info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Das zerrissene Herz - authentische Kriegserinnerungen eines Zeitzeugen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Gerhardt Staufenbiel erzählt in "Das zerrissene Herz" offenherzig von seiner Kindheit während dem Krieg.

Erinnerungen kann man manchmal nicht trauen. Vieles vergisst man mitunter, anderes verschönert man im Laufe der Zeit in seinen eigenen Gedanken so, dass es einem fast wie die Wahrheit vorkommt. Und andere Erinnerungen sind einfach nur geträumt. Doch dies spielt im neuen Buch von Gerhardt Staufenbiel auch gar keine Rolle, denn es geht nicht um exaktes Nacherzählen von historischen Details, sondern um die Geschichten aus einer fernen Zeit und einem fernen Land, mitten in Deutschland. Es geht um kindliche Erinnerungen aus dem grünen Herzen Deutschlands, aus einer Zeit, als dieses Herz durch eine unmenschliche Grenze zerrissen wurde.. Vielleicht ist manches falsch erinnert, vieles vergessen und manches auch einfach nur geträumt.



Die Leser verfolgen Gerhardt Staufenbiel in "Das zerrissene Herz" auf seiner Wanderung zwischen Ost und West. Der Band beinhaltet schöne Geschichten von einer behüteten Jugend und schreckliche Berichte aus der Zeit des Krieges und der Teilung. Es geht um Geschichten aus dem deutschen Märchenland, von der Zwergenkönigin und ihrem Hofstaat, von russischen Soldaten, von Feuer, das vom Himmel fiel und vom Großvater, der seine Ziegen hütete. Staufenbiel gelingt mit seinem Buch ein Werk, das sich ganz so präsentiert, als würden wir dem eigenen Großvater beim Erzählen seiner Geschichten zuhören.



"Das zerrissene Herz" von Gerhardt Staufenbiel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3718-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 297 Wörter, 2354 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 20.07.2018

Das Patriarchat - neues Sachbuch diskutiert die vorherrschende männliche Dominanz

Alleine schon das Wort Herrschaft macht klar, wer das Sagen hat: der Herr. In vielen Kulturen und Ländern ist auch heute noch das Patriarchat die gängige Gesellschaftsordnung. Durch das Patriarchat entstanden im Verlaufe der Geschichte neue Religio...
tredition GmbH | 20.07.2018

Wie ich mich (nicht) bezeichne, ist meine eigene Sache! - (problematische) Selbst- und Fremdwahrnehmung

"Wie bezeichnest du dich?" Die Frage danach, wie man sich selbst bezeichnet bzw. nicht bezeichnet, ist eine, die den meisten von uns im Alltag überhaupt nicht gestellt wird. Es sei denn, man befindet sich in einer Situation oder Gesellschaft, in der...
tredition GmbH | 20.07.2018

Fremdenergie - neuer Ratgeber zur energetischen Reinigung

Menschen fühlen sich oft ohne offensichtlichen Grund müde und niedergeschlagen. Viele wissen nicht, dass Fremdenergien dafür die Ursache sein können. Es handelt sich bei Fremdenergien um alles, was in das Energiesystem eines Menschen eingedrungen...