info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
POWER METALS CORP |

Power Metals Corp. leitet Bohrprogramm bei Case Lake ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Power Metals Corp. leitet Bohrprogramm bei Case Lake ein

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA - (17. August 2017) - Power Metals Corp. (Power Metals Corp. oder das Unternehmen) (TSX VENTURE:PWM)(FRANKFURT:OAA1) freut sich, bekannt zu geben, dass die Bohrungen im unternehmenseigenen Konzessionsgebiet Case Lake unweit von Cochrane (Ontario) begonnen haben. Power Metals ist zu 80 % an diesem Projekt beteiligt, sein Partner MGX Minerals Corp. (CSE: XMG) zu 20 %. Das 5.000 Meter umfassende Bohrprogramm wird von Jacob & Samuel Drilling Ltd. aus Sudbury (Ontario) durchgeführt. Der Bohrkern wird vor Ort protokolliert und in einer lokalen Unterkunft gesichert. Power Metals verfügt über eine Explorationsgenehmigung, die vom Ministry of Northern Development and Mines (MNDM) erteilt wurde und für 3 Jahre gültig ist.

Zur Identifizierung von Bohrzielen für das bevorstehende 5.000 Meter Bohrprogramm wurde das 3D-Modell der Pegmatitgänge bei Case Lake herangezogen. Das Programm umfasst folgende Arbeiten:

- Ressourcenbohrungen über 4.000 Meter (30 Meter Abstände; 100 bis 150 Meter Tiefenausdehnung) in den spodumenhaltigen Ausbissen der Gesteinsgänge Main und North (circa 26 Bohrlöcher) zur Unterstützung einer zukünftigen Ressourcenschätzung.

- Erweiterungsbohrungen über 1.000 Meter (100 bis 150 Meter Tiefenausdehnung) zur Erweiterung der Gesteinsgänge Main und North entlang des Streichens nach Osten und Westen (circa 10 Bohrlöcher).

Power Metals ist zuversichtlich, dass im Rahmen des Phase-I-Bohrprogramms in der Tiefe Lithiummineralisierung entdeckt wird. Das von Platinova 2001 durchgeführte Bohrprogramm lieferte folgende wichtige Ergebnisse: 1,52 % Li2O, 62 ppm Ta, >100 ppm Be auf 1,0 Meter in einer Tiefe von 39,0 bis 40,0 Metern innerhalb der intermediären Zone (DDH-2). Die Lithiummineralisierung im Gesteinsgang Main streicht über 100 Meter an der Oberfläche aus. Dieser Abschnitt wurde noch nicht anhand von Bohrungen erprobt. Power Metals wird außerdem die Möglichkeit überprüfen, dass der Gesteinsgang Main anstelle eines einzigen in Wirklichkeit zwei parallele Pegmatitgänge darstellt. Da die Pegmatitgesteinsgänge bei den Pegmatitgangschwärmen Case Lake parallel zueinander verlaufen, besteht das Potenzial, in der Tiefe weitere verborgene Gesteinsgänge zu finden.

Ein zukünftiges Phase-II-Bohrprogramm wird folgende Ziele verfolgen:

- anhaltende Erweiterung der Gesteinsgänge Main und North

- Erkundungsbohrungem in den Gesteinsgängen Offset und Northeast

Der durch eine Verwerfung versetzte Gesteinsgang Offset ist ein 1 Kilometer langes Ziel, das vermutlich eine nach unten verworfene Fortsetzung der Spodumengesteinsgänge North und Main darstellt. Eine historische Probe des spodumenhaltigen Pegmatitgangs Northeast lieferte >2,15 % Li2O

Johnathan More von Power Metals sagte: Als wir das Projekt Case Lake erwarben, waren wir von den nachgewiesenen historischen Bohrergebnissen und seines distriktweiten Potenzials sowie den Ähnlichkeiten zu Projekten jenseits der Grenze in Quebec - allen voran Nemaskas Projekt Whabouchi - begeistert. Seither haben wir in Vorbereitung auf dieses 5.000-Meter-Programm wichtiges regionales Datenmaterial erhoben, unseren Grundbesitz um anomale Gebiete erweitert und ein umfassendes 3D-Modell entwickelt. Wir bereiten uns nun auf die Bohrungen in den wichtigsten Zielgebieten unter Leitung unseres Teams an Pegmatitexperten vor und freuen uns auf die Exploration und Erschließung des Projekts Case Lake.

Case Lake

Das Konzessionsgebiets Case Lake befindet sich in den Gemeinden Steele und Case unweit von Cochrane im Nordosten von Ontario in der Nähe der Grenze zwischen Ontario und Quebec. Der Pegmatitgangschwarm bei Case Lake besteht aus fünf Gesteinsgängen:

1. Gesteinsgang North: 12 Meter Mächtigkeit und >100 Meter Streichlänge
2. Gesteinsgang Main: 35 Meter Mächtigkeit und >350 Meter Streichlänge
3. Gesteinsgang South: 10 Meter Mächtigkeit und >250 Meter Streichlänge
4. Gesteinsgang East: 19 Meter breit und >1.200 Meter Streichlänge
5. Gesteinsgang Northeast: 10 Meter breit und >75 Meter lang

Die Gesteinsgänge North und Main bergen beide Zonen mit Spodumenanreicherung (Muskovit-Kalium-Feldspat-Quarz-Spodumen-Albit) und albitische Aplit-Grenzzonen. Der Beryll-Gesteinsgang South und der kalihaltige Pegmatitgang East weisen keine Spodumenmineralisierung auf. Der Gesteinsgang Northeast enthält sehr grobkörnige Spodumenmineralisierung.

Qualifizierte Sachverständige

Julie Selway, Ph.D., P.Geo., hat die Zusammenstellung der wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemitteilung überwacht. Dr. Selway ist eine qualifizierte Sachverständige im Sinne des National Instrument 43-101. Dr. Selway überwacht das Explorationsprogramm bei Case Lake. Dr. Selway erlangte 1999 den Doktorgrad (Ph.D.) im Bereich granitische Pegmatite und war etwa drei Jahre lang als Pegmatit-Geowissenschaftlerin für das Ontario Geological Survey tätig. Dr. Selway hat ferner dreiundzwanzig Artikel für wissenschaftliche Zeitschriften über Pegmatite verfasst. Zu dem Konzessionsgebiet Case Lake wurde ein mit dem National Instrument 43-101 konformer Bericht erstellt und am 18. Juli 2017 eingereicht.

Über Power Metals Corp.

Power Metals Corp ist ein diversifiziertes kanadisches Bergbauunternehmen mit dem Auftrag, hochwertige Bergbauprojekte zu erwerben, zu explorieren und zu erschließen. Unser Ziel ist der Aufbau eines Projektportfolios mit Schwerpunkt auf Lithium sowie wachstumsstarken Spezialmetallen und -mineralen, wie auch Zeolithe. Wir sehen hier die einmalige Chance, den wachstumsstarken Lithiumbatteriesektor und den Cleantech-Sektor mit Rohstoffen zu versorgen. Weitere Informationen unter www.powermetalscorp.com.

FÜR DAS BOARD:

Johnathan More, Direktor

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Power Metals Corp.
Johnathan More
646-661-0409
info@powermetalscorp.com

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Prognosen und zukunftsgerichtete Aussagen, die verschiedenen Risiken und Unsicherheiten in Bezug auf zukünftige Ereignissen unterliegen. Zu solchen zukunftsgerichteten Aussagen gehören unter anderem Aussagen, die auf aktuellen Erwartungen basieren, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten beinhalten und keine Garantie für zukünftige Leistungen von Power Metals darstellen. Es gibt eine Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse und die Pläne und Ziele von Power Metals erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden, unter anderem auch Faktoren außerhalb der Kontrolle von Power Metals. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können erheblich von den in diesen Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen. Diese und alle nachfolgenden schriftlich oder mündlich getätigten zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Schätzungen sowie der Meinung des Managements zum jeweiligen Zeitpunkt der Aussage und sind durch diesen Hinweis ausdrücklich eingeschränkt. Soweit rechtlich nicht anders vorgeschrieben, übernimmt Power Metals keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Einschätzung oder Auffassung des Managements ändern sollten.


Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, POWER METALS CORP, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1023 Wörter, 8207 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von POWER METALS CORP lesen:

POWER METALS CORP | 16.11.2017

Power Metals meldet aktuellen Stand der Bohrungen bei Case Lake und kündigt zweites Bohrprogramm an

Power Metals meldet aktuellen Stand der Bohrungen bei Case Lake und kündigt zweites Bohrprogramm an VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA - (16. November 2017) - Power Metals Corp. (Power Metals oder das Unternehmen) (TSX VENTURE:PWM)(FRANKFURT:OAA1)(OTC:AOU...
POWER METALS CORP | 13.11.2017

Power Metals entdeckt an der Oberfläche der neuen Zone bei Case Lake bis zu 40 % Spodumen

Power Metals entdeckt an der Oberfläche der neuen Zone bei Case Lake bis zu 40 % Spodumen VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA - (13. November 2017) - Power Metals Corp. (Power Metals Corp. oder das Unternehmen) (TSX VENTURE:PWM) (FRANKFURT:OAA1) (OTC:AOUF...
POWER METALS CORP | 06.11.2017

Power Metals erweitert Landpaket bei Case Lake

Power Metals erweitert Landpaket bei Case Lake Vancouver (British Columbia), 6. November 2017. Power Metals Corp. (TSX Venture: PWM, Frankfurt: OAA1, OTC: AOUFF) (Power Metals oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es die Größe d...