info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

20 Jahre AIS: Logistik-Zukunft fest im Blick

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die AIS ist ein geprüftes Mitglied der "TOPLIST der Telematik"

Ulm, 10.08.2017.

Die AIS Advanced InfoData Systems GmbH, seit Jahren für die "TOPLIST der Telematik" qualifiziert feiert ihr zwanzigjähriges Firmenjubiläum und lädt aus diesem Anlass zum expert.days 2017.







expert.days 2017. Bild: AIS



Termin: 28. September ab ca. 12 Uhr und 29. September 2017 von 9 bis 14 Uhr



Ort: Söflinger Straße 100, 89077 Ulm



"Maximale Effizienz durch einen integrierten Gesamtworkflow statt Telematik-Insellösungen" - unter diesem Motto bietet AIS zu den expert.days 2017 zahlreiche Fachvorträge. Die Themen umfassen u. a. Telematik-Weblösung, flexible Workflows, Yard-Management und Tourenoptimierung.



Das Image der Logistik, Auswirkungen für die Branche und mögliche Stellhebel, etwa zur Arbeitgeberpositionierung beleuchtet der ehemalige TNS Emnid Geschäftsführer und Zukunftsforscher, Klaus-Peter Schöppner.



Themen für Entscheider aus Transport & Logistik:

Blick in die Zukunft: die "gute" Logistik

Vorausschauend planen, Ressourcen optimal nutzen

Spagat zwischen allen Anforderungen geschafft - Flexible Workflows

Genau wissen wo's lang geht: präzise Tourenplanung



Hier geht es zur Online-Anmeldung.

















Kurzprofil:



Ein Telematik-Komplettangebot aus einer Hand: Die AIS Advanced InfoData Systems GmbH entwickelt und vermarktet Soft- und Hardwarekomponenten als vollumfassende "Pakete" wahlweise mit elektronischem Auftragsmanagement, Ortung, Lademittel- oder Behältertausch, (LKW-) Navigation, Fahrzeugauswertung, Spesenabrechnung und vieles mehr. AIS setzt dabei als mobile Geräte handelsübliche Android-Smartphones oder Scanner ein.



Die Anwendungen können personalisiert und Workflows auf Wunsch sogar pro Auftrag unterschiedlich abgebildet werden. Per Schnittstelle lassen sich kundenindividuelle AIS-Lösungen in bestehende Enterprise Resource Planning-Systeme (ERP) integrieren. Dienstleistungen wie Beratung, Installation, Schulung und ein rund um die Uhr verfügbarer Service komplettieren das Angebot zu einer schlüsselfertigen Lösung.



Indem die AIS-Lösung sämtliche IST-Daten der Transporte in Echtzeit an die Zentrale zurückmeldet, spart man dort viel Zeit und Geld: Das System zeigt beispielsweise, welche Fahrzeuge im Stau stehen oder pausieren und berechnet laufend voraussichtliche Ankunftszeiten. Darauf abgestimmt können Aufträge dynamisch neu vergeben oder Lieferreihenfolgen verändert werden, beispielsweise um Verspätungen frühzeitig entgegenzusteuern.



Dank Echtzeitübertragung der Statusmeldungen entfallen zudem viele telefonische Rückfragen und damit verbundenen Kosten. Belege und Nachweise in Papierform sind kaum oder nicht mehr nötig, was aufwendige Nachbearbeitung und Archivierung erspart.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 363 Wörter, 3278 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 18.07.2018

1000. Kühlsattelauflieger mit Krone Telematics für die dänischer N&K Spedition

Werlte/Esbjerg, 18.07.2018. Die N&K Spedition hat den tausendsten Kühlsattelauflieger von Krone Fleet Danmark erhalten. N&K Spedition ist einer der größten Kühlkunden von Krone Fleet Danmark. Alle Fahrzeuge sind mit Krone Telematics ausge...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 17.07.2018

"Fleetboard Driver": Echtzeit-Zugriff auf individuelle Fahrdaten für Lkw-Fahrer

Stuttgart, 17.07.2018. Alle Lkw-Fahrern, deren Fahrzeug mit dem eingebauten Fahrzeugrechner von Fleetboard ausgestattet ist, können seit dem 16. Juli 2018 die von Grund auf neu entwickelte kostenlose App “Fleetboard Driver” im Apple App Store un...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 10.07.2018

Fahrzeug-Terminal von Advantech-DLoG erhält Red Dot Award für Product Design

Germering, 10.07.2018. Advantech-DLoG, ein Anbieter im Bereich Industriecomputer, gewinnt mit dem Fahrzeugterminal DLT-V4108 den Red Dot Award - Product Design in der Kategorie "Industriegeräte, Maschinen und Automation".     Das DLT-V4108. Bild...