info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Andreas Riemer |

Hangbefestigung mit Hilfe von Gabionen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Wer ein Grundstück in Schräglage hat wird sich fragen, wie man ein solches Grundstück für einen Ziergarten nutzen kann. Der Hang muss abgefangen und evtl. bergradigt werden.

Gabionen als Hangbefestigung



Verfügen Sie über ein Grundstück mit Neigung, ist eine Sicherung des Hanges notwendig. Gabio-nen eignen sich hervorragend als Befestigung der Böschung. Die Gabione stützt die Terrasse, fun-giert als Stützmauer und bringt Abwechslung in die gleichmäßigen Flächen. Als Stützmauer ist die Gabione ohne Probleme und nach Ihren Wünschen einsetzbar. Gabionen werden auch als komplette Sets angeboten. Können Sie handwerkliche Fähigkeiten vorweisen, können Sie den Aufbau der Gabionen im Do-it-yourself Verfahren vornehmen. Die einzelnen Elemente der Gabionen werden ineinandergesteckt und vor der Befüllung miteinander verbunden. Die Gabione erlebt in den Gärten einen Höhenflug. Schnell und simpel lässt sich eine Gabione selber errichten.



Hohe Anpassungsfähigkeit mit Gabionen



Ihre Flexibilität erzielen Steinkörbe durch die verschiedenen Abmessungen und Größen. Die bereits gefertigte Gabione wird mit nur niedrigem Aufwand auf einem belastbaren Fundament befestigt. Gabionen werden mit Steinen befüllt und können ebenfalls eine Begrünung erhalten. Für den Aufbau einer Stützmauer liegen die Ausgaben für eine Gabione ohne Füllmaterial bei ungefähr 50-100 Euro pro Steinkorb. Die Summe klingt nach einem hohen Investment, jedoch ist die Langlebigkeit einer Gabione sehr hoch und beträgt vielfach mehr als 25 Jahre. Auf der Seite www.wohnungsbau-vs.de kann man noch weitere Tipps und Tricks zum Thema Garten nachlesen. Auch die Seite www.regioon.de ist zum Thema Garten und Gabionen vielleicht einen Besuch wert.



Einige Produzenten erteilen eine Garantie von 15 Jahren auf Gabionen. Sollte die Qualität des Mate-rials nachgeben oder Steinkörbe durchrosten, trägt der Hersteller die Verantwortung für die Gabio-ne. Ausgenommen billige Gabionen mit schlechter Verzinkung und dünnem Draht, erreichen die Gabionen eine hohe Lebenserwartung. Als Kaufentscheidung benötigen Kunden anscheinend eine lange Garantie des Herstellers. Bei der Qualität von Gabionen sollten Sie nicht nur auf den Preis schauen. Gerade bei Zaungabionen für eine Stützmauer hat Sicherheit oberste Priorität.



Gabionen für die Gestaltung des Gartens



Steinkörbe sind nicht nur als Gabionenzaun, Gabionenmauer oder als Sichtschutz nutzbar. Sie wer-den als Sitzbänke, Hochbeet oder als Insektenhotel im Innen- und Außenbereich genutzt. Bereits altbewährt sind Hochbeete aus Gabionen, die im Handel angeboten werden. Die Vorteile von Gabionen als Hochbeet liegen in dem rückenschonenden Arbeiten und der Steinkorb findet als Zierpflanzen- oder Gemüsebeet Verwendung.



Gabionen als Hochteich und Sitzbänke nutzen



Ein Hochbeet aus Gabionen dient nicht nur zur Befüllung mit Erde und der damit verbundenen Be-pflanzung. Platzieren Sie im Inneren der Gabione eine Kunststoffwanne, erhalten Sie sofort einen leicht zu pflegenden Hochteich. Die Außenansicht des Gabionenkorbes wird mit Natursteinen be-füllt. Steinkörbe dienen auch als idealen Unterbau für Möbel im Garten, beispielsweise Gabionen-bänke oder Gabionentische. Im Handel sind die gewünschten Größen erhältlich. Auf der Gabione wird die Sitzfläche aus Kunststoff oder Holz befestigt. Tisch oder Bänke aus einer Gabione als Gar-tenmöbel sind sehr witterungsbeständig und robust.



Gabionen als Mülltonnenboxen und Grill



Unattraktive Ecken, z.B. Mülltonnen im Garten werden durch besondere Verkleidungen hinter einer Gabione unsichtbar. Mit entsprechenden Pflanzen können die Außenwände zudem eine Begrünung und Berankung erhalten. Mit Gabionen werden selbst unansehnliche Stellen zu einem Hingucker.



Die Gabione im Innenbereich



Die Gabione ist nicht nur im Outdoorbereich ein attraktives Element. Im Wohnzimmer, Küche oder anderen Wohnbereichen kann die Gabione als Blickfang verwendet werden. Steinkörbe kommen als robustes Designelement beispielsweise als Blumensäule oder Raumteiler zum Einsatz. Im Indoorbe-reich wird die dekorative Eigenschaft der Gabionen nochmals besonders gesteigert. Anstatt traditi-oneller Blumentöpfe werden für Zimmerpflanzen runde oder eckige Gabionensäulen mit einem er-höhten Lage zu einem echten Hingucker. Aus einer einzigen Gabione bestehenden langen Blumen-bank ist für mehrere Pflanzen nebeneinander PLatz und in der Küche wird ein Beet aus Kräutern gebildet.



Mit Gabionen Räume teilen und Wände ver-kleiden



Tiefe und flache Gabionen dienen als ideale Ablagefläche für Dekorationen, Bücher und Blumen-töpfe. Die Gabione ist ebenfalls als Fensterbank geeignet. Die belastbaren Gabionen können wie im Außenbereich auch im Esszimmer als Sockel für Tische und Tresen Verwendung finden. Als Raum-teiler in halbhoher Höhe ist die Gabione ein belastbares Designelement. Ein industrielles Flair erzeu-gen sie durch die Gabionenfüllung aus Tonrohren, Glasflaschen oder Ziegelsteinen.



Bei der Nutzung von Natursteinen zur Befüllung der Gabione müssen sie im Vorfeld im Außenbe-reich gesäubert werden. Sind Sie ein Liebhaber von Rustikalem? Eine Alternative bietet eine Wand-verkleidung aus Gabionen. Einen besonderen Eindruck hinterlässt eine Steinwand oder Gabio-nensäule bei hohen und offenen Räumen sowie bei Treppenaufgängen. Erscheinen Ihnen die großen Flächen ein wenig zu blass, haben Sie die Möglichkeit, unterschiedliche Farben aus Gabionensteinen zu vermischen oder als vertikaler Garten die Gabione von Ihrer Wand entsprechend zu bepflanzen.



Statik und Sicherheit erhalten eine besondere Note



Für die Nutzung von Drahtkörben in Innenbereich ist sicherheitshalber ein Fachmann heranzuziehen. Durch die Befüllung der Gabionen liegt ein hohes Gewicht vor und speziell in diesem Bereich über-nimmt kein Händler sowie Verkaufspersonal eine Beratung oder Haftung. Im Außenbereich ist si-cherzustellen, dass die Steinkörbe vor dem Umfallen geschützt sind. Beim Spielen und Laufen durch Kinder und Tiere darf von der Gabione keine Verletzungsgefahr ausgehen.



Bessere und günstigere Preise im Internet



Einen besseren und günstigeren Preis bietet Ihnen das Internet. Im Regelfall sparen Sie einen deutli-chen Geldbetrag, wenn Sie im Shop Gabionen kaufen. Im Gegensatz zum Bau- und Gartenmarkt sind die Gabionen Preise durch den niedrigeren Kostenaufwand deutlich geringer.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andreas Riemer (Tel.: 05021 8600794), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 868 Wörter, 6887 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Andreas Riemer


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Andreas Riemer lesen:

Andreas Riemer | 30.10.2016

Insektenschutzgitter gegen lästige Insekten

Insektenschutz - dünne Insektenschutzgitter gewähren nur Licht und Luft Eintritt In den Sommermonaten ist es kam zu vermeiden: Stechmücken, Wespen, Fliegen und Spinnen werden insbesondere in der Nacht zur Plage. Für insektenfreie Räume muss nic...
Andreas Riemer | 11.09.2016

Fliegengitter erhöhen den Wohnkomfort

Nichts geht über Fliegengitter In der warmen Jahreszeit heißt es immer wieder, welcher Insektenschutz der Richtige ist. Dabei gibt es in der Zwischenzeit alle möglichen Arten von Fliegengitter, die für einen guten Insektenschutz sorgen. Es gibt ...
Andreas Riemer | 06.09.2016

An Fliegengitter denken

In aller Ruhe den Rest vom Sommer genießen Es ist kein Geheimnis, das mit den warmen Temperaturen auch die Insekten zurückkommen. In der Natur sind sie auch erwünscht, allerdings nicht in bewohnten Räumen. Fliegen, Mücken und Co. müssen also d...