info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hannan Metals Limited |

Hannan erbohrt auf Kilbricken in Irland 3,2 Meter mit 8% Zink, 73% Blei und 388 g/t Silber sowie 18,8 Meter mit 9% Zink, 1% Blei, 19 g/t Silber

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Hannan erbohrt auf Kilbricken in Irland 3,2 Meter mit 8% Zink, 73% Blei und 388 g/t Silber sowie 18,8 Meter mit 9% Zink, 1% Blei, 19 g/t Silber

20. Juli 2017 - Vancouver, Kanada - Hannan Metals Limited (Hannan oder das Unternehmen) (TSX.V: HAN) (OTCPK: HANFF) berichtet über einen sehr hohen Gehalt sowie eine hohe Mächtigkeit beim ersten Bohrloch, das während des Ressourcenerweiterungsprogramms auf der zu 100 % unternehmenseigenen Zink-Blei-Silber-Kupfer-Liegenschaft Kilbricken in Irland niedergebracht wurde.

Hannans erstes Bohrloch auf Kilbricken, DH 17-3679-217 (DH217), ist eins der am stärksten mineralisierten Bohrlöcher, das jemals auf der Liegenschaft niedergebracht wurde. Zu den Höhepunkten gehören:

- 8,0 Meter mit 4,1% Zn, 33,7% Pb und 174 g/t Ag (37,9% Zn+Pb) aus 528 Metern, darunter 3,2 Meter mit 8,4% Zn, 72,8% Pb und 388 g/t Ag (81,2% Zn+Pb) aus 528 Metern;

- 3,4 Meter mit 5,2% Zn, 4,3% Pb und 33 g/t Ag (9,5% Zn+Pb) aus 570 Metern;

- 26,6 Meter mit 7,5% Zn, 0,9% Pb und 14 g/t Ag (8,4% Zn+Pb) aus 588 Metern, darunter 18,8 Meter mit 8,8% Zn, 1,1% Pb, 19 g/t Ag (9,9% Zn+Pb) aus 588 Metern;

- Ein Abschnitt von 2,2 Metern bei einer Tiefe von 528 Metern ergab 86% Blei, das an reines Galenit heranreicht (PbS, Foto 1);

- DH217 wurde mit einer Tiefe von 714 Metern in der Zone Fort auf Kilbricken niedergebracht. Die Basismetallmineralisierung wurde über eine gesamte Länge im Bohrloch von 128 Metern durchteuft und verschiedene Abschnitte überschreiten die Cut-Off-Gehalte und die Mächtigkeit des Mineralressourcengebiets;
- DH217 war ein 20-Meter-Erweiterungsbohrloch von Bohrloch DH167, das die niedrigere Zone der Mineralisierung durchteufte und 4,5m mit 0,8% Zn, 2,6% Pb, 18,91% Cu, 867,6g/t Ag aus 616,5m ergab;

- Das erste Bohrprogramm von Hannan konzentriert sich auf die Erweiterung der aktuellen Mineralressource sowie auf metallurgische Probenahmen. Bislang wurden zwei Bohrlöcher von 1.365 Metern niedergebracht. Die Bohrungen werden noch bis August 2017 andauern. Das nächste Bohrloch, DH218, ist ein 50-Meter-Erweiterungsbohrloch 70 Meter bergaufwärts von DH217 (Abbildung 1).

Michael Hudson, CEO und Chairman, sagte dazu: Hannans erstes Bohrloch (DH217) zeigt deutlich die sehr hohen Gehalte, die auf Kilbricken gefunden werden, sowie die Intensität des Mineralisierungsprozesses mit 3,2 Metern mit 81,2% Zink plus Blei sowie 388 g/t Silber. Die höhergradige Mineralisierung zeigt eine gute seitliche Kontinuität und liegt innerhalb einer breiteren mineralisierten Zone von insgesamt 79 Metern im Bohrloch. DH217 war in der ersten Ressourcenberechnung, die am 10. Juli 2017, veröffentlicht wurde, nicht enthalten. Dieses Ergebnis wird zu den bestehenden angezeigten und vermuteten Mineralressourcen beitragen. Das ist ein hervorragender Start für unser Ressourcenerweiterungsprogramm.

Einen Übersichts- und Querschnittsplan der Bohrergebnisse finden Sie in Abbildung 1. Tabelle 1 zeigt die besten Abschnitte und in den Tabellen 2 und 3 sind alle relevanten Bohrkragen- und Untersuchungsdetails. Die wahre Mächtigkeit der mineralisierten Abschnitte auf Kilbricken wird als rund 95% der beprobten Mächtigkeit interpretiert.

Technische Hintergründe

Eine Diamantbohranlage von Priority Drilling Limited mit Wasserrückführungs- und Bohrkleinsammelsystemen wurde für die hier beschriebenen Bohrergebnisse verwendet. Bohrkerndurchmesser ist NQ2 (50,6 mm). Der Kerngewinn war jeweils hervorragend und betrug durchschnittlich fast 95-100% im frischen Gestein. Nachdem sie fotografiert und protokolliert wurden, wurden die Kernabschnitte von durchschnittlich 1-2 Metern zur Beprobung in Hannans Bohrkernanlage in Ennis, Co. Clare, Irland, halbiert. Die restliche Hälfte des Bohrkerns wird zu Überprüfungs- und Referenzzwecken aufbewahrt.

Analytische Proben wurden von Mitarbeitern von Hannan in das Labor von ALS Loughrea (Dublin Road, Loughrea, Co. Galway, Irland) gebracht. Dort werden sie getrocknet, auf 100% 2mm zerkleinert, dann 500 Gramm für die Multi-Element-Analyse anhand des Verfahrens ME-MS6 pulverisiert. ME-MS6 ist ein Vier-Säuren-Aufschluss, der an einer 0,25-Gramm-Probe erfolgt, um die geologischen Materialien quantitativ zu lösen. Analysiert wird die Probe anhand ICP-MS + ICP-AES. Proben mit einem Gehalt von mehr als 1 % Zink, Blei oder Kupfer bzw. 100 g/t Silber wurden mittels Ag/Pb/An-OG62, einem präzisen Verfahren zur Bestimmung des Mineralisierungsgehalts, erneut analysiert. Dabei wurden die Blei-, Zink- und Silbergehalte durch einen HF-HNO3-HClO4-Aufschluss, HCl-Laugung und ICP-AES ermittelt. Bei einem Bleigehalt zwischen 20 und 80 % wurde das Verfahren Pb-AAORE <80% angewendet. Dies ermöglicht die hochpräzise Analyse der Bleimineralisierung nach der Freisetzung des Bleis durch eine starke Oxidation; der Gehalt wird im AAS-Verfahren ermittelt. Bei einem Bleigehalt über 80 % wurde das ME-CON02-Verfahren ausgewählt, das normalerweise den Bleigehalt in Konzentraten durch eine Kombination von Säurenaufschlüssen und abschließender Spektroskopie bestimmt.

Hannans QA/QC-Programm besteht aus dem systematischen Einfügen von bestätigtem Referenzmaterial mit bekanntem Basismetallgehalt und Leerproben am Anfang jeder Charge und innerhalb des interpretierten mineralisierten Gesteins. Außerdem fügt ALS Leerproben und Standards in den Analyseprozess mit ein.

Tabelle 1: Höhepunkte der Abschnitte aus DH 217. Außer, wenn mit * angegeben gilt der niedrigere Cut-Off-Wert 5% Zinkäquivalent.
Bohrlochvon bis Mächt-Zn% Pb% Ag Cu% Pb+Zn
- i g/t
ID gkeit
217 528,0536,08,0 4,1 33,7 174 0,1 37,9
einschli528,0531,23,2 8,4 72,8 388 0,1 81,2
eßlich

217 570,0573,43,4 5,2 4,3 33 0,1 9,5
217 588,0614,626,6 7,5 0,9 14 0,1 8,4
einschli588,0606,818,8 8,8 1,1 19 0,1 9,9
eßlich

217* 622,6656,433,8 0,0 0,1 11 0,3 0,1
Hinweis: Der Zinkäquivalent-Gehalt (ZnEq) wurde mit der folgenden Formel errechnet: ZnEq% = Zn % + (Cu% * 2,102) + Pb% * 0,815) + (Ag g/t * 0,023) bei angenommenen Preisen von Zn $2587/t; Cu $5437/t; Pb $2108/t und Ag $18.44/oz.

Über Hannan Metals Limited (TSX-V: HAN)

Hannan Metals Limited besitzt eine 100-Prozent-Eigentümerschaft am Zink-Blei-Silber-Kupfer-Projekt County Clare in Irland, das neun Untersuchungskonzessionen mit einer Größe von insgesamt 32.223 Hektar umfasst. Zink ist angesichts der steigenden Nachfrage und der stagnierenden Versorgung nach wie vor ein knappes Gut. Irland ist eine weltweit führende Rechtsprechung für den Zinkabbau und die Zinkexploration. Im Jahr 2015 war Irland mit 230.000 Tonnen das zehntgrößte zinkproduzierende Land der Welt.

Diese erste Mineralressource, die im Juli 2017 veröffentlicht wurde, hat Kilbricken in puncto Tonnen und Gehalt sofort unter die zehn besten Basismetalllagerstätten Irlands katapultiert. Die gesamten angedeuteten Ressourcen wurden mit 2,7 Mio. Tonnen mit 8,8% Zinkäquivalent (ZnEq), darunter 1,4 Mio. Tonnen mit 10,8% Zneq, und die gesamten vermuteten Mineralressourcen mit 1,7 Mio. Tonnen mit 8,2% ZnEq, darunter 0,6 Mio. Tonnen mit 10,4% ZnEq, berechnet. Wichtig ist, dass die anfängliche Ressource auf allen Ebenen erweitert werden kann - von der Ressourcen- bis zur Erkundungsgebiet-Ebene.

In den vergangenen zehn Jahren verzeichnete das Team von Hannan zahlreiche Erfolge bei der Finanzierung und der Entdeckung von Mineralprojekten in Europa. Außerdem kann das Team eine umfassende Erfahrung mit Zink vorweisen, die es beim weltweit größten integrierten Zinkproduzenten unserer Zeit, Pasminco Ltd., gewonnen hat.

Michael Hudson, FAusIMM, CEO und Chairman von Hannan und eine qualifizierte Person (Qualified Person) gemäß National Instrument 43-101, hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt.

Im Namen des Board,

Michael Hudson
Michael Hudson, CEO und Chairman

Weitere Informationen
www.hannanmetals.com
1305 - 1090 West Georgia St., Vancouver, BC, V6E 3V7
Mariana Bermudez, Corporate Secretary,
+1 (604) 685 9316, info@hannanmetals.com

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen gemäß den anwendbaren Wertpapiergesetzen. Abgesehen von Aussagen hinsichtlich historischer Tatsachen stellen bestimmte hierin enthaltene Informationen zukunftsgerichtete Aussagen dar, die die Erwartungen des Unternehmens hinsichtlich zukünftiger Leistungen, die auf den aktuellen Ergebnissen basieren, die erwarteten Investitionskosten anhand der aktuellen internen Erwartungen des Unternehmens, Schätzungen, Prognosen sowie Annahmen und Ansichten beinhalten, die sich als inkorrekt herausstellen könnten. Diese Aussagen stellen keine Garantie für die zukünftige Leistung dar, weshalb man sich nicht darauf verlassen sollte. Solche zukunftsgerichteten Aussagen bergen zwangsläufig bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten in sich, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Leistungen und die Finanzergebnisse des Unternehmens in Zukunft erheblich von Prognosen hinsichtlich der zukünftigen Leistungen oder Ergebnisse, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden, unterscheiden. Diese Risiken und Ungewissheiten beinhalten, jedoch nicht beschränkt auf Verbindlichkeiten hinsichtlich der Minenerschließung und -produktion, geologische Risiken, die Finanzmärkte im Allgemeinen sowie die Fähigkeit des Unternehmens, zusätzliches Kapital zur Finanzierung zukünftiger Betriebe aufzubringen. Es kann keine Gewährleistung abgegeben werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als genau erweisen werden. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse könnten sich erheblich von solchen Aussagen unterscheiden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Ansichten des Managements geändert haben sollten - es sei denn, dies wird von den anwendbaren Wertpapiergesetzen vorgeschrieben. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen nicht verlässlich sind.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernimmt die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Foto 1: Bohrloch 217 mit Teil des Bohrkerns, der 3,2 Meter mit 8,4% Zn, 72,8% Pb und 388 g/t Ag (81,2% Zn+Pb) ergab.
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/40433/HAN170720_FINAL_DE_FINALrevPRcom.001.jpeg

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/40433/HAN170720_FINAL_DE_FINALrevPRcom.002.png

Tabelle 2: Details der Bohrkragen des Ressourcenerweiterungsprogramms auf Kilbricken

BohrloOst Nord AzimutEinfalRL Tiefe
ch l

DH217 139133.176005.020 -82 22.433714
223 973

DH218 139165.176035.010 -81 22.735651
47 14


Tabelle 3: Einzelne Probenergebnisse aus DH217 auf Kilbricken
Probe von bis AbschnZn% Pb% Ag g/tCu%
itt

20310 524.0525.7 1.7 0.7 0.5 3 0.0
20311 525.7526.4 0.7 0.4 0.2 2 0.0
20312 526.4528 1.6 1.8 1.6 10 0.0
20313 528.0529.0 1 0.7 86.6 425 0.0
20314 529.0530.2 1.2 0.0 85.9 460 0.0
20315 530.2531.2 1.0 25.0 45.3 273 0.3
20317 531.2533.0 1.8 1.9 0.1 4 0.0
20318 533 534.4 1.4 1.4 16.1 63 0.1
20319 534.4536.0 1.6 0.6 8.9 37 0.0
20320 536.0537.8 1.8 0.2 0.2 2 0.0
20321 537.8539.7 1.9 1.4 2.7 14 0.1
20322 539.7541.7 2 0.0 0.0 0 0.0
20323 541.7543.7 2 0.0 0.0 2 0.1
20324 543.7545.7 2 0.0 0.0 1 0.0
20326 545.7547.7 2 0.0 0.0 1 0.0
20327 547.7549.1 1.4 0.0 0.0 2 0.1
20328 549.1550.6 1.5 0.0 0.0 1 0.0
20329 550.6552.0 1.4 0.0 0.0 7 0.3
20330 552.0554.0 2 0.0 0.0 5 0.2
20331 554.0556.0 2 0.3 0.2 4 0.1
20332 556.0558.0 2 0.0 0.1 2 0.1
20333 558.0560.0 2 0.2 0.1 2 0.0
20334 560.0562.0 2 1.3 0.5 9 0.0
20335 562.0564.0 2 1.6 1.0 10 0.0
20336 564.0566.0 2 0.5 0.3 3 0.0
20337 566.0568.0 2 1.1 0.6 6 0.0
20338 568.0570.0 2 0.9 0.4 4 0.0
20339 570.0571.0 1 7.3 2.6 27 0.1
20340 571.0572.8 1.8 0.0 0.0 2 0.0
20341 572.8573.4 0.6 17.1 20.1 134 0.4
20342 573.4574.9 1.5 2.6 0.6 22 0.0
20343 574.9576.1 1.2 3.3 0.8 10 0.0
20344 576.1578.0 1.9 0.0 0.0 0 0.0
20345 578.0580.0 2 0.0 0.0 0 0.0
20346 580.0582.0 2 0.0 0.0 0 0.0
20347 582.0584.0 2 0.2 0.1 1 0.0
20348 584.0586.0 2 0.9 0.3 3 0.0
20349 586.0588.0 2 0.2 0.0 0 0.0
20351 588.0590.0 2 6.7 1.4 16 0.1
20352 590.0592.0 2 4.8 0.8 9 0.0
20353 592.0594.0 2 1.0 0.4 6 0.0
20354 594.0596.0 2 4.6 1.3 16 0.1
20355 596.0598.0 2 7.3 1.9 17 0.1
20356 598.0600.0 2 8.9 1.7 20 0.1
20357 600.0602.0 2 8.5 1.9 36 0.2
20358 602.0604.0 2 13.3 0.4 19 0.2
20359 604.0605.5 1.5 27.4 0.9 34 0.3
20360 605.5606.8 1.3 10.4 0.2 17 0.1
20361 606.8608.2 1.4 3.3 0.5 8 0.1
20362 608.2610.2 2 0.5 0.0 1 0.0
20363 610.2612.1 1.9 3.3 0.0 2 0.0
20364 612.1613.7 1.6 1.9 0.2 3 0.0
20365 613.7614.6 0.9 22.6 0.7 15 0.1
20366 614.6616.6 2 0.0 0.0 1 0.0
20367 616.6618.6 2 0.0 0.0 1 0.0
20368 618.6620.6 2 0.1 0.0 0 0.0
20369 620.6622.6 2 0.0 0.0 0 0.0
20370 622.6624.6 2 0.1 0.7 15 0.5
20371 624.6626.2 1.6 0.0 0.1 3 0.1
20372 626.2627.6 1.4 0.0 0.0 4 0.3
20373 627.6629.4 1.8 0.0 0.0 28 0.5
20374 629.4631.4 2 0.0 0.0 21 0.2
20376 631.4633.4 2 0.0 0.0 37 0.5
20377 633.4635.4 2 0.0 0.0 19 0.3
20378 635.4637.4 2 0.0 0.0 7 0.1
20380 637.4640.4 3 0.0 0.0 4 0.1
20381 640.4643.4 3 0.0 0.0 8 0.2
20382 643.4646.4 3 0.0 0.1 13 0.4
20383 646.4649.4 3 0.0 0.0 10 0.2
20384 649.4652.4 3 0.0 0.0 1 0.1
20385 652.4654.4 2 0.0 0.0 4 1.0
20386 654.4656.4 2 0.0 0.0 4 0.3


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hannan Metals Limited, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 3905 Wörter, 16119 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hannan Metals Limited lesen:

Hannan Metals Limited | 27.11.2017

Hannan setzt Bohrerfolge außerhalb des Ressourcengebiets bei Kilbricken (Irland) fort

Hannan setzt Bohrerfolge außerhalb des Ressourcengebiets bei Kilbricken (Irland) fort Bohrergebnisse beinhalten 8,4 m mit 8,0 % ZnÄq und 3,3 m mit 10,4 % ZnÄq 27. November 2017, Vancouver (Kanada). Hannan Metals Limited (TSX-V: HAN, OTCPK: HANN...
Hannan Metals Limited | 10.10.2017

Hannan entdeckt große, bohrbereite Bodenanomalie neigungsaufwärts der Zinklagerstätte Kilbricken in Irland

Hannan entdeckt große, bohrbereite Bodenanomalie neigungsaufwärts der Zinklagerstätte Kilbricken in Irland Vancouver, Kanada - Hannan Metals Limited (Hannan oder das Unternehmen) (TSX.V: HAN) (OTCPK: HANNF) freut sich, die Ergebnisse der neueste...
Hannan Metals Limited | 18.09.2017

Hannan bohrt 4,0 m mit 0,7 % Zn, 8,9 % Pb und 31 g/t Ag (8,6 % ZnÄq) in erstem Ausfallbohrloch bei Kilbricken (Irland)

Hannan bohrt 4,0 m mit 0,7 % Zn, 8,9 % Pb und 31 g/t Ag (8,6 % ZnÄq) in erstem Ausfallbohrloch bei Kilbricken (Irland) Vancouver (Kanada). Hannan Metals Limited (TSX-V: HAN, OTCPK: HANFF) (Hannan oder das Unternehmen) freut sich, Bohrergebnisse de...