mail: admin@spitfirematerials.com.au--

MEDIEN:
Nicholas Read-Read Corporate
Telefon:-0419 929 046
E-Mail:-info@readcorporate.com.au

Spitfire Materials Limited | ABN 40 125 578 743
130 Stirling Highway, North Fremantle WA 6159 | Locked Bag 4, North Fremantle WA 6159 | Australia
Tel +61 (0)8 6215 0090 | Fax +61 (0)8 6215 0091 www.spitfirematerials.com

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Spitfire Materials Limited, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 906 Wörter, 7419 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Spitfire Materials Limited


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Spitfire Materials Limited lesen:

Spitfire Materials Limited | 04.09.2017

Spitfire und Aphrodite unterzeichnen Fusionsvereinbarung zur Gründung einer führenden australischen Goldgesellschaft

SPITFIRE UND APHRODITE UNTERZEICHNEN FUSIONSVEREINBARUNG ZUR GRÜNDUNG EINER FÜHRENDEN AUSTRALISCHEN GOLDGESELLSCHAFT WICHTIGSTE FAKTEN - Spitfire Materials Limited (ASX: SPI) und Aphrodite Gold Limited (ASX: AQQ) haben eine formelle Fusionsvereinb...
Spitfire Materials Limited | 14.08.2017

Spitfire fusioniert mit Aphrodite Gold und bildet ein führendes, diversifiziertes australisches Golderschließungsunternehmen

SPITFIRE FUSIONIERT MIT APHRODITE GOLD UND BILDET EIN FÜHRENDES, DIVERSIFIZIERTES AUSTRALISCHES GOLDERSCHLIEßUNGSUNTERNEHMEN FUSIONIERTES UNTERNEHMEN WIRD ÜBER 1,3 MIO. OZ AN RESSOURCEN GEMÄß JORC SOWIE ÜBER EIN UMFASSENDES UND ÄUßERST VIEL...
Spitfire Materials Limited | 01.08.2017

SPITFIRE ernennt Alan Boys zum Non-Executive Chairman

SPITFIRE ERNENNT ALAN BOYS ZUM NON-EXECUTIVE CHAIRMAN ERFAHRENER CORPORATE EXECUTIVE UND EHEMALIGER CFO VON PILBARA MINERALS WIRD IN DAS BOARD VON SPITFIRE BERUFEN Spitfire Materials Limited (ASX: SPI) freut sich, die Ernennung des hocherfahrenen...