info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Wir waren alle viele! - Einsichten über das Leben nach dem Tod

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Detlef K.H. Würth berichtet in "Wir waren alle viele!" über das Leben und die Wiedergeburt eines Mönchs aus dem Mittelalter.

Jeder Mensch stellt sich früher oder später Fragen darüber, was nach dem Tod geschieht. Gibt es ein Leben nach dem Tod? Gibt es so etwas wie Wiedergeburt? Oder ist nach dem Tod alles zu Ende und wir verschwinden vollkommen vom Angesicht der Erde? Jede Religion gibt auf diese Fragen andere Antworten. Wissenschaftlich ist bislang nicht bewiesen, was nach dem Tod mit der menschlichen Seele wirklich geschieht. "Wir waren alle viele!" bildet den Beginn für etwas noch nie da gewesenes, Fantastisches und Einzigartiges zugleich. Eine Grundsteinlegung zur Enzyklopädie eines Menschen und dessen gelebten (Vor)Leben. Es beinhaltet genauso wie bereits das Erstlingswerk "Wir kommen alle wieder!", eine komplette Rekonstruktion eines früheren Lebens in außerordentlich erschreckendem Detailgrad.



Das Vorleben, das in "Wir waren alle viele!" von Detlef K.H. Würth beschrieben wird, handelt von Francesco "Samuel" Belardi, der im Jahr 1300 in Italien das Licht der Welt erblickte, später ein Mönch des Franziskanerordens wurde und im Jahre 1353 ein dramatisches Ende fand. Seine unzähligen Tätigkeiten und Erlebnisse, Gedankengänge, Insider- sowie Geheimwissen seiner Zeit, finden sich hier noch einmal in lebendigen Konversationen wieder, die einem das Unfassbare vor Augen führen.



"Wir waren alle viele!" von Detlef K.H. Würth ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3721-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 290 Wörter, 2292 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: tredition GmbH

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 18.07.2018

Tödlicher Zwang - ein fesselnder Krimi erzählt von Mord, Verleumdung und Selbstjustiz

Tony Simpson wacht nach einer durchzechten Nacht mit einem gehörigen Kater auf. Er kann sich partout nicht mehr daran erinnern, was vorgefallen ist. Er schlägt die Zeitung auf und erfährt aus einem Bericht, dass seine Geliebte Mandy brutal ermorde...
tredition GmbH | 18.07.2018

Herzverbunden sehen - Ratgeber rund um Augenerkrankungen

Die Augen sind laut einem Sprichwort die Fenster in die menschliche Seele. Immer mehr Menschen haben mit ihren Augen Probleme: Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, trockene Augen, juckende Augen, die Liste der Erkrankungen nimmt kein Ende. Doch wie komm...
tredition GmbH | 18.07.2018

Die Vollendung der Menschwerdung - ein Kommentar zum neuen Testament

Der Epheserbrief aus dem Neuen Testament ist ein gewaltiges Schriftwerk von immenser geistlicher Tiefe. Es gibt zu dem Text viele Auslegungen und Interpretationen. Die Lehren von Paulus sind trotz der Vielzahl an erklärender Texte oft für viele imm...