Brandwunden - dramatische Kriminalfälle erschüttern La Gomera
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Brandwunden - dramatische Kriminalfälle erschüttern La Gomera

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Klaus Rose entführt die Leser in seinem neuen Roman "Brandwunden" in eine faszinierende, aber auch gefährliche Ecke der Erde.

Zwei Monate nach den Bränden auf La Gomera findet Richard die Leiche des Drogendealers Walter. Der hat ein Loch in der Stirn. War das Abfackeln seines Drogendepot der Auslöser für das Brandspektakel? Klaus Kleber setzt auf ein sauberes La Gomera. Sein Motto lautet: Die Freaks müssen weg. Seither herrscht Krieg auf der Insel. Zwei Tage später findet Richard den Zottelkopf Erwin in Tagaluche, ebenfalls mit einem Loch in der Stirn. Richard spielt Detektiv. Aber nicht er, sondern der Freund Georg wird angeschossen und in eine Nobelanlage verschleppt. Ein Befreiungsversuch misslingt. Tags drauf liegt Georg tot im Wohnwagen eines Galleristen. Wer steckt hinter diesen Schweinereien?



La Gomera ist ein faszinierendes Fleckchen Erde. Dieser wunderschöne Ort hat jedoch mit vielen Herausforderungen zu kämpfen. Der milieugetreue Krimi von Klaus Rose zeigt diese in einem packenden Kriminalroman auf. Seinem Roman gelingt es, die Welt von La Gomera mit all seinen Herausforderungen in ein spektakuläres Licht zu rücken. Leser durchleben in "Brandwunden" nicht nur eine kurzweiligen Kriminalgeschichte. Sie erfahren ganz nebenbei auch viel über die Wirklichkeit des Lebens in La Gomera. Charaktere und Situationen ziehen die Leser schnell in ihren Bann und fesseln bis zur letzten Buchseite.



"Brandwunden" von Klaus Rose ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2330-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2257 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 13.08.2018

Verfluchtes Taunusblut - Kriminalroman mit Bezug zu Bad Homburg und dem Taunus

Diana Fiedler ist eine 40 Jahre alte Kinderärztin und hatte bisher keinen Kontakt zu ihrer leiblichen Mutter, die Diana direkt nach ihrer Geburt zur Adoption frei gegeben hat. Diana wusste nicht einmal, dass sie adoptiert war, bis eines Tages eine F...
tredition GmbH | 13.08.2018

Ad maiorem Gerardi Mercatoris gloriam - Abhandlung über die Mercator-Karte

Im Jahr 1546 schrieb Gerhard Mercator einen Brief an den Bischof von Arras - später einflussreicher Kardinal bei Philipp II. - und stellte darin fest, dass die herkömmliche Seekarte des 16. Jahrhunderts, die "carta de marear", die Konformitätsbedi...
tredition GmbH | 13.08.2018

Ein Monat warmer Worte - Positive Affirmationen für Mütter

Wer gerade Mutter geworden ist, leidet oft unter dem Druck, den Mütter von der Gesellschaft (und von sich selbst) erfahren. Sie sehen sich zudem jeden Tag mit neuen Herausforderungen konfrontiert und fühlen sich manchmal überwältigt. Das Erziehen...