info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wurzel Mediengruppe |

Wirtschaftsbuch 2017 für Baden-Württemberg offiziell vorgestellt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Wandel & Digitalisierung im Fokus

Wandel und Digitalisierung sind die großen Trendthemen unserer Zeit. Jetzt wurde im Rahmen einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion im urbanharbor in Ludwigsburg das neue Wirtschaftsbuch 2017 "Motor für Wandel & Digitalisierung - Wir BWgen das Land" offiziell vorgestellt. In dem Buch werden auf 320 Seiten die Leistungsfähigkeit Baden-Württembergs und die aktuellen Herausforderungen für das Land in den Fokus gerückt.

Wie Digitalisierung Mehrwerte schafft, kann der Leser mit dem Buch direkt erfahren. So wird die Neuerscheinung 2017 durch eine Augmented-Reality App ergänzt, die dem Leser einen besonderen Mehrwert in Form von virtuellen Zusatzinformationen wie Videos, Voice-Clips oder 3-D-Objekten bietet. Des Weiteren ist im Buch die 360 Grad Fernsehturm-App für Smartphone oder Tablet integriert, die die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Institutionen in Stuttgart präsentiert, aber auch teilnehmende Firmen des Stuttgart Buches präsentiert.

"Wir wollen Digitalisierung erlebbar und sichtbar machen und ihren großen Mehrwert für die Menschen in Baden-Württemberg in den Mittelpunkt rücken", erklärt beispielsweise Ministerpräsident Winfried Kretschmann in einem Interview, das er exklusiv der Geschäftsführerin des Status Verlag, Fiona Beenker, gegeben hat. Außerdem sind im Buch Interviews mit Entscheidern wie Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut, Verkehrsminister Winfried Hermann, D21-Gründer Erwin Staudt oder Innovator Max Maier sowie informative Reportagen namhafter Journalisten zu den Trendthemen iMobilität, Industrie 4.0, Smart Citys und Digitalisierung nachzulesen. In der 7. Auflage des Wirtschaftsbuches werden 85 Unternehmen und zahlreiche Institutionen vorgestellt.

"Wir wollten das Zukunftsthema Wandel und Digitalisierung aus allen Blickwinkeln beleuchten. Der Themenmix aus Marktanalysen, Interviews, Reportagen und Firmenporträts schafft einen Überblick darüber, wo wir in Baden-Württemberg stehen, wo die Chancen sind und wo noch Handlungsbedarf besteht", erklärt Fiona Beenker. Und Heinz Wurzel, Inhaber der Wurzel Mediengruppe und des Status Verlag ergänzt: "Das Buch zeigt eindrucksvoll, wie man ein klassisches Printprodukt mit digitalen Anwendungen aufwertet und so für die Leser Mehrwerte schafft."

Das Wirtschaftsbuch 2017 "Motor für Wandel & Digitalisierung - Wir BWgen das Land" wird herausgegeben vom Status-Verlag, einem Unternehmen der Wurzel Mediengruppe. Konzeption und Design: Agentur Beenker & Kollegen. Die Publikation erscheint im Status-Verlag in Deutsch und Englisch. Die Start-Auflage liegt bei 7.500 Exemplaren. Preis: 46,50 Euro. ISBN-Nr. Deutsch: 978-3-942924-23-8. ISBN-Nr. Englisch: 978-3-942924-24-5


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Heinz Wurzel (Tel.: 07151 201810), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 374 Wörter, 3101 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Wurzel Mediengruppe


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wurzel Mediengruppe lesen:

Wurzel Mediengruppe | 30.06.2017

Wurzel Mediengruppe stellt sich vertrieblich neu auf

Die Druckbranche ist im Wandel. Neben den klassischen Printprodukten gewinnen die digitalen Medien immer mehr an Bedeutung. Dieser Herausforderung hat sich die Wurzel Mediengruppe bereits erfolgreich gestellt. Mit ihren 13 Firmen entwickelt und reali...
Wurzel Mediengruppe | 19.06.2017

Wirtschaftsbuch 2017 für Baden-Württemberg erstmals mit Apps

Baden-Württemberg ist ein starkes Land - nicht nur wirtschaftlich, sondern dank vieler Facetten, die das Land so lebens- und liebenswert machen. Die ganze Leistungsfähigkeit Baden-Württembergs wird nun in dem Buch "Motor für Wandel & Digitalisier...
Wurzel Mediengruppe | 29.05.2017

Druckunternehmer Walter Wirtz hört auf

Eine Ära geht zu Ende. Der erfolgreiche Druckunternehmer Walter Wirtz (76) hat sich ins Privatleben zurückgezogen. Thomas Uehling übernimmt vor Ort die Geschäftsführung der Wirtz Medien GmbH & Co. KG in Speyer. Walter Wirtz hat das Unternehmen ...