Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Automatic Systems S.A. |

Extra breite Schwenktüren für Menschen mit eingeschränkter Mobilität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


AccessLane von Automatic Systems kann mit Sensorschleusen kombiniert werden


AccessLane von Automatic Systems kann mit Sensorschleusen kombiniert werdenAutomatic Systems brachte kürzlich mit AccessLane eine Schwenktür auf den Markt, die speziell für Menschen mit eingeschränkter Mobilität sowie für Personen mit Koffern oder sperrigen Gegenständen entwickelt wurde. ...

Automatic Systems brachte kürzlich mit AccessLane eine Schwenktür auf den Markt, die speziell für Menschen mit eingeschränkter Mobilität sowie für Personen mit Koffern oder sperrigen Gegenständen entwickelt wurde. Der barrierefreie Zugang kann sowohl separat, doppelt als auch in Ergänzung zu SmartLane, SlimLane oder den Drehsperren des belgischen Herstellers eingesetzt werden. Diese Kombination bietet nicht nur weitreichenden Schutz, sondern auch technische Vorteile. "Wir verwenden die gleiche Steuerung wie in der SlimLane, aber mit einer eigenen Software für AccessLane. So ergeben sich die gleichen Features, wie beispielsweise eine Ethernet Schnittstelle und HTML Software auf der Steuerung, wodurch keine Software mehr auf dem PC zum Einstellen der Steuerung benötigt wird. Die Anlagen können auch einfach in das Netzwerk des Kunden eingebunden werden", erklärt Stephan Stephani, Vertriebsleiter Deutschland bei Automatic Systems. Dank des eleganten und transparenten Designs passt sich diese Sicherheitslösung jeder Umgebung an. Damit korrespondierend erfüllen die Glasscheiben nicht nur die Anforderung an die Sicherheit, sondern können auf Wunsch des Kunden auch individuell gestaltet werden. Die Funktionsweise erlaubt sowohl eine Teilöffnung, so dass nur eine Person passieren kann als auch die komplette Öffnung. Zusätzlich multiplizieren farbige Piktogramme die nutzerfreundliche und unkomplizierte Bedienung von AccessLane. Der Anforderung des kontrollierten Zugangs kommt diese Lösung von Automatic Systems insofern nach, als dass dieser sowohl beim Betreten als auch Verlassen bidirektional erfolgen kann. Daraus resultierend kann sich keine unbefugte Person im Gebäude aufhalten. Der hohe Sicherheitsanspruch der Schleuse wird durch die automatische Öffnung im Notfall oder bei einem Stromausfall unterstrichen. Firmenkontakt
Automatic Systems S.A.
Stephan Stephani
Schwertlacke 3
59425 Unna
+49 (0) 2303 943295
+49 3212 700 6720
sstephani@automatic-systems.com
http://www.automatic-systems.com


Pressekontakt
Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
0271/703021-0
c.jansen@jansen-communications.de
http://jansen-communications.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephan Stephani (Tel.: +49 (0) 2303 943295), verantwortlich.


Keywords: Automatic Systems, AccessLane, Schwenktür, eingeschränkte Mobilität, Koffer, sperrige Gegenstände, barrierefreier Zugang, SmartLane, SlimLane, Drehsperre, Schutz, Sicherheitslösung,Schleuse

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2581 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Automatic Systems S.A.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Automatic Systems S.A. lesen:

Automatic Systems S.A. | 22.09.2017

Kompromisslose Sicherheit dank ClearLock

Sicherheitsanbieter Automatic Systems reagiert auf die zunehmenden Terroranschläge und bietet die Sicherheitsschleusen ClearLock 635 und 656 mit Resistance Class RC3/Widerstandsklasse WK3 an. Insbesondere Unternehmen, die der Rechts- und Wirtschafts...
Automatic Systems S.A. | 11.09.2017

Automatic Systems optimiert SlimLane

Ende diesen Jahres wird die SlimLane 950 von Automatic Systems in einer optimierten und zukunftsweisenden Version erhältlich sein. Ebenso wie die Schwenktüren der AccessLane Produktreihe verfügt die Personenkontrolle jetzt über die Funktion der i...
Automatic Systems S.A. | 31.08.2017

Einfache Bedienung, geringer Aufwand und nachhaltig

Ab dem Herbst bietet Automatic Systems für seine Schranken eine zukunftsorientiere Steuerung mit optionaler Ethernet-Schnittstelle an. Mit der neuen Steuerung werden die verschiedenen bisherigen in einer modernen sowie optimierten Version vereint. I...