info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Supreme Metals Corp. |

Supreme Metals Corp. identifiziert mittels EM-Untersuchung vielversprechende leitfähige Solen in der Tiefe eines Lithiumkonzessionsgebiets in Nevada

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Supreme Metals Corp. identifiziert mittels EM-Untersuchung vielversprechende leitfähige Solen in der Tiefe eines Lithiumkonzessionsgebiets in Nevada


Sudbury (Ontario), 13. Juli 2017. Supreme Metals Corp. (CSE: ABJ, FSE: A68) (das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass im Rahmen einer kürzlich im unternehmenseigenen, etwa 1.920 Acres großen Konzessionsgebiet Columbus im Salzmarsch Columbus durchgeführten magnetotellurischen EM-Untersuchung neue leitfähige Ziele im Konzessionsgebiet identifiziert wurden.

Die geophysikalische Interpretation einer von Zonge durchgeführten Testreihe in einem kleinen Teil des Konzessionsgebiets ergab einen Abschnitt mit einer bedeutsamen, weit verbreiteten Leitfähigkeit mit einer Widerstandsfähigkeit im Bereich von 4,5 bis 1,0 Ohmmeter in der gesamten untersuchten Testreihe zwischen 100 Metern unterhalb der Oberfläche bis in eine Tiefe von 1.800 Metern, die die untere Grenze der Untersuchung darstellte. Höhere Werte der Widerstandsfähigkeit wurden mit 8,3 bis 4,5 Ohmmeter in den ersten 100 Metern unterhalb der Oberfläche erzielt.

Eine höhere Leitfähigkeit weist auf einen potenziell höheren Salz- und Feuchtigkeitsgehalt hin und steht mit potenziell erhöhten Lithiumsolewerten in Zusammenhang.

Dieses Ergebnis weist vor allem auf die Beständigkeit von Lithium in der Tiefe hin und erweitert die im Rahmen früherer Arbeiten identifizierte Oberflächenstruktur. Frühere Arbeiten beinhalteten insgesamt 24 Oberflächenproben, die unter Anwendung von Schneckenbohrgeräten und einer tragbaren Ausrüstung bis in eine maximale Tiefe von etwa zwei Metern entnommen wurden und anomale Lithiumwerte ergaben.

Andere frühere Arbeiten haben darauf hingewiesen, dass das vorrangige Ziel beim Projekt Columbus eine große kreisförmige Anomalie mit geringer Schwerkraft ist, die als befülltes Becken interpretiert wird. Das unternehmenseigene Konzessionsgebiet Columbus befindet sich entlang des Randes dieses interpretierten Beckens. Die hohe Leitfähigkeit erstreckt sich außerdem bis in eine Tiefe von über 1.800 Metern, was auf eine abgestürzte Abschiebungsgrenze zum Rand des Beckens hinweist, die sich weiter in das Konzessionsgebiet Columbus erstreckt als der interpretierte Beckenrand. Es ist auch bemerkenswert, dass im tiefsten Teil der Beckengebiete nicht zwangsläufig höhere Lithiumwerte vorgefunden werden.

Bob Komarechka sagte: Die Tatsache, dass in der Tiefe eine höhere Leitfähigkeit bestätigt wurde, steigert das Potenzial für höhere Lithiumwerte als jene, die im Rahmen der vorangegangenen Oberflächenprobennahmen gemessen wurden, was das Explorationsziel des Unternehmens validiert. Das unternehmenseigene Konzessionsgebiet Columbus ist eines von vier Lithiumsolekonzessionsgebieten in Nevada, die Teil des Nevada-Lithiumportfolios sind, das sich über ein Gebiet mit einer Größe von insgesamt 6.520 Acres (2.639 Hektar) erstreckt. Das Nevada-Lithiumportfolio wurde sorgfältig ausgewählt und die Arbeiten beim Projekt sowie neben den Projekten werden fortgesetzt, um nach einem aufregenden Gebiet für potenzielle Lithiumlagerstätten zu suchen, die sich idealerweise in der Nähe der Tesla Gigafactory in Nevada befindet, wo Lithiumbatterien hergestellt werden.

Das Unternehmen bewertet zurzeit weitere Schritte und Arbeitsprogramme, um die Ziele weiter zu erproben und zu definieren.

Qualifizierte Person

Robert Komarechka, P.Geo., eine qualifizierte Person (Qualified Person) gemäß den Bestimmungen von National Instrument 43-101, hat die Richtigkeit der technischen Daten geprüft.

Über Supreme Metals
Supreme Metals Corp. (CSE: ABJ, FSE: A68) ist ein Explorationsunternehmen mit Sitz in Kanada, das einen fokussierten Ansatz im Bereich von grünen und Energiemetallen in der westlichen Welt neben geplanten sekundären Fertigungsprojekten verfolgt, die diese Metalle dringend benötigen.
Für das Board:

Bob Komarechka
CEO

545 Granite Street
Sudbury, Ontario P3C 2P4
Tel: 705 690-8118

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Market Regulator bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Annahmen und Beurteilungen der Geschäftsführung in Bezug auf zukünftige Ereignisse oder Ergebnisse basieren. Solche Aussagen unterliegen einer Vielzahl an Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Es kann nicht gewährleistet werden, dass die Privatplatzierung, die Konzessionsoption, die Änderung im Board oder die Wiederaufnahme des Handels wie oben erwähnt zu den angeführten Bedingungen bzw. überhaupt umgesetzt werden können. Das Unternehmen hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche Aussagen zu korrigieren oder zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Supreme Metals Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 702 Wörter, 5710 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Supreme Metals Corp. lesen:

Supreme Metals Corp. | 20.07.2017

Supreme Metals Corp. meldet Update von Arbeiten in Gebiet East Bloom Lake

Supreme Metals Corp. meldet Update von Arbeiten in Gebiet East Bloom Lake Sudbury (Ontario), 20. Juli 2017. Supreme Metals Corp. (CSE: ABJ, FSE: A68) (das Unternehmen) freut sich, seinem Nachbarn, Champion Iron Ore Limited, für seine jüngste Fremd...
Supreme Metals Corp. | 14.07.2017

Supreme Metals Corp. lokalisiert Schacht von historischer Großprobennahme mit 14,7 % Kobalt bei Helfrick-Kobaltschürfrechten

Supreme Metals Corp. lokalisiert Schacht von historischer Großprobennahme mit 14,7 % Kobalt bei Helfrick-Kobaltschürfrechten Sudbury (Ontario), 14. Juli 2017. Supreme Metals Corp. (CSE: ABJ, FSE: A68) (das Unternehmen) freut sich, den Beginn seine...
Supreme Metals Corp. | 14.03.2017

Supreme Metals Corp. informiert über die aktuelle Lage seiner europäischen Geschäftstätigkeiten

Supreme Metals Corp. informiert über die aktuelle Lage seiner europäischen Geschäftstätigkeiten Sudbury, Ontario - 14. März 2017 - Supreme Metals Corp. (das Unternehmen oder Supreme) (CSE: ABJ)(FWB:A68) freut sich, seine Aktionäre über den ak...