info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sulzer Pumps Wastewater Germany GmbH |

Sulzer mit Red Dot Award für hochwertiges Design bei Fertigschacht Synconta ausgezeichnet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der Sulzer Fertigschacht ″Typ ABS Synconta″ wurde mit dem weltweit begehrten Red Dot Award für herausragendes Industriedesign ausgezeichnet. Er wird bei der Schmutz- und Abwasserentsorgung eingesetzt.

(Bonn) Am 3. Juli kam die internationale Designszene anlässlich der Red Dot Gala im Essener Aalto-Theater zusammen. Dabei wurde die Preise für die prämierten Produkte übergeben. Mit dabei: Der Synconta Fertigschacht von Sulzer. Er besteht aus hochwertigem Synthetik und dient zur automatischen Schmutz- und Abwasserentsorgung für private, gewerbliche und kommunale Anwendungen. Konfigurierbar ist der Fertigschacht als Einzel- oder Doppelpumpstation. In beiden Fällen lassen sich sämtliche Einbauten und Pumpen ohne Schachteinstieg einfach von außen installieren und warten. Dies bietet wesentliche Vorteile insbesondere im Bereich der Arbeitssicherheit. "Der Abwasserfertigschacht Synconta 900 stellt eine clevere Lösung mit geringem Installationsaufwand dar. Das Material ist überaus korrosionsbeständig", so die Begründung der Jury.



Der neue Synconta zeichnet sich gegenüber dem Vorgängermodell durch eine höhere Belastbarkeit aus. Neben einer begehbaren und einer befahrbaren Ausführung (Belastungsklasse B 125) ist optional auch die Belastungsklasse D 400 (LKW befahrbar). Für Anwendungen, welche über die Standardeinbautiefe hinausgehen, können anpassbare Erweiterungsstücke verwendet werden. Die neuen Fertigschächte vom Typ ABS Synconta 901B und 902B wurden im Mai 2016 auf den Markt gebracht. "Wir freuen uns, den Red Dot Award für das Synconta Design erhalten zu haben", sagt Clive Patten, Head Municipal Water bei Sulzer.



Weitere Informationen über die Synconta Fertigschächte unter sulzer.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Heike Goes (Tel.: +49 2246 13-285), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 239 Wörter, 2098 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Sulzer Pumps Wastewater Germany GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sulzer Pumps Wastewater Germany GmbH lesen:

Sulzer Pumps Wastewater Germany GmbH | 08.09.2017

Sorgenfrei-Container mit Pumpen und Werkstatt von Sulzer für Baustellen

(Bonn) Mit dem Lager- und dem Werkstattcontainer können Betreiber von Baustellen für ungeplante und unerwünschte Wasservorkommen ebenso wie gegen plötzliche Ausfälle von Pumpen vorsorgen. Die beiden voll ausgerüsteten Container enthalten Pumpen...
Sulzer Pumps Wastewater Germany GmbH | 04.08.2017

Sulzer präsentiert Pumpen und anderes für die Gebäude- und Grundstücksentwässerung beim SHK-Großhandel

(Bonn) Mit der "Robusta Offensive" will Sulzer Großhändlern und SHK-Betrieben die Vorteile seiner Tauchmotorpumpen aufzeigen. Michael Thede, Verkaufsleitung Haustechnik Deutschland bei Sulzer, sagt: "In den letzten Monaten haben sich schon viele SH...
Sulzer Pumps Wastewater Germany GmbH | 11.06.2017

Sulzer erhält Großauftrag für 10 Turboverdichter für Kläranlage bei München

(Bonn) Für die Spezialisten von Sulzer ist dieser millionenschwere Auftrag eine große Bestätigung. Hartmut Begemann, Technische Beratung und Vertrieb Sulzer Pumps Wastewater Germany GmbH: "Mit den neuen Sulzer Turboverdichtern spart die Anlage sof...