Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SKVTechnik und SKVENT |

Die elektrische Inbetriebnahme von Seitenkanalverdichtern Teil 2

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


SKVTechnik ist ein Online Shop für Seitenkanalverdichter und bietet Kunden Modelle von 50 m³/h Fördervolumen bis zu 2000 m³/h Fördervolumen an.

Das Fördervolumen der Seitenkanalverdichter der SKVTechnik wird je nach Maschinenauslegung mit Drücken von 100 mbar bis 700 mbar erreicht. Im heutigen Beitrag informiert SKVTechnik über die elektrische Inbetriebnahme eines Seitenkanalgebläses. Nachdem Kunden den Schritten in Teil 1 der Abhandlung folgten, kommen nun folgende Arbeitsschritte zur Ausführung:



Drehrichtungsprüfung:



Seitenkanalverdichter einschalten. Die Drehrichtung des Lüfterrades muss mit der Richtung des Richtungspfeils auf der Lüfterhaube des Motors am Seitenkanalverdichter übereinstimmen. Außerdem muss die Strömungsrichtung des Luftstromes mit den Richtungspfeilen auf dem Schalldämpfergehäuse übereinstimmen. Bei falscher Drehrichtung müssen die Anschlussklemmen laut Bedienungsanleitung getauscht werden.



Stern-Dreieck-Anlauf:



Die meisten Maschinen mit Motoren über 3,0 kW sind für Stern-Dreieck-Anlauf am Versorgungsnetz vorgesehen. Kunden erhalten die Information, ob Ihr Gerät mit einer entsprechenden Anlaufschaltung versehen ist, indem Sie die Betriebsanleitung studieren. Sollten Kunden das direkte Einschalten (sehr hoher Kurzschlussstrom im Augenblick des Einschaltens) bevorzugen, empfiehlt SKVTechnik das Energieversorgungsunternehmen zu konsultieren.



Empfehlung für einen Seitenkanalverdichter:



Für die Förderung von Luft mittels eines Seitenkanalgebläses schlägt SKVTechnik heute beispielhaft eine S9-1-530- 4 bis 7,5 kW-3 vor. Dieses Modell ist mit drei unterschiedlichen Motoren für Dreiphasen Wechselstrom erhältlich. Im 50 Herzbetrieb mit 4 kW, mit 5,5 kW, und mit 7,5 kW. Damit erreicht die S9 bei 530 m³/h Volumenleistung einen Blasdruck von 200 mbar, 300 mbar oder 430mbar. Die S9 erreicht einen Saugdruck von 200 mbar, 300 mbar oder 320 mbar, je nach Motorausstattung.

Das ganze schafft die neue S9 bei 400 Volt D. Die S9 emittiert 70 db (A) bei 50 Herz und wiegt je nach Motorausstattung bis zu 66 kg. Die S9 ist für den Betrieb mit Frequenzumrichtern geeignet und hat einen Temperaturfühler.





Luftstromumkehr als clevere Lösung und Ersatz anstelle eines zweiten Verdichters:

Ein Umkehrventil wird als Zubehör für die Seitenkanalgebläse eingesetzt und dient zur Umschaltung der Strömungsrichtung von Druck auf Unterdruck - und umgekehrt.

Das Umkehrventil der SKVTechnik wurde in Übereinstimmung mit der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG entwickelt und konstruiert. Es ist aus einer Aluminiumlegierung gefertigt und für den Dauerbetrieb ausgelegt.

Das Stromumkehrventil eignet sich zur Förderung von Luft und nicht explosiven, nicht brennbaren und nicht aggressiven Gasen in nicht explosionsfähiger Atmosphäre. Für weitere Informationen zu den geeigneten Modellen, wählen Kunden bitte die Service-Telefonnummer der SKVTechnik.

Der Anschluss an die Hauptleitung erfolgt mittels Flansch mit GAS-, NPT-Gewinde oder mittels Schlauchanschluss. Das vollständig aus einer Aluminiumlegierung gefertigte Ventil ist mit einem Paar Lagern für die Ausrichtung und den Halt des Strömungsreglers ausgestattet, der somit berührungslos im Gehäuse drehen kann. Das Ventil wird von einem Schrittmotor (Nema 23, Schutzklasse IP 55) gesteuert und über ein im Lieferumfang enthaltenes 3 m langes Netzkabel mit 24 VDC versorgt. Stromumkehrventile mit 220 Volt Auslegung sind ebenfalls verfügbar. Der Motoranschluss entspricht der Schutzklasse IP 67. Der Elektromotor ist so eingestellt, dass der Strömungsregler nur die Positionen -67,5°, 0°, +67,5° einnehmen kann. Insgesamt beträgt der Drehwinkel des Strömungsreglers 135°. Die Voreinstellung des Motors ermöglicht die Drehung des Strömungsreglers in die nachfolgend beschriebenen drei Positionen.



Derzeit kommt es zu Lieferzeiten von 1 Woche innerhalb Deutschlands. Dies gilt für Bestellungen im SKVTechik Onlineshop. Die Lieferung ist für deutsche Kunden kostenfrei.



SKVTechnik - Onlineshop

Straßberger Str. 31

08527 Plauen

03741 25120951





Seitenkanalverdichter, Seitenkanalgebläse, Seitenkanalpumpe, Ringverdichter, Blower, Gebläse-Technik, Gebläse, Vakuumverdichter, Verdichter, Vakuumpumpe, vakuumpumpen


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Klaus Doldinger (Tel.: 01727799600), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 555 Wörter, 4822 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: SKVTechnik und SKVENT


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SKVTechnik und SKVENT lesen:

SKVTechnik und skvent | 14.12.2018

SKVTEchnik: Seitenkanalverdichter oder Ventilatoren werden häufig zu groß dimensioniert angeschafft


Es gibt aber auch Nachteile. Es werden trotz verschiedener technischer Hilfsmittel, bei der Beschaffung von Seitenkanalverdichtern oder Ventilatoren, noch viele Fehler gemacht. SKVTechnik kann hier auf direkte Anfrage von Kunden weiterhelfen. Seitenkanalverdichter und Ventilatoren sind auf den ersten Blick des Ingenieurs leicht in eine Anlage zu integrieren. Seitenkanalverdichter sind austauschb...
SKVTechnik und skvent | 10.12.2018

Seitenkanalverdichter der SKVTechnik helfen bei Trocknungsprozessen im industriellen Einsatz


Seitenkanalverdichter und Ventilatoren der SKVTechnik werden im Dauerbetrieb arbeiten. Dafür sind sie ausgelegt. SKVTechnik vertreibt seit 2012 Seitenkanalverdichter und Ventialatoren an hunderte Kunden in Industrie und Gewerbe. Oft werden die Geräte zu Tocknungsprozessen eingesetzt. Dabei unterscheiden sich die beiden Geräteklassen Seitenkanalverdichter und Ventilatoren in ihrem Wirkprinzip: ...
SKVTechnik und skvent | 18.11.2018

Seitenkanalverdichter der SKVTechnik nie ohne Sicherheitsventile betreiben


Frequenzumrichter dienen dazu, Seitenkanalverdichter viel besser an die Einsatzbedingungen in der Anlage anzupassen. Seitenkanalverdichter werden aber durch den Betrieb am Frequenzumrichter nicht automatisch vor einem Totalverlust durch unangepassten Druck geschützt. Diese Aufgabe übernehmen Sicherheitsventile. Es gibt zwei Arten von Sicherheitsventilen für Seitenkanalverdichter. Die Druckven...